Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Grimmelshausen, Hans Jakob Christoffel von: Trutz Simplex. Utopia [i. e. Nürnberg], 1670.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


Alte Angesicht Anliegen Armee Auge Bagage Bauer Begierde Beute Cap. Cavalier Courage Dame Diener Ding Dukaten Ehe Ehre Eltern Ende Feind Feld Feuer Frau Freund Frieden Fuß Gast Gehorsam Geld Gelegenheit Geschlecht Gesinde Gestalt Gewalt Gewinn Glück Gnade Gott Graf Gut Haar Hals Hand Handel Hauptmann Haus Herr Herz Hilfe Hochzeiter Hoffnung Hose Hure Ins-Felt Jahr Jugend Junge Kapitel Kerl Kind Kleid Kleinod Knecht Kopf Korporal Kostfrau Krieg Lager Land Leben Lebtag Leib Leute Leutnant Liebe Liese Magd Major Mann Marquedenter Maul Meinung Messer Mir_Es Mutter Nacht Name Oberst Offizier Ort Person Pferd Prag Quartier Rat Rede Regiment Reuter Rittmeister Sache Schande Schatz Schenkel Schlacht Schloß Schönheit Seite Sinn Soldat Spott Spring- Springinsfeld Stadt Stand Stunde Stück Summa Tag Tambour Teil Teufel Tochter Tod Treffen Tür Ursache Vater Volk Wasser Weg Weib Weibsbild Wein Weiß Welt Werk Willen Wittib Wort Zeit Zelt ab aber allbereits alle allein allerdings allererst allerhand als alsdann also alsobald alt am an ander andere anders anfangen ansehen antworten arm artlich auch auf aufs aus bald befinden begeben begehren begehrt behalten bei beide beim bekommen besuchen betrügen beuten bezahlen bezeugen bis bitten bleiben bringen böhmisch d da dabei dadurch dahin damals damit dann dannenher daran darauf daraus darin darum darunter darüber daselbst dasselbe davon davor dazu daß deine demnach dergestalt dergleichen derowegen dessentwegen desto die diese dieselbe dieselbige doch dort drei du durch dürfen eben ehe ehrlich eigen einander einbilden eine einige einmal einnehmen eins empfangen endlich entweder er erfahren erhalten erretten erst erzählen es etliche etwan etwas euer fallen fangen fast fein finden folgen folgend fort fragen fromm führen ganz gar geben gebrauchen gedenken gefallen gefangen gegen gehen gemein genießen genug gering gern geschehen getrauen getreu gewinnen gewiß glauben gleich gleichsam gleichwohl glücklich glückselig groß gut haben halb halber halten helfen heraus hernach herum hin hinaus hinein hingegen hinter hinweg hoch hören ich ich_es ihr im immer in indem indessen ins ja jagen je jede jedermann jenige jetzt jung kaufen kaum keine kommen kriegen kurz können künftig lachen lang lassen laufen leben legen leicht leiden lernen lieb liegen los lustig machen man manche mehr mein meine meinen meinige merken mich mit miteinander mitten mögen müssen nach nachdem neben nehmen nennen neu nicht nichts niemals niemand noch nun nur nämlich ob ober oder oft ohne paar pflegen recht rechtschaffen reden reich richten rühmen sagen samt schaffen scharf schicken schier schlagen schlecht schon schwer schämen schön sehen sehr sein seine selbig selbst setzen sich sicher sie sintemal sitzen so solch sollen sonderlich sondern sonst spring- stark stehlen stellen still suchen tapfer tragen treffen trefflich treiben tun täglich um und unsere unsrige unter unterstehen verbergen verbleiben verlassen verlieren vermeinen vermittels vernehmen versehen versprechen verstehen verwundern viel vielleicht voll vom von vor vorig vornehm wann warum was weder wegen weil weinen weit welche welchen welcher welches wenig wenige wer werden werfen wider wie wieder wiederum wiewohl wir wissen wo wohl wollen wozu wünschen ziehen ziemlich zu zugleich zum zur zurichten zusammen zuvor zwar zwei zweien übel über überreden übrig