Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Varnhagen von Ense, Rahel: Rahel. Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde. Bd. 2. Berlin, 1834.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abreise Alten Alter Anfang Angst Ankunft Anlagen Anstalten Antheil Antwort Antworten April Arbeit Arm Armee Art Arzt Aufenthalt Auge Augen Augenblick August Auguste Ausdruck Ausübung B. Baden Band Bartholdy Bedienten Bedingungen Bedünkens Bedürfniß Beifall Bein Beispiel Bekannte Bekannten Bekanntschaft Beobachter Berge Bescheidenheit Beste Besuch Betrachtung Betragen Bette Bewegung Bewegungen Bewunderung Bewußtsein Bibel Bildung Billet Blatt Blick Blut Blätter Boden Brief Briefe Briefen Bruder Brust Buch Buche Bäder Bücher Dame Damen Dank Dasein Daseins December Denken Details Deutsch Deutschen Dichter Dienstag Dinge Dingen Donnerstag Dr. Ehe Ehre Eigenschaften Eindruck Einfälle Eins Einsicht Einzelnen Eitelkeit Ende Erde Ereignisse Ereigniß Ernestinchen Ewigkeit Fall Familie Februar Feder Feind Feld Fenster Fieber Folge Frage Fragen Franzosen Frau Frauen Freiheit Freitag Freude Freund Freunde Freunden Freundin Freundschaft Friede Frieden Fräulein Frühling Frühlingswetter Furcht Fuß Fülle Fürst Fürsten Gaben Gang Ganze Ganzen Garten Gebet Gebrauch Gedanke Gedanken Geduld Gefühl Gegend Gegenstände Gegentheil Gegenwart Geist Geiste Geistes Geld Gelegenheit Gemahl Gemüth General Genuß Gesandten Geschichte Geschichten Geschrei Geschwister Geschäfte Geselligkeit Gesellschaft Gesicht Gesinnung Gesinnungen Gespräch Gespräche Gestalt Gesundheit Gewalt Gewissen Gewitter Glieder Glück Gnade Gott Gottes Grafen Grazie Großen Grund Gräfin Gräuel Gründe Grüße Grüßen Gulden Gute Gutes Güte Hamlet Hand Haus Hause Heimath Herr Herren Herrn Herz Herzen Herzens Herzogin Himmel Hitze Hof Hoffnung Hrn. Härte Höhe Hülfe Interesse Jahr Jahre Jahren Januar Jettchen Juden Jugend Juli Juni Jäger Kaffee Kaiser Kampf Kanzler Karakter Karoline Kind Kinder Kindern Klasse Kommen Komödie Kongreß Konzert Kopf Kourier Kraft Krankheit Krankheiten Krieg Kräfte Kunst Kälte König Königin Körper Künstler Lachen Lage Land Lande Landes Laune Leben Lebens Leid Leiden Leidenschaft Lesen Leute Leuten Licht Liebe Lob Luft Lust Länder Lüge Lügen Macht Mai Mama Mangel Mann Maß Meilen Meinung Meinungen Meister Menge Mensch Menschen Millionen Minister Mittag Mittel Mittheilung Mittwoch Moment Monat Montag Morgen Musik Muth Mutter Mädchen Männer März Möglichkeit Mühe Nachmittag Nachricht Nachrichten Nacht Namen Nation Nationen Natur Nerven Neues Noth November Nächte Nähe Ohme Oktober Onkel Oper Opfer Ordnung Ort Orte Papier Person Personen Persönlichkeit Platz Post Prahlerei Preußen Prinz Publikum Punkt Quartier R. Rahel Recht Rede Reden Regen Regenwetter Regierung Reinerz Reise Religion Rest Rolle Ruhe Rücksicht S. Sache Sachen Schaden Scherz Schicksal Schlacht Schlegel Schloß Schmerz Schmerzen Schnee Schreck Schreibe Schreiben Schritt Schuld Schweigen Schwester Schwestern Schwäche Schwägerin Seele Seelen Sehnsucht Sein Seite Seiten September Sieg Sinn Sinne Sinnen Socken Sohn Soldaten Sommer Sonnabend Sonne Sonntag Sorge Spiel Sprache Stadt Stand Stelle Stellen Stil Stimme Stimmung Stolz Straße Straßen Streben Strom Stunde Stunden Stände Stück Stücke Sünde Tag Tage Tagen Talent Thal Thaler That Theater Thee Theil Thier Thränen Thätigkeit Tiefe Tische Tochter Tod Ton Traum Trost Truppen Uhr Umgang Umständen Unendliche Ungeduld Unglück Unrecht Unschuld Ursachen Urtheil Varnh Vater Verdruß Vergangenheit Vergnügen Verhältnisse Verhältniß Verstand Verwirrung Verwundeten Verzweiflung Viertel Volk Voraussetzung Vormittag Völker Wagen Wahl Wahrheit Weg Weise Weisheit Welt Werth Wesen Wetter Willen Winter Wirkung Wissen Witz Woche Wochen Wolken Wollen Wort Worte Worten Wunden Wunder Wunsch Wünsche Zeichen Zeilen Zeit Zeiten Zeitung Zeitungen Zimmer Zorn Zukunft Zustand Ärger Äußerungen Übel Überzeugung