Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Kaempfer, Engelbert: Geschichte und Beschreibung von Japan. Hrsg. v. Christian Wilhelm von Dohm. Bd. 2. Lemgo, 1779.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 10 12 2 20 3 4 5 6 7 8 Abend Absicht Ambra Anker April Arbeit Art Audienz Auge Barke Baum Bediente Befehl Berg Beschreibung Blatt Boden Brücke Buchhändler Bürger Cami Cangos Christ Desima Dolmetscher Dorf Einwohner Ende Erde Fahrzeug Feld Feuer Figur Flecken Flusen Fluß Freiheit Fremde Fuß Fürst Gasse Gebirge Gebrauch Gegend Geld Gelegenheit Geschenk Geschichte Gewinn Gott Gouverneur Grund Größe Gut Götze Hafen Hand Handel Handlung Haupt Haus Herberge Herr Hof Holländer Holz Hügel I. Insel Jahr Japan Japaner Jedo Kaiser Kammer Kapitel Kapitän Kaufmann Klafter Kloster Kraft Kunst Kämpfer Körper Land Landesherr Leben Leute Länge Mann Materie Matte Meer Meile Menge Mensch Miaco Mittag Mitte Mittel Monat März Nachricht Nacht Nagasacki Name Nangasacki Nation Ordnung Ort Osaka Ottone Papier Person Pfaffe Pferd Pforte Platz Portugiese Provinz Regierung Reich Reihe Reise Religion Residenz S. Sache Scheuchzer Schiff Schritt See Seite Sekte Silber Sina Sineser Sohn Stadt Stadtchen Statthalter Stein Straße Strom Stunde Stück Tab. Tag Tee Teil Tempel Tor Ufer Uhr Volk Vorstadt Vorteil W. Wache Ware Wasser Weg Wirt Wort Zahl Zeit ab aber acht allda alle allein allemal allgemein allhier als alsdann also alt am an ander andere anderthalb angenehm anlegen ansehnlich auch auf aus ausnehmend außer bald bedienen befinden begleiten bei beide beim beinahe bekommen berühmt beschreiben besetzen besondere besonders bestehen bestimmen beständig binden bis bleiben bloß breit brennen bringen d d. da dabei dadurch dagegen daher dahin damit dann darauf daselbst davon dazu daß demselben denn dergleichen dick die diejenige dienen diese dieselbe doch drei dritt durch dürfen eben edel eigen eigentlich ein einander eine einige einmal endlich eng er erhaben erhalten erlauben erreichen erst es etwa etwas europäisch fast ferner fest finden folgen folgend fort frei fremd früh führen fünf für ganz gar geben gebrauchen gegen gehen gehören gehörig gelegen gemein gemeiniglich genau gerade gering geschehen gewiß gewöhnlich glauben gleich glücklich groß gut haben halb halten hart heißen hernach heute hier hin hinter hoch holländisch hundert hölzern i. ich ihr im immer in indem ins irgend japanisch jede jedoch jen jetzt jung jährlich kaiserlich keine klein kommen kostbar kurz können lang lange lassen legen leicht letzte letztere liegen liegend link machen man mehr mehrere meine mit mögen müssen nach nachdem neben nebst nehmen nennen neu nicht nichts nie niedrig noch nun nur nächst nämlich nötig ob oben ober oder offen oft ohne passieren pflegen recht rund sagen scheinen schicken schlecht schon schwarz schön sechs sehen sehr sein seine selbig selbst setzen sich sie sieben sitzen so sodann solch sollen sondern sonst sowohl stark statt stehen steinern streng suchen teils tief tragen tun täglich um umgeben und ungefähr uns unsere unter unterhalten verkaufen verschieden versehen viel vielmehr vier viertel voll vom von vor vorbei vorher vorig vornehm vorzüglich was wegen weil weit weiter weiß welche welchen wenig wenige wenn werden wider wie wieder wiederum wir wirklich wissen wo wohl wollen womit worin während zeigen ziehen ziemlich zu zuerst zugleich zum zur zusammen zuweilen zwar zwei zweien zweit zwischen öffentlich über überhaupt übrig