Alexander von Humboldts Vorlesungen über phÿsikalische Geographie nebst Prolegomenen über die Stellung der Gestirne N. N. Geyken Alexander Haaf Susanne Jurish Bryan Boenig Matthias Thomas Christian Wiegand Frank Christian Thomas Herausgeber Sandra Balck Benjamin Fiechter Christian Thomas Bearbeiter Humboldt-Universität zu Berlin Projektträger Hidden Kosmos: Reconstructing A. v. Humboldt’s »Kosmos-Lectures« (Leitung Prof. Dr. Christian Kassung) Finanzierung der Bild- und Volltextdigitalisierung Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Bereitstellen der Digitalisierungsvorlage; Bilddigitalisierung CLARIN-D Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe Vollständige digitalisierte Ausgabe. 341 77361 12085 513330 dta@bbaw.de Deutsches Textarchiv Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin Germany
Berlin 2019-12-07T13:42:37Z

Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)

http://www.deutschestextarchiv.de/nn_msgermqu2345_1827 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/nn_msgermqu2345_1827 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/nn_msgermqu2345_1827 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/nn_msgermqu2345_1827 nn_msgermqu2345_1827 30914 urn:nbn:de:kobv:b4-30914-3
[N. N.]: Alexander von Humboldts Vorlesungen über phÿsikalische Geographie nebst Prolegomenen über die Stellung der Gestirne. Berlin im Winter von 1827 bis 1828. [Berlin], [1827/28]. [= Nachschrift der ‚Kosmos-Vorträge‛ Alexander von Humboldts in der Berliner Universität, 3.11.1827–26.4.1828.] Alexander von Humboldts Vorlesungen über phÿsikalische Geographie nebst Prolegomenen über die Stellung der Gestirne N. N. Berlin 1827 Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Ms. germ. qu. 2345 http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3087256 http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB00015C1100000000 Hand des unbekannten Nachschreibers, schwarze Tinte, vorwiegend in Kurrentschrift. Drei Überarbeitungen, schwarze Tinte, möglicherweise vom Nachschreiber selbst. Vier Überarbeitungen, braune Tinte, unbekannter Schreiber. Etliche Überarbeitungen, Kommentare und Unterstreichungen mit Bleistift, möglicherweise von Miron Goldstein, in dessen Verlag das Manuskript 1934 herausgegeben wurde. Hand des Archivars, der die Signatur und die Akzessionsnummer mit Bleistift verzeichnet hat. Überarbeitungen und Unterstreichungen mit rotem Farbstift, unbekannter Schreiber.

Handschrift

Dieses Werk wurde auf der Grundlage der Transkription in Anonym (Hg.): Alexander von Humboldts Vorlesungen über physikalische Geographie nebst Prolegomenen über die Stellung der Gestirne. Berlin im Winter von 1827 bis 1828. Berlin, 1934. anhand der Vorlage geprüft und korrigiert, nach XML/TEI P5 konvertiert und gemäß dem DTA-Basisformat kodiert.

Abweichungen von den DTA-Richtlinien:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.
  • Kustoden: nicht erfasst.
]]>

font-family:sans-serif font-weight:bold color:blue display:block; text-align:center display:block; margin-left:2em; text-indent:0 display:block; margin-left:4em; text-indent:0 display:block; margin-left:6em; text-indent:0 border:1px dotted silver border:1px dotted silver letter-spacing:0.125em font-style:italic font-size:150% font-variant:small-caps font-size:larger color:red display:block; text-align:right text-decoration:line-through font-size:smaller vertical-align:sub; font-size:.7em vertical-align:super; font-size:.7em text-decoration:underline border-bottom:double 3px #000
German Wissenschaft Naturwissenschaft ready avhkv