Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Motte Fouqué, Caroline de la: Die Frau des Falkensteins. Erstes Bändchen. Berlin, 1810.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


's Abend Ach Adelhof Alle Allein Alles Als Angst Arm Arme Art Auf Aufmerksamkeit Augen Augenblick Baronin Bei Beide Bett Bewegung Bild Blick Blicke Brust Buch Carl Da Dame Das Dein Deine Der Dich Die Dir Du Ein Eindruck Eine Emilie Emilien Ende Er Es Euch Falkenstein Fenster Fernando Fernandos Frau Frauen Fremde Fremden Freude Freuden Freunde Gang Gedanken Gefühl Gefühle Geist Gemüth Geschichte Gesellschaft Gesicht Gespräch Gewalt Glück Gott Graf Gräfin Hand Hause Heftigkeit Herr Herrn Herz Herzen Hier Himmel Hände Händen Ich Ihnen Ihr Ihre In Julius Jungfrau Kampf Kind Kopf Leben Lebens Liebe Luise Luisen Luisens Lust Maler Man Mann Mathilde Mathildens Mein Menschen Mit Morgen Musik Muth Mutter Nach Nacht Natur Nein Nun O Phantasie Professor Reinhold Reise Ritter Ruhe Rührung Schein Schlosse Schmerz Seele Sein Seite Sie Sinn So Stein Stimme Tage That Thränen Thür Tod Und Unterhaltung Vater Viola Von Vorstellungen Wagen Was Weg Weile Weise Welt Werner Wesen Wie Willen Wir Wort Worte Worten Zeit Zimmer Zukunft aber alle allein allen aller alles als alten am an andre arme armen auch auf aufs aus bald bei beide beiden bemerkte besser bin bis bitte bleiben blickte blieb da dabei dachte daher damit dann darauf darin das daß dem den denken denn dennoch der deren des dessen deutschen die dies diese diesem diesen dieser doch dort drückte du dunklen durch eben eigentlich eignen eilte ein einander eine einem einen einer eines einige einmal endlich entgegen er erwiederte es etwas fand fast fest fiel finden folgenden fort fragte fremd fremde fremden früher fuhr fühlte führte für gab ganz ganze ganzen gar geben gegen gegenüber geht gern gewiß ging glauben gleich gleichwohl große großen gut gänzlich habe haben halb hat hatte hatten heftig her hervor heute hielt hier hin hinaus hinein hub hätte hörte ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer ihres im immer in indem indeß innre irgend ist ja jede jedem jeden jeder jene jener jetzt junge jungen kam kann kaum kein keine keinen kleine kleinen konnte könne können lag lange langsam lassen laut leicht leise liebe lieber ließ lächelnd länger längst läßt machen machte mag man mehr mehrere mein meine meinem meinen meiner meines meinte mich mir mit muß mußte möchte müsse nach neben nein neue neuen nicht nichts nie nieder niemals niemand noch nun nur ob oder oft ohne ohnerachtet plötzlich recht reden redete rief riß ruhig sagen sagte sah schien schlug schnell schon schwer schöne schönen sehen sehr sei sein seine seinem seinen seiner seines seit selbst setzte sich sicher sie sind so sogleich solche soll sollen sollte sonst sprach sprang stand still tausend traf trat um umher und uns unsrer unter unterbrach unwillkührlich vergessen verloren viel vielleicht voll vom von vor wahr wandte war ward waren warf warum was weit weiter weiß welche welchem welcher welches wenig wenn werde werden weshalb wie wieder wiederholte will wir wird wirklich wissen wo wobei wohl wolle wollen wollte wußte während würde zog zu zum zur zurück zusammen zwei zwischen öffnete über überall