Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Reichardt, Christian: Universal-Register über die Sechs Theile des Land- und Garten-Schatzes. Erfurt, 1762.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 10 101 103 104 105 107 108 109 11 110 112 113 114 115 116 118 119 12 120 121 123 124 125 126 127 128 129 13 130 131 132 133 135 136 137 138 139 14 140 141 142 143 144 145 147 148 149 15 150 151 152 153 154 155 16 160 161 162 163 164 165 166 167 168 17 170 174 176 178 179 18 181 182 183 185 186 187 189 19 190 193 196 199 2 20 200 201 202 204 205 207 208 209 21 212 213 215 216 217 218 219 22 221 222 223 224 226 227 23 238 24 240 241 243 25 26 27 28 29 3 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 4 40 41 42 43 44 45 47 48 49 5 50 51 52 53 54 56 57 58 59 6 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 7 70 71 73 74 75 76 77 78 8 80 81 82 84 86 87 88 9 90 93 94 95 96 97 98 99 Absicht Abwechselung Acker Art Arznei Auge Aussäen Baum Bedürfnis Begriff Berg Beschaffenheit Bestellen Bestellung Blatt Blume Boden Bohne D. Düngung Erbse Erde Erfahrung Erziehung Frucht Garten Gewächs Gärtner Hand Hopfen Hopfen-Berg I. Ib Ibidem Ii Ii. Iii. Iv. Jahr Jäten Kern Klee Kohl Kohlrabi Korn-Frucht Kraft Kraut Kultur Kunst Körper Land Mensch Mist-Beete Mittel Natur Nelke Nutzen Obst Offic. Orangen-Baum Ort Pflanze Pfropfen Reiser Rettich Rübe Salat Same Samen Schaden Scherbe Schöne Seq Sommer Sorte Stange Staude Stroh Stängel Säen Teil Th. Tier Unterschied Ursache V. Vermehrung Versuch Vi. Vorrede Wasser Weizen Winter Wirsing Wissenschaft Wurm Wurzel Zeit Zwiebel aber abschneiden absondern alba alle allerhand als alt am an ander andere anlegen anwenden auch auf aufgehen aus bald befinden befördern bei bekommen beschaffen beschreiben besondere bestellen bleiben bringen d damit daß die dienen dienlich diese dieselbe durch düngen ehe einander eine einerlei einige endlich entstehen er erfinden erfordern erhalten erst erziehen es fangen fast finden flore folio fressen fruchtbar frühzeitig fällen führen für gar geben gebrauchen gefährlich gehen gemein geschehen gewiß gleich groß gut haben halten heben hier hierbei hiervon hierzu hinweg hitzig hortense hortensis i. ib ibid ich ihr ii ii. iii iii. im in iv iv. jede jung jährig keine klein kommen konservieren können lang lange lassen legen liegen machen major man mancherlei mehr minor mit müssen nach nehmen nicht niemand noch nötig nützlich ob oblongus oder oft ohne pleno radice recht reif reinigen rot rubra sammeln sativa sativum sativus schießen schwer schädlich sehen sehr sein seine setzen sich sie sive so solch sollen sommer- spanisch stark sylvestris säen teil tragen treiben tun türkisch um und unsere unter v. verderben verlangen vermehren verrichten versetzen verstehen vertilgen vertreiben vi viel vom von vor vornehmen vulgaris wachsen warum was wegen weit weiß welche wenn werden wie wieder wild winter- wir wissen wo woher wollen zeitig ziehen zu zum zur zwei über überkommen