Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Holtei, Karl von: Die Vagabunden. Bd. 4. Breslau, 1852.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abentheuer Absicht Achtung Ahnung Altare Anblick Andenken Andeutungen Angesicht Angst Anhänglichkeit Anseh'n Ansicht Anspruch Anstrengung Antheil Antwort Arbeit Arbeitszimmer Arm Arme Armen Armuth Art Arzt Aufmerksamkeit Auge Augen Augenblick Augenblicke Ausdruck Ausführung Ausruf Ballon Bank Baron Beamten Bedürfniß Begebenheiten Begriff Beine Beistand Belohnung Beruf Beschreibung Besitzer Besorgniß Beste Besten Besuch Bett Bewegung Bewegungen Bewohner Bild Bildchen Bitte Blick Blicken Blut Blätter Blättern Boden Braut Brief Bruder Brust Buch Burschen Bären Bäume Bösewicht Dame Dank Dasein Deklamator Diener Dienste Dinge Dorf Dorfe Dorfes Druck Ehe Ehestand Ehre Eifersucht Eigenthum Eindruck Eingang Einsamkeit Eintritt Einzug Elend Eltern Empfang Empfindung Empfindungen Ende Erbtheil Erdboden Erde Erden Erfolg Erinnerung Erlenstein Erndtekranz Ernst Erwachen Erwarten Erzählung Fahnen Familie Feder Feld Fenster Ferne Flecke Flitterwochen Fluch Flucht Folge Forsthause Frage Fragen Frau Frauen Frauenzimmer Freiheit Freude Freuden Freund Freunde Freundin Freundschaft Frevel Frieden Fräulein Frühling Fuße Försters Füßen Gaben Gatten Gattin Gattung Gebrauch Gedanke Gedanken Gedächtniß Gefühle Gegentheil Gegenwart Geheimniß Gehen Geist Geld Gelegenheit Geliebten Gemahl Gemahlin Gemeinde Gemüth General Genesung Gerichtshalter Geräusch Geschichte Geschick Geschmack Gesicht Gesinnung Gespräch Gestalt Gewalt Gewissen Glück Glücke Gnade Gold Gondel Gott Gottes Grab Grabe Graben Grabhügel Graf Grafen Gram Großmutter Gräfin Gutes Gutsbesitzer Gutsherr Gutsherrn Gärtchen Hab' Hahn Hand Haupt Haus Hause Hauses Hausknecht Heftigkeit Heimath Helden Herr Herren Herrn Herrschaft Herz Herzen Herzens Himmel Hochzeit Hof Hofegärtner Hoffnung Huld Hund Hunde Hände Händen Härte Häuschen Hülfe Hütte Jahr Jahre Jahren Jnhalt Jugend Junge Jungfer Kaffee Kammerdiener Kammerjäger Kapitel Kerl Kind Kinde Kinder Kinderzeit Kindheit Kirche Kirchthurm Klage Knecht Kopf Kraft Kranken Krankheit Kunst Kunstredner Kurator Kuß Käfig Körbe Künstler Lager Land Landsmann Landstraße Landstreicher Last Lauf Laufe Laune Laura Leben Lebens Lebewohl Lehnstuhl Leib Leiden Lerche Leser Leute Leuten Licht Liebe Liebenau Liebenauer Lippen Locken Luft Luftschifferin Lust Lüge Macht Mai Maler Mann Manne Mannes Meinung Menagerie Mensch Menschen Minute Minuten Mitleid Mittel Moment Monate Morgen Munde Muthe Mutter Mädchen Mäuse Mühe Nachbarschaft Nacht Name Namen Natur Neigung Noth Nähe Ofen Onkel Orte Paar Papiere Pastor Person Personen Peterl Pferd Pferde Pflege Pflegemutter Pflicht Platz Portrait Prediger Preis Puppenspieler Ratten Ratzen Recht Rechten Reich Reise Reisen Residenz Reue Richtung Riese Riesen Rittmeister Romane Ruhe Räume Räumen Rücken Rührung Sache Sanftmuth Schenke Schicksal Schicksale Schilderung Schlaf Schlingel Schlosse Schloß Schmerz Schmerzen Schnee Schreiben Schritt Schritte Schuld Schweigen Schwein Schwestern Schönheit Seele Segen Sehnsucht Seite Sinn Sinne Sohn Sohne Sommer Sonne Sopha Sorge Sorgfalt Sprache Stadt Stande Stelle Stellung Stimme Stimmung Stolz Straße Stubenthür Stufen Stunde Stunden Stück Tag Tage Tagen Tages Taube Taufe Teufel Thaler That Thee Theil Theilnahme Thor Thränen Thür Thüre Titel Tochter Tod Tode Todtengräber Trauer Trennung Treue Trost Träger Träume Turteltaube Ueberfluß Ueberzeugung Uhr Umgang Ungeduld Unglück Vagabund Vagabunden Vater Vaters Vergangenheit Verhältnisse Verhältniß Verlust Verstorbenen Vertrauen Verwalter Voraus Vorschlag Waffen Wagen Wahrheit Walde Waldungen Weg Wege Weges Wehmuth Weib Weiber Weise Welt Werke Wesen Wetter Wille Willen Wind Winter Wirklichkeit Wirthin Wirthschaft Wittwe Wochen Wolken Wort Worte Worten Wunde Wunsch Wünsche Zeichen Zeilen Zeit Ziel Ziele Zimmer Zorn Zuhörer Zukunft Zwang Zweifel Züge