Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Friese, Abraham: Christliche Leichpredigt/ Von der hülffe aus Zion. Liegnitz, 1622.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 10 10. 11 11. 12 12. 13. 14 14. 143. 15. 16 16. 1621 17 17. 18 18. 19. 2. 20. 21 21. 22 22. 23 23. 24. 25. 27 28. 3 3. 30. 32. 35. 4. 43. 5. 6 6. 7. 8 8. 9 9. 90. Abraham Ach Actor. Amen Angesicht Anno Auge Bande Barmherzigkeit Begräbnis Bibel Buch Buchdrucker Bürger Cap. Christ Christi Christo Christus Corinth. David Denselbten Druck Druckerei Ehre Ehrenfest Ehrengedächtnis Elend Eltern Ende Eph. Erde Erlöser Erlösung Evangelium Ewigkeit Fall Feiertag Feind Fleisch Fleiß Fluch Frau Freude Friede Furcht Gal. Galat Gebet Gefangene Gefängnis Geist Geistliche Geliebte Gemüt Genes. Gerechtigkeit Gericht Gesetz Glauben Gläubige Gnade Gold Gott Gut Hand Heil Heiland Heilige Heiligkeit Herr Herz Herzensfreude Herzwunsch Hilfe Himmel I. Ibid. Ii. Israel Item Ja Jacob Jahr Jesu Jesus Joh. Johan. Jsrael Jüngste Kind Kirche Kraft Kreuz Kunst Leben Lehre Leib Leute Licht Liebe Liegnitz Lob Luc. Lucae Lust Luther Mann Matth. Mensch Mittler Mund Name Natur Nicolai Niederlage Not O Paulo Paulus Predigt Preis Psal. Psalm Rat Rom. Roman S. Sache Sakrament Samen Schneider Schneiders Schrift Schwachheit Seele Segen Selig Seligkeit Sohn Spruch Stadt Stück Sünde Sünder Tag Teufel Tit. Tochter Tod Trost Trübsal Unglück V Vater Vers Volk Vorheischung Waise Weib Weiland Welt Werk Werken Wesen Wille Willen Witwe Woche Wort Zeit Zion Zittaw Zorn aber abgeweichen all alle allein allerlei allezeit allhier als also alt am an ander anders andächtig anfangen annehmen arm auch auf auferwecken aus außer begehren behalten bei beide bekennen beschreiben beten betrachten betrübt beweisen bezeugen billig bis bitten bleiben blutt bringen böse christlich d da dafür daher dahin damals damit danach danken darauf darinnen darum daselbst davon dazu dei dein deine demnach denn die diese dieselbe doch dritt du durch dürfen eben ehrbar ehrenfest ehrentugendreich ehrlich eigen eine elend empfangen endlich er erfüllen ergreifen erkennen erlösen erretten erst erstlich es est etc. etwas euer ewig fallen fehlen fein finden fleißig fragen frei freuen fromm fröhlich führen für fürs fürstlich ganz gar geben gebären gedenken gefallen gefangen gehen geistlich geliebt gemein gerecht gerne gewarten glauben gleich gnaden gnädig gottselig groß gut gänzlich göttlich haben halten hassen heilig helfen hernach herzlich hier hoch hoffen ich ihr im immer in ins ja jede jemand keine kommen kunstreich können köstlich lassen leben leiblich letzte lieb lieben lieber liegen löblich machen man mehr mein meine meinen menschlich merken mich mit mögen müssen nach nehmen nennen neu nicht nichts niemand noch nun nur nämlich ob oder offenbaren oft ohne recht reden rein rufen sagen samt sanft schaffen schreiben schuldig schön sehen sehnen sein seine selber selig seufzen sich sie singen sinken so solch sollen sondern spiritus sprechen stehen sterben stets strafen tragen treu treufleißig trösten tun täglich um umgehen und uns unsere unter ut v. verlieren vermögen verstehen viel vollbringen vom von vor vorstehen vortreten vorwundern wahr was wegen weil weiland weisen welche welchen welches wenn wer werden wie wieder wir wissen wohl wohlbenamt wohlgefallen wollen zeugen zu zum zur zusammen zuvor zwar über