Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Pinter von der Au, Johann Christoph: Neuer, vollkommener, verbesserter und ergänzter Pferd-Schatz. Frankfurt (Main), 1688.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 10. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. Abbildung Abrichtung Aktion Alter Anfang Arbeit Art Auge Beschaffenheit Beschaller Bewegung Bezeigung Brust Eigenschaft Eisen Ende Erde Erfahrung Erforderung Erkenntnis Essig Fall Farbe Faust Fleisch Futter Fuß Füllen Galopp Gebrauch Gefahr Gehorsam Gemüt Geschäft Gestalt Gesundheit Gewicht Gewohnheit Gewächs Glied Gott Grappa Grund Haar Hals Hand Hengst Herr Hilfe Honig Huf Höhe Jahr Kennzeichen Kopf Kraft Krankheit Kreuz Krieg Kunst Land Leben Leib Lektion Linie Lot Lust Länge Mal Mangel Maul Maß Meinung Mensch Mittel Mundstück Mühe Nase Natur Notdurft Nutzen Ohr Ordnung Ort Pferd Pfund Postur Proportion Regel Reuter Ruhm Runde Salbe Salz Sattel Satz Schaden Schenkel Schritt Schule Seite Sicherheit Sporn Stall Stand Stange Strafe Stunde Stute Stärke Stück Tag Teil Tempo Trab Unterschied Unterweisung Ursache Vermögen Vernunft Versicherung Verstand Volta Volte Wartung Wasser Weg Weide Wein Weise Wendung Willen Wirkung Wissenschaft Wohlstand Zaum Zeit Zunge Zäumung Zügel aber abnehmen acht alle allein allerlei allezeit allzeit als also alt am an ander andere anders anfangen annehmen anwenden auch auf aus außer avancieren bald befinden behalten bei beide beiderlei bekommen bestehen beständig bezeigen biegen bis bleiben breit bringen böse d da dabei dadurch daher dahin damit dann darauf daraus darein darinnen darum darüber dasselbe davon dazu daß demselben denn denselben dergestalt dergleichen desto dick die dienen diese dieselbe doch drei dritt durch eben ehe eigen eigentlich einander eine eingeben einige einmal endlich eng entstehen entweder er erfolgen erfordern erhalten erheben erkennen erlangen erreichen erscheinen erst erstlich erweisen erzeigen es essen etliche etwas fallen falsch fassen fast faul fest finden folgen folgend frei frisch führen für ganz gar geben gebrauchen gefährlich gegen gehen gehörig gelind gemein genießen genug genugsam gerade gering gern geschehen geschwind gewiß gewohnen gießen gleich gleichsam groß gut gänzlich haben halb halten hart helfen hergegen hernach hierzu hindern hingegen hinten hinter hitzig hoch ich ihr im in indem innerlich ins ja je jede jederzeit jung kalt keine klein kommen kräftig kurz können lang langsam lassen legen leicht leichtlich lernen lieber liegen link machen man mehr mehrere meiste mengen minder mit mittelmässig mögen möglich müssen nach nachdem natürlich neben nehmen nennen neu nicht nichts niedrig niemals noch notwendig nun nur nächst nötig nützlich ob oben ober oder oft ohne recht reichen reiten richten rund sagen scharf schlagen schmieren schon schwach schwer schädlich schön sehen sehr sein seine selber selbst setzen sich sicher sie sieden so solch sollen sonderlich sondern sonst soviel stark stecken stehen stellen stoßen suchen teils tief tragen treffen treiben trinken tun um und ungleich unter unterscheiden unterschiedlich verbleiben verderben verhindern verlassen verlieren verrichten versichern verstehen versuchen verursachen viel vielmehr vier voll vollkommen vom von vor vorder vorig vorne vornehm vorwärts völlig wachsen wann warm was waschen weder wegen weil weit weiter weiß welche welchem welchen welcher welches wenden wenig wenige wenigste wenn werden wider widrig wie wieder wiewohl wild wissen wo wodurch wohl wohlständig wollen worin zart ziehen zu zugleich zulassen zum zur zurück zusammen zuviel zwar zwei zwischen Übung äußerlich übel üben über übrig