Nutzbares, galantes und curiöses Frauenzimmer-Lexicon Worinnen nicht nur Der Frauenzimmer geistlich- und weltliche Orden, Aemter, Würden, Ehren-Stellen, Professionen und Gewerbe, [...] Nahmen und Thaten der Göttinnen, [...] gelehrter Weibes-Bilder [...], auch anderer [...] Trachten und Moden, [...] Gewohnheiten und Gebräuche, [...] Ergötzlichkeiten, [...] Gebrechen [...] und alles [...], was einem Frauenzimmer vorkommen kan, und ihm nöthig zu wissen, Sondern auch Ein vollkommenes und auf die allerneueste Art verfertigtes Koch- Torten- und Gebackens-Buch, Samt denen darzu gehörigen Rissen, Taffel-Auffsätzen und Küchen-Zettuln, Ordentlich nach dem Alphabet [...] abgefaßt [...] dem weiblichen Geschlechte insgesamt zu sonderbaren Nutzen, Nachricht und Ergötzlichkeit auff Begehren ausgestellet Corvinus Gottlieb Siegmund Amaranthes Geyken Alexander Haaf Susanne Jurish Bryan Boenig Matthias Thomas Christian Wiegand Frank CLARIN-D Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe Vollständige digitalisierte Ausgabe. 1148 405760 40794 2933871 dta@bbaw.de Deutsches Textarchiv Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin Germany
Berlin 2020-07-14T03:01:19Z

Distributed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 License.

http://www.deutschestextarchiv.de/corvinus_frauenzimmer_1715 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/corvinus_frauenzimmer_1715 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/corvinus_frauenzimmer_1715 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/corvinus_frauenzimmer_1715 corvinus_frauenzimmer_1715 20108 urn:nbn:de:kobv:b4-200905197548
Corvinus, Gottlieb Siegmund: Nutzbares, galantes und curiöses Frauenzimmer-Lexicon. Leipzig, 1715. Nutzbares, galantes und curiöses Frauenzimmer-Lexicon Worinnen nicht nur Der Frauenzimmer geistlich- und weltliche Orden, Aemter, Würden, Ehren-Stellen, Professionen und Gewerbe, [...] Nahmen und Thaten der Göttinnen, [...] gelehrter Weibes-Bilder [...], auch anderer [...] Trachten und Moden, [...] Gewohnheiten und Gebräuche, [...] Ergötzlichkeiten, [...] Gebrechen [...] und alles [...], was einem Frauenzimmer vorkommen kan, und ihm nöthig zu wissen, Sondern auch Ein vollkommenes und auf die allerneueste Art verfertigtes Koch- Torten- und Gebackens-Buch, Samt denen darzu gehörigen Rissen, Taffel-Auffsätzen und Küchen-Zettuln, Ordentlich nach dem Alphabet [...] abgefaßt [...] dem weiblichen Geschlechte insgesamt zu sonderbaren Nutzen, Nachricht und Ergötzlichkeit auff Begehren ausgestellet Corvinus Gottlieb Siegmund Amaranthes [8] Bl., 2176 Sp., [16] Bl. Gleditsch Leipzig 1715 HAB Wolfenbüttel HAB Wolfenbüttel, M: Ae 12 Dig: http://diglib.hab.de/drucke/ae-12/start.htm

Fraktur

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.

font-family:sans-serif font-weight:bold color:blue display:block; text-align:center display:block; margin-left:2em; text-indent:0 display:block; margin-left:4em; text-indent:0 display:block; margin-left:6em; text-indent:0 border:1px dotted silver border:1px dotted silver letter-spacing:0.125em font-style:italic font-size:150% font-variant:small-caps font-size:larger color:red display:block; text-align:right text-decoration:line-through font-size:smaller vertical-align:sub; font-size:.7em vertical-align:super; font-size:.7em text-decoration:underline border-bottom:double 3px #000 German Fachtext Sonstiges Gebrauchsliteratur Kochbuch core ready china