Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Hübner, Johann: Poetisches Handbuch. Leipzig, 1696.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Ach Achsen Ader Alter Amen Amt Anfang Angesicht Angst Anstalt Appetit Armen Art Auge Augen Ausschiessen Autor Axe Axen Bads Bahre Balg Balgs Ball Banck Band Bands Bann Bart Barts Bauern Bein Beine Berg Berge Besen Bette Beutel Bier Bilder Blatt Blendwerck Blinden Blut Boden Botschafft Boßheit Brand Brands Braten Braut Brocats Buch Buchstaben Bund Busse Butter Buße Bäume Büchern Canonicats Carmen Causen Charte Charten Concept Creutz Creutze Dachs Dame Damen Danck Deputats Diaconats Diensten Dingen Dolch Drats Drommel Druck Dudelsacks Dunst Ebenbild Eckel Eh Ehe Ehre Ehren Ehren-Tags Eil Eisen Eiß Empfang Ende Erde Erden Ergerniß Erkäntniß Esel Exempel Fahne Fall Falle Falles Fang Federn Feind Feinde Feuer Feyer-Tags Filtz Finger Flachs Fleisch Fleiß Formats Fratzen Frau Frauen Freude Freuden Friede Frieden Frist Fuß Füchse Fürsten GOtt GOttes Galgen Gang Garten Gaste Gasterey Gattung Gedancken Gefahr Gehege Gehöre Geist Geiste Gelag Gelags Geld Gerechtigkeit Gericht Geschicke Geschmack Geschmacks Gesetze Gestalt Gewächs Glantz Glauben Glück Gnade Gnaden Gott Grabe Grads Grunde Gut Haar Haare Haaren Hahne Hahnes Hahnreh Hahns Hals Halse Hand Handen Hang Hasen-Jagt Hauffen Haupt Hause Haut Hauß Heil Herr Herren Hertz Hertzeleid Hertzen Himmel Himmels Hochzeit Hochzeit-Tags Hoffnung Holtz Hund Hunde Hut Hände Händen Höh Höhe Hölle Höllen Hörner Jahr Jahre Jahren Jahres Jahrs Jammer Jubel-Fest Jugend Jäcken Katze Katzen Kegel Kind Kinder Kirche Kirchen-Ornats Kirchen-Staats Klang Kleid Knacks Knoten Kopff Kopffe Korn Koth Kothe Kraut Krebsgang Kräfften Kuh Kummer Kunst König Königin Lachs Lacks Land Landes Lands Lantze Lantzen Last Laster Laub Lauff Laute Leben Lehne Leib Leibe Leinwand Lermen Leser Leute Leuten Liebe Lob Loth Lufft Lust Magd Magistrats Mahl Mahle Mahles Mahls Majestät Mandats Mann Manne Marck Marckt Marckte Maul Mensch Menschen Messe Messer Mine Missethat Mittel Mitten Mores Muth Mädgen Männgen Mönch Mühe Nacht Nahmen Namen Namens-Tags Narren Nase Natur Neid Norden Noth Ober-Jagt Ofen Ohren Ombrage Orgel Ornats Ort Oster-Tags Paaren Packs Pappier Parade Parole Part Partiten Paß Pferd Pferde Piltze Plan Platz Poesie Possen Rachen Rad Rath Raths Recht Rectorats Rede Reden Regel Regeln Reim Reim-Register Reime Reimen Reimes Reverenz Ritter Rosen Runda Rücken S. Saale Sabbath Sache Sachen Sack Sacks Salats Saltz Sand Sau Schaden Schalck Schalen Schande Scharte Schatz Schatzes Schau Schelmen Schertz Schiebesacks Schiffe Schild Schimpf Schlag Schlages Schlags Schluß Schmertz Schnee Schrancken Schrecken Schrifft Schrot Schue Schuld Schulden Schuster-Drats Schwang Schwarte Schwein Schwär Schönheit See Seele Seelen Segel Seiger Seiten Siegellacks Sinn Sinne Sorgen Spiel Staar Staat Staats Stadt Stahl Stand Stande Stange Staube Stecken Steine Stelle Sterbe-Tags Stiche Streiche Streu Strophe Sturm Sturme Ständgen Stücken Sylbe Sylben Syndicats Sünden Taback Tabacks Tag Tage Tagen Tags Taubenschlags Teuffel Thal That Theile Thiriacks Trost Tumult Uberschlags Urtheil Vater Verlags Vers Verse Versprechen Vicariats Volck Vortheil Wache Wachs Wahne Wahnes Wahren Wasser Weg Weh Weib Weibe Weiber Weise Welt Werck Werth Wesen Wetter Wind Winde Wochen Wochen-Tags Wort Worte Wunsch Wörter Zahl Zahn Zappen Zaume Zeichen Zeichens Zeile Zeilen Zeit Zoten Zwang Zähne Zähnen Zügen construction frieden frist gestallt gestalt materie noth raps satztest schanden schicht tugend weltzen weltzet