Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Vogelhaupt, Nicolaus: Coelicum profligandae mortis Alexipharmacum. Guben, 1673.

Bild:
<< vorherige Seite
Himmlische Cur und Artzney jhm selbst zu helffen.
TEXTUS.
Syr. 1. v. 12.
WEr den HERREN
fürchtet/ dem wirds
wolgehen in der letzten Noth/
und wird endlich den Segen
behalten.
EXORDIUM.

JOhannes der liebste Jünger unse-
res Heylandes/ jhr allesambt Got-
tes geliebte/ GOttes betrübte/
und GOttes getröstete Trauer-
Hertzen/ der sahe JEsum den Kö-
nig der Ehren/ und HErrn des
Himmels und der Erden im Geiste sitzen auff dem
Majestätischen Stule sein er Herrligkeit/ Er war
gleich anzusehen wie der Stein Jaspis und Sar-
dis/ umb den Stul aber war ein Regenbogen

gleich
Him̃liſche Cur und Artzney jhm ſelbſt zu helffen.
TEXTUS.
Syr. 1. v. 12.
WEr den HERREN
fuͤrchtet/ dem wirds
wolgehẽ in der letzten Noth/
und wird endlich den Segen
behalten.
EXORDIUM.

JOhannes der liebſte Juͤnger unſe-
res Heylandes/ jhr alleſambt Got-
tes geliebte/ GOttes betruͤbte/
und GOttes getroͤſtete Trauer-
Hertzen/ der ſahe JEſum den Koͤ-
nig der Ehren/ und HErꝛn des
Himmels und der Erden im Geiſte ſitzen auff dem
Majeſtaͤtiſchen Stule ſein er Herꝛligkeit/ Er war
gleich anzuſehen wie der Stein Jaſpis und Sar-
dis/ umb den Stul aber war ein Regenbogen

gleich
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0010" n="[10]"/>
        <fw type="header" place="top"> <hi rendition="#b">Him&#x0303;li&#x017F;che Cur und Artzney jhm &#x017F;elb&#x017F;t zu helffen.</hi> </fw><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">TEXTUS.</hi> </hi> </hi> </head><lb/>
          <cit>
            <bibl> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">Syr. 1. v.</hi> 12.</hi> </hi> </bibl><lb/>
            <quote> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">W</hi>Er den <hi rendition="#in">HERREN</hi><lb/>
fu&#x0364;rchtet/ dem wirds<lb/>
wolgehe&#x0303; in der letzten Noth/<lb/>
und wird endlich den Segen<lb/>
behalten.</hi> </quote>
            <bibl/>
          </cit>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">EXORDIUM.</hi> </hi> </hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">J</hi>Ohannes der lieb&#x017F;te Ju&#x0364;nger un&#x017F;e-<lb/>
res Heylandes/ jhr alle&#x017F;ambt Got-<lb/>
tes geliebte/ GOttes betru&#x0364;bte/<lb/>
und GOttes getro&#x0364;&#x017F;tete Trauer-<lb/>
Hertzen/ der &#x017F;ahe JE&#x017F;um den Ko&#x0364;-<lb/>
nig der Ehren/ und HEr&#xA75B;n des<lb/>
Himmels und der Erden im Gei&#x017F;te &#x017F;itzen auff dem<lb/>
Maje&#x017F;ta&#x0364;ti&#x017F;chen Stule &#x017F;ein er Her&#xA75B;ligkeit/ Er war<lb/>
gleich anzu&#x017F;ehen wie der Stein Ja&#x017F;pis und Sar-<lb/>
dis/ umb den Stul aber war ein Regenbogen<lb/>
<fw type="catch" place="bottom">gleich</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[10]/0010] Him̃liſche Cur und Artzney jhm ſelbſt zu helffen. TEXTUS. Syr. 1. v. 12. WEr den HERREN fuͤrchtet/ dem wirds wolgehẽ in der letzten Noth/ und wird endlich den Segen behalten. EXORDIUM. JOhannes der liebſte Juͤnger unſe- res Heylandes/ jhr alleſambt Got- tes geliebte/ GOttes betruͤbte/ und GOttes getroͤſtete Trauer- Hertzen/ der ſahe JEſum den Koͤ- nig der Ehren/ und HErꝛn des Himmels und der Erden im Geiſte ſitzen auff dem Majeſtaͤtiſchen Stule ſein er Herꝛligkeit/ Er war gleich anzuſehen wie der Stein Jaſpis und Sar- dis/ umb den Stul aber war ein Regenbogen gleich

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/358773
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/358773/10
Zitationshilfe: Vogelhaupt, Nicolaus: Coelicum profligandae mortis Alexipharmacum. Guben, 1673, S. [10]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/358773/10>, abgerufen am 22.02.2019.