Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schröer, Friedrich: Der aller vollkomneste Adel/ und aller Seeligste/ Ehrenstand. Zittau, [1673].

Bild:
erste Seite
Der aller vollkomneste Adel/ und aller Seeligste/
Ehrenstand:
Als auch
Die aller zuverlässigste Parole: und das aller
versicherteste Erbarmungs-Pfand.
Bey Christ-Adelichen Leich-Ceremonien/
Des Hoch- und Wohl-Edel Gebohrnen/ und
Gestrengen Herrn/
Herrn Hanß Sigemunds
von Festenberg Packisch genant/
Herrn auf Friedersdorff/ Wiesenthal/ Ludwigs-

und Johnsdorff/ Vogels-dorff/ Güßhübel/
und Neu-Warnsdorff.
Auß GOttes Hertz-beweglichen Worten
im Propheten Jeremia am 31. Cap. v. 20.
Jst nicht Ephraim mein theurer Sohn/ und
mein trautes Kind/ etc.

Jn gehaltener Station Predigt
Einfältig gewiesen
und an dem wohlseeligen Herrn Christlich erwiesen
Numehro auch
Auf beschehenes Begehren unverändert
Zum Drukke übergeben/
Zittau in Ober-Laußitz/
Gedruckt bey Anna Maria Dehnin/ Wittib.

Der aller vollkomneſte Adel/ und aller Seeligſte/
Ehrenſtand:
Als auch
Die aller zuverlaͤſſigſte Parole: und das aller
verſicherteſte Erbarmungs-Pfand.
Bey Chriſt-Adelichen Leich-Ceremonien/
Des Hoch- und Wohl-Edel Gebohrnen/ und
Geſtrengen Herrn/
Herrn Hanſz Sigemunds
von Feſtenberg Packiſch genant/
Herrn auf Friedersdorff/ Wieſenthal/ Ludwigs-

und Johnsdorff/ Vogels-dorff/ Guͤßhuͤbel/
und Neu-Warnsdorff.
Auß GOttes Hertz-beweglichen Worten
im Propheten Jeremia am 31. Cap. v. 20.
Jſt nicht Ephraim mein theurer Sohn/ und
mein trautes Kind/ ꝛc.

Jn gehaltener Station Predigt
Einfaͤltig gewieſen
und an dem wohlſeeligen Herrn Chriſtlich erwieſen
Numehro auch
Auf beſchehenes Begehren unveraͤndert
Zum Drukke uͤbergeben/
Zittau in Ober-Laußitz/
Gedruckt bey Anna Maria Dehnin/ Wittib.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"><hi rendition="#b">Der aller vollkomne&#x017F;te Adel/ und aller Seelig&#x017F;te/</hi><lb/>
Ehren&#x017F;tand:</titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">Als auch<lb/><hi rendition="#fr">Die aller zuverla&#x0364;&#x017F;&#x017F;ig&#x017F;te</hi> <hi rendition="#aq">Parole:</hi> <hi rendition="#fr">und das aller</hi><lb/>
ver&#x017F;icherte&#x017F;te Erbarmungs-Pfand.</titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc">Bey Chri&#x017F;t-Adelichen Leich-<hi rendition="#aq">Ceremoni</hi>en/<lb/>
Des Hoch- und Wohl-Edel Gebohrnen/ und<lb/>
Ge&#x017F;trengen Herrn/<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#fr">Herrn Han&#x017F;z Sigemunds</hi><lb/>
von Fe&#x017F;tenberg Packi&#x017F;ch genant/<lb/>
Herrn auf Friedersdorff/ Wie&#x017F;enthal/ Ludwigs-</hi><lb/>
und Johnsdorff/ Vogels-dorff/ Gu&#x0364;ßhu&#x0364;bel/<lb/>
und Neu-Warnsdorff.<lb/>
Auß GOttes Hertz-beweglichen Worten<lb/>
im Propheten <cit><bibl><hi rendition="#aq">Jeremia</hi> am 31. <hi rendition="#aq">Cap. v.</hi> 20.</bibl><lb/><quote><hi rendition="#fr">J&#x017F;t nicht Ephraim mein theurer Sohn/ und<lb/>
mein trautes Kind/ &#xA75B;c.</hi></quote></cit><lb/>
Jn gehaltener <hi rendition="#aq">Station</hi> Predigt<lb/>
Einfa&#x0364;ltig gewie&#x017F;en<lb/><hi rendition="#b">und an dem wohl&#x017F;eeligen Herrn Chri&#x017F;tlich erwie&#x017F;en</hi><lb/>
Numehro auch<lb/>
Auf be&#x017F;chehenes Begehren unvera&#x0364;ndert<lb/>
Zum Drukke u&#x0364;bergeben/</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>Von<lb/><docAuthor><hi rendition="#b">Friedrich Schro&#x0364;ern</hi></docAuthor><hi rendition="#b">/<lb/>
Pfarrern zu Harpersdorff.</hi></byline><lb/>
        <docImprint><pubPlace>Zittau in Ober-Laußitz</pubPlace>/<lb/><hi rendition="#b">Gedruckt bey</hi><publisher><hi rendition="#b">Anna Maria Dehnin/ Wittib.</hi></publisher></docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Der aller vollkomneſte Adel/ und aller Seeligſte/ Ehrenſtand: Als auch Die aller zuverlaͤſſigſte Parole: und das aller verſicherteſte Erbarmungs-Pfand. Bey Chriſt-Adelichen Leich-Ceremonien/ Des Hoch- und Wohl-Edel Gebohrnen/ und Geſtrengen Herrn/ Herrn Hanſz Sigemunds von Feſtenberg Packiſch genant/ Herrn auf Friedersdorff/ Wieſenthal/ Ludwigs- und Johnsdorff/ Vogels-dorff/ Guͤßhuͤbel/ und Neu-Warnsdorff. Auß GOttes Hertz-beweglichen Worten im Propheten Jeremia am 31. Cap. v. 20. Jſt nicht Ephraim mein theurer Sohn/ und mein trautes Kind/ ꝛc. Jn gehaltener Station Predigt Einfaͤltig gewieſen und an dem wohlſeeligen Herrn Chriſtlich erwieſen Numehro auch Auf beſchehenes Begehren unveraͤndert Zum Drukke uͤbergeben/ Von Friedrich Schroͤern/ Pfarrern zu Harpersdorff. Zittau in Ober-Laußitz/ Gedruckt bey Anna Maria Dehnin/ Wittib.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/354492
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/354492/1
Zitationshilfe: Schröer, Friedrich: Der aller vollkomneste Adel/ und aller Seeligste/ Ehrenstand. Zittau, [1673], S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/354492/1>, abgerufen am 02.06.2020.