Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

von Keyserling, Eduard: Beate und Mareile. Eine Schloßgeschichte. Berlin, [1909].

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


'n 's Abend Aber Ach Agnes Alles Als Also Am Amelie An Arme Art Auf Augen Aus Ausdruck Baronin Beate Beatens Beating Beckmann Berkow Berlin Blankenhagen Blick Blumen Blut Brief Da Dame Damen Dann Das Der Die Diner Dort Du Duft Egon Ehe Ein Eine Elise Ende Er Es Eve Fenster Frau Frauen Fräulein Fürst Fürstin Garten Gartensaal Gedanken Gefühl Geschichten Gesellschaft Gesicht Gestalt Glück Gott Graf Gräfin Gut Günther Günthers Haar Hand Hans Hause Herr Herren Herrn Herz Hier Hof Hände Händen Ich Ihnen Ihr Ihre Im In Ist Ja Jetzt Kaltin Kapitel Kind Kinder Kopf Kornowitz Körper Land Lantin Leben Lebens Leute Licht Liebe Lippen Luft Major Man Mankow Mann Mareile Mareilens Menschen Mond Morgen Musik Mutter Mädchen Na Nach Nacht Natürlich Nein Nun Nur O Peter Sache Schlosse Schloß Schönheit See Seele Seite Seneide Sessel Sie So Sonne Sterneck Stimme Tante Tarniff Tettau Teufel Tochter Ton Türe Und Vater Von Vor Wald Warum Was Wasser Weib Weile Welt Wenn Wie Wir Wohnzimmer Worte Zeit Ziepe Zimmer ab aber all alle allein alles als also alte alten am an andere anderen andern anders auch auf aus begann bei beide beiden bemerkte beugte bin bis bist blanke blanken blau bleiben bleich blieb brachte da dabei dachte damals dann das dazu daß dem den denen denn der des dich die diese diesem dieser dieses dir doch dort du durch eben ein eine einem einen einer eines einmal er errötete erschien ersten erwiderte es etwas fast fest flüsterte fort fragte freundlich froh fuhr fühlte für gab ganz gegen gehen geht gehört gehörte gewesen geworden gibt ging gingen große großen gut hab' habe haben halten hat hatte hatten heiß heißen her heraus herüber heute hielt hier hin hinaus hinein hinter hinüber hätte hören hörte hübsch ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer im immer in is ist ist's ja jeder jedoch jetzt kam kamen kann kaum kein keine klang kleine kleinen kommen kommt konnte können könnte küßte lachte lag lagen lange langen langsam lassen leben legte lehnte leise liebe lieben liebte ließ lächelte machen macht machte mal man mehr mein meine meinte mich mir mit mitten muß mußte müde müssen müßte nach nahm natürlich neben nehmen nein neuen nich nicht nichts nieder noch nun nur ob oder pflegte plötzlich recht rief rot roten ruhig sagen sagt sagte sah saß saßen schaute schien schloß schlug schläfrig schnell schon schwarz schwarze schwarzen schwer schwieg schön schöne sehen sehr sei sein seine seinem seinen seiner seines selbst setzte seufzte sich sie sind so solche soll sollte sonst sprach sprechen stand standen stark stehen stieg still stille streckte süß tat tief trat trinken trug tun um und uns unsere unseren unten unter verstand viel voll voller vom von vor wahr wandte war waren warf warten wartete warum was weil weinte weiß weiße weißen weißt wenig wenn wer werden wie wieder wiederholte will wir wird wirklich wissen wo wohl wollen wollte wurde wurden wußte wäre würde zog zu zum zur zurück zuweilen zwei zwischen über