Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Fabricius, Johann Andreas: Philosophische Oratorie. Leipzig, 1724.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Cap. Cautelen Christen Einleitung Engelländer Exempel Facultäten Fr. Frantzosen GOtt GOttes Gott Gottes Grammatick Griechischen HErrn Herr Herren Herrn Historie Hofmannswaldau Jnhalt Joh. Jurisprudentz Lateinische Lateinischen Lexicon Logick Mathematick Moral Morhoff Mr. Oratorischen Orthographie Philosophie Printzen Rede Rhetorick Rhetoricken S. Stolle Stollen Teutsch Teutsche Teutschen abgrund absicht absichten adler advocaten affect affectation affecten affects allmacht anbringung andencken anfang anführung anlaß anleitung anmerckungen annehmlichkeit ansehung antwort anweisung anwendung application arbeit argument argumenta art asche auferziehung aufführung aufmercksamkeit aufrichtigkeit augen ausarbeitung ausdruck ausdrucks ausführung aussprache ausübung bauren bedeutung befehl begierde behutsamkeit bemühung bemühungen benennung beredsamkeit beschaffenheit beschreibungen besitzer betrachtung betrübniß bewegung bewegungen beweiß beweiß-gründe beweiß-gründen beweißgründe beywörter bild blut boßheit buch buchstaben bücher büchern cap. capitel chrien complimente connexion cörper danckbarkeit degen deutlichkeit diener dienste dinge dingen dinges disciplinen disposition dornen eigenschaften einbildung einfälle einfällen einleitung einrichtung einschränckungen eintheilung eitelkeit eltern ende endzweck erde erden erfahrung erfindung erfindungen ergebenheit erklärungen erkänntniß erlernung erläuterung erzehlung ewigkeit exempel exempeln fall falschheit farben feder fehler feinde fertigkeit feuer figuren fleiß form frau frauenzimmer freude freund freunde freundschaft freyheit frieden früchte furcht fähigkeit fähigkeiten fürstellung fürtrag füsse füssen gebet gebrauch geburt gedancken gedächtniß gefahr gegentheil gegenwart geheimnisse gehör geist geld gelegenheit gelehrsamkeit gemahlin gemüth gemüthe gemüther gemüthes gerechtigkeit geschicklichkeit geschlechts geschmack gesellschafft gesellschaft gesetze gesetzen gesicht gesichte gestalt gewalt gewogenheit glantz gleichheit gleichnisse glieder glück glücks glückseeligkeit gold grab grund grunde gräntzen güte hand handlungen harmonie hause hauß helden herr herren herrn herrschaft hertz hertzen hertzens himmel historie historien hochachtung hofnung hoheit hände händen hülffe iahr iahren idee ideen inhalt inquisiten iudicium iugend iunctur jahr jugend kennzeichen kerl kern kind kinder kleinigkeiten kleinod klugheit kopf kraft kranckheit krieg kräfte kunst käyserin künste land lande landes laster lebens lebens-art lehre lehrer leib leibes leser lesers leute leuten licht lippen lob lust länder mahl mangel manieren mann masse materie materien meditation meinung meister menge mensch menschen merckmahle mittel mund mutter männer möglichkeit mühe nachdruck nachfolger nachricht nacht nachwelt natur neben-idee neben-ideen neigungen not. noten noth nothwendigkeit obiecti obiectis obiecto obiectum ohren opfer ordnung ort orts p. papier partheyen person personen pflichten prediger printzen probe proportion proposition putz pöbel rache raisonnement rath recht redens-arten redner rednern redners regierung regungen reichthum reinlichkeit republick richter ruhe ruhm sache sachen satz satzes scepter schluß schlüsse schrancken schrifft schrifften schrift schriften schuldigkeit schwelgerey schwierigkeit schönheit seele seelen seite seiten sohn sonne sprache sqq sqq. staat stellung stilo stimme structur stunde stunden stück sylben sätze sünde tag tage tapferkeit text theil theorie thorheit thränen tochter tode todes trost tugend tugenden umgang unbeständigkeit unglück unrecht unruhe unterricht unterscheid unterthanen unwissenheit ursach ursachen ursprung urtheil vater vaters verachtung verbindung verdienste verdiensten verhältniß verlust vernunft verrichtungen versammlung verstande verstandes veränderung veränderungen vollkommenheit vorbereitung vorrath vortheil vorurtheile vorurtheilen vorzug völcker waffen wahrheit wahrheiten wahrscheinlichkeit wapen wechsel wege weiber weißheit welt werck wercke wesen wesens wiederholung willen willens wissenschafften wissenschaft wissenschaften wohlfarth wohlstand wohlstandes wollust wort worte worten worts wunder wunsch wörter wörtern würckung würckungen zahl zeichen zeit zeiten zierrathen zuhörer zuhörern zuhörers zunge zungen übereinstimmung überfluß übersetzung übung