Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Lohenstein, Daniel Casper von: Agrippina. Breslau, 1665.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 10. 12. 13. 14. 2 2. 3. 4 4. 5 5. 6 6. 7. 8. 9. Abgrund Abhandlung Ader Ager Agrieinen Agrip Agrippina Akte Altar Anic Anicet Anmut Ann. Annal. Arm Asche Auge Begierde Bett Bild Blitz Blut Bosheit Brand Bruder Brunst Brust Burrh Burrhus C. Cap. Claudius Dolch Dunst Ehe Ehre Ehrsucht Eine Eis Erde Erz Fackel Fall Farbe Faust Feuer Fisch Flamme Flecken Flut Fluß Frau Freund Frucht Furcht Fuß Fürst Gedächtnis Gefahr Geist Gesicht Gestalt Gewissen Gift Glied Glut Glück Gnade Gold Gott Grab Gunst Göttin Hals Hand Haupt Haus Heer Heil Henker Herz Hilfe Himmel Hof Hold Höhle Jungfrau Kaiser Kein Kind Kircher Knecht Kraft Kraut Kuß Käyserin L. Land Laster Leben Leib Leiche Lib. Licht Liebe Lippe Luft Lust Macht Majestät Meer Meineid Mensch Milch Mnest Mnester Mond Mund Mutter Nacht Name Natter Natur Neon Nero Neron. Not Oktav Opfer Ort Otho P. Paris Pein Pferd Popp Poppaea Poppe Poppen Priester Purper Pöbel Rache Rat Rauch Recht Reich Reihe Rom Ruhe Ruhm Römer Saft Schalesucht Schar Schatten Schatz Schauplatz Schein Schiff Schiffbruch Schlange Schluß Schoß Schuld Schwefel Schwert Schwester Schönheit See Seele Senec Seneca Sohn Sonne Stadt Stahl Stamm Stein Stern Strafe Strahl Sueton Tacit. Tag Tat Tempel Thron Tod Tote Traum Treue Tugend Unschuld Untergang Ursprung Verdacht Volk Wahrheit Wasser Weg Weib Welt Werk Wind Wollust Wort Wunde Wurm Xiphilin Zeit Zepter Zimmer Zunge ab aber ach ad alle allein alleine als also am an ander ann. annal. arg auch auf aus aut bald bauen beflecken bei beim bemühen beschreiben bis bleiben blutt blühen brechen brennen bringen c. che cum d d' da daher dar daß de dein deine denn dergleichen di dich die dienen diese doch du durch dürfen edel eigen eilen ein eine einmal empfangen endlich entdecken entzwei er erschrecken erst erzählen eröffnen es est etiam euer ex fahren falsch fangen fehlen finden frei fremd fällen führen für ganz gar geben gebären gehen geil geschehen geweiht giftig glauben gleich grimm groß gut gülden haben halten heißen herzen hier hierher hin hoch hören ich ihr il im in ins ja jedoch jetzt kalt keine kommen kriegen können küssen la lassen leben legen leicht leider les lib. lieb lieben liegen m. machen man mehr mein meine melden mich mit mögen müssen n. nach ne nebst nehmen nein nennen neu nicht nichts niemand noch non nun nur ob oder oft ohne p. per pflegen quae quam qui quo quod recht rein reizen sagen saugen scharf schauen scheinen schicken schlagen schon schreiben schwarz schätzen schön se sed sehen sehr sein sein_es seine selbst setzen sich sicher sie so solch sollen sonst spielen stecken stehen steigen stellen sterben stets still stürzen suchen sueton süß tac. tacit. tausend tot tragen treiben treu tun töten um und uns unsere ut v. vel verkehren verzehren viel voll vom von vor wachen wahr warum was weg wehren weil welch welche welches wenn wer werden wert wider wie wir wissen wo wohl wollen zeugen ziehen zu zum zur zwar Öl à