Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Praetorius, Johannes: Blockes-Berges Verrichtung. Leipzig u. a., 1668.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 10. 2. 3. 4 4. 5. 6. 7. 8. 9. Art Auge Autor Baum Berg Bericht Bett Bißhieher Blocksberg Bock Bodinus Buch C. Cap. Christi D. De Deutsche Deutschland Ding Ehre Ende Engel Erde Exempel Feind Feld Fest Feuer Frau Fuß Fürst Geist Geschichte Gesellschaft Gespenst Gestalt Gott H. Hand Handel Haus Herr Herz Hexe Hildebrand Hilfe Himmel Historie Höhle Item Jahr Kaiser Kapitel Kind Kraft Kraut Kreuz König L. Land Leben Leib Leute Lib. Licht Luft Lust Macht Mai Mann Meile Meinung Mensch Mittel Monat Mutter Nacht Name Natur O Od Ort P. Pag. Papst Part. Person Pferd S. Sache Salbe Samen Satan Schaden Schlaf Schrift Seele Sonne Sprache Stadt Stein Stunde Tag Tanz Teil Teufel Theurg. Tier Tisch Tod Unhold Ursache Vater Versammlung Vieh Volk Wahrheit Wald Wasser Weg Weib Weise Welt Werk Willen Wolf Wort Zauberei Zauberer Zauberin Zeichen Zeit Zweifel a ab aber acht ad aeris allda alle allein alleine allerhand allezeit allhier als alsdann also alt am an ander andere anders anfangen anführen ansehen antworten aqua atque auch auf aufs aus aut b b. bald befinden begeben bei beide beim bekannt bekennen bekommen berichten beschreiben besehen betreffen beweisen bis bisweilen bleiben bringen böse c. cap. corpus cum d d. da dabei dadurch dafür daher dahin damit danach dann darauf daraus darinnen darum daselbst dasselbe davon dazu daß de denn dergleichen deutsch die diese dieselbe dieselbige dieweil doch drei dritt du durch dürfen e ea eben ehe eigen eigentlich einander eine einmal endlich enim entweder er erfahren erkennen erscheinen erst erstlich erzählen es esse est et_cetera etc. etlich etliche etwan etwas ex fahren fast ferner finden folgen folgend fragen führen für ganz gar geben gebrauchen gebären gedenken gedenkt gegen gehen gehören gemein gemeiniglich genug geschehen gewiß gleich gleichsam gleichwohl groß grün gut haben haec halb halten heilig heißen helfen hell her hernach herum hier hierher hin hoc hoch hören ich ihr im in indem ins ita ja je jede jen jetzt jung keine klein kommen können l. lang lassen legen lesen lib. lieb liegen m. machen man mehr mein meine meinen melden menschlich merken messen mit mögen müssen nach nachdem nachts natura natürlich neben nec nehmen nennen neu nicht nichts noch non nun nur nämlich ob oben oder oft ohne omnia p. per pflegen qua quae quam qui quo quod r recht reden reiten s sagen samt scheinen schlagen schon schreiben schwarz schön se sed sehen sehr sein seine selber selbst setzen seu sich sie sintemal sit so solch sollen sonderlich sondern sonst sonsten sprechen stark stehen sterben sua suchen sunt tanzen teils teuflisch tragen treiben tun töten ubi um und unsere unter ut v. vel verbrennen vermeinen vero verrichten verstehen verwandeln vi viel vielleicht vielmehr voll vom von vor vorig wahr wahrhaftig wann warum was weder wegen weil weit weiter weitläufig welche welchem welchen welcher welches wenig wenn wer werden werfen wider wie wieder wiederum wiewohl wir wissen wo wohl wollen zeugen ziehen zu zum zur zusammen zwar zwei zweien zwischen § à über