Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Eckermann, Johann Peter: Gespräche mit Goethe in den letzten Jahren seines Lebens. Bd. 1. Leipzig, 1836.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


1823 1824 1827 Abend Aber Als Alten Arbeit Art Auch Augen Augenblick Bey Bild Buch Byron Canzler Character Da Darstellung Das Denn Der Dichter Dichters Die Diese Dieses Dinge Dingen Doch Ein Eindruck Eine Ende Engländer Er Es Fall Faust Franzosen Frau Freude Ganzen Gedanken Gedicht Gedichte Gegenstand Gegenstände Geist Geiste Gelegenheit Geschichte Gesetz Gespräch Glück Goethe Goethe's Goethen Grade Grunde Hand Hause Herr Herrn Hinsicht Ich Ihnen In Interesse Ja Jahre Jahren Jugend Kunst Leben Lebens Lehre Leute Licht Liebe Literatur Lord Man Mann Manzoni Meinung Meister Mensch Menschen Mit Mittwoch Mühe Natur Novelle Nun Nähe Personen Poesie Recht Richtung Sache Sachen Schatten Schiller Seite Shakspeare Sie Sinn So Sommer Sprache Stadt Stelle Stellen Stoff Studien Stück Stücke Tag Tage Tagen Talent Theater Theil Tisch Uhr Und Verhältniß Wahrheit Was Wege Weimar Weise Welt Wenn Werk Werke Wesen Wir Wirkung Wort Worte Worten Zeit Zelter Zimmer Zustand ab aber alle allein allen aller alles als also am an andere anderen andern anders antwortete auch auf aus bald bereits besonders besser besten betrachten bey beyden beym bin bis bleiben bloß brachte bringen da dabey dachte dadurch dagegen daher damit dann daran darauf darin darüber das davon dazu daß dem den denen denken denn der deren dergleichen des dessen deutschen die diese diesem diesen dieser dieses dieß doch dort durch durchaus eben eigenen eigentlich ein einander eine einem einen einer eines einige einigen einiger einmal einzelnen er erst ersten erwiederte erzählte es etwa etwas fand fast fehlt finden fort fragte freute freylich fuhr fügte für gab ganz ganze ganzen gar geben gedacht gegen gehabt gehen geht gekommen gelesen gemacht genug gerne gesagt geschrieben gesehen gethan gewesen gewisse geworden giebt ging gingen gleich gleichfalls glücklich groß große großen großer großes gut gute guten habe haben halten hat hatte hatten heiter her herein heute hier hin hinzu hohen hätte hätten höchst hören ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihren ihrer im immer in indem indeß ins ist ja jeder jedoch jene jener jetzt jungen kam kamen kann kaum kein keine keinen keineswegs kommen kommt konnte könne können könnte lag lange las lassen leicht lesen lieb liegt ließ läßt machen macht machte mag man mehr mein meine meinem meinen meiner meines mich mir mit muß mußte möchte mögen müssen nach nahm nehmen neuesten nicht nichts nie niemand noch nun nur nämlich ob oder oft ohne poetischen recht reden sagen sagt sagte sah schien schon schreiben schwer sehen sehr sein seine seinem seinen seiner seines seit selber selbst setzte sey seyn sich sie sieht sind so sodann sogar sogleich solche solchen solcher soll sollen sollte sondern sprach sprachen stand steht that thun trat um und uns unsere unserer unter viel viele vielleicht vielmehr vollkommen vom von vor war ward waren was wegen weil weit weiter weiß welche welchem welcher welches wenig weniger wenn werde werden wie wieder will wir wird wissen wo wobey wodurch wohl wolle wollen wollte worden wovon wurde während wäre würde würden zeigte zu zugleich zum zur zwar zwey über überall übrigen