Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Vogelhaupt, Nicolaus: Coelicum profligandae mortis Alexipharmacum. Guben, 1673.

Bild:
<< vorherige Seite


WAs nun anlanget unsers in GOtt Seel. ruhenden
Herrn
Doctoris letztes Ehren-Gedächtnüß/ seines
Lebens Ein-Fort- und Außgange nach/ so ist von
solchen folgendes zuwissen.

ES ist Derselbige von fürnehmen und
Christlichen Eltern gezeuget und gebohren worden.

Sein Herr Vater war der Edle/ Wohl-Ehren-
veste/ Großachtbare/ Wohlweise und Hochgelahrte
Herr Daniel Fabrj M. U. D. Physicus Ordinarius,
wie auch wol meritirter Bürgemeister bey hiesiger Stadt Cros-
sen.

Die Frau Mutter die Viel-Ehr-Sitt- und Tugendreiche
Frau Anna Göllerin.

Der Groß-Vater vom Vater/ der weyland Edle/ Wohl-
Ehrenveste/ Großachtbare/ und Hochgelahrte Herr Laurentius
Fabrj
aus der Chur-Sächsischen Berg-Stadt Freyberg/ der
Artzneyen D. und Wolbestalter/ berühmter physicus Ordinarius,
auch bey hiesiger Stadt Crossen.

Die Groß-Mutter vom Vater war die Wohl-Erbare/
Viel-Ehr und Tugendsame Frau Catharina Bruckin/ des Wol-
Ehrenvesten und Wolgeachten Herrn Michael Brucks/ Chur-
fürsil. Brandenburg. wol meritirten Cammer-Meisters eheleib-
liche Tochter.

Der Groß-Vater von der Mutter der Edle/ Wohl-Ehren-
veste/ und Wolbenahmte Herr Johann Göllner/ Erb-Herr auff
Nadelwitz/ Tschiesitsch und Basitzsch/ wie auch wolverordneter
Ponikauscher Hauptman der Herrschafft Heyerschwerde.

Die Groß-Mutter von der Mutter die weyland Edle/ Viel-
Ehr- und Tugendreiche Frau Dorothea Peuckerin.

Der
(a)


WAs nun anlanget unſers in GOtt Seel. ruhenden
Herꝛn
Doctoris letztes Ehren-Gedaͤchtnuͤß/ ſeines
Lebens Ein-Fort- und Außgange nach/ ſo iſt von
ſolchen folgendes zuwiſſen.

ES iſt Derſelbige von fuͤrnehmen und
Chriſtlichen Eltern gezeuget und gebohren worden.

Sein Herꝛ Vater war der Edle/ Wohl-Ehren-
veſte/ Großachtbare/ Wohlweiſe und Hochgelahrte
Herꝛ Daniel Fabrj M. U. D. Phyſicus Ordinarius,
wie auch wol meritirter Buͤrgemeiſter bey hieſiger Stadt Croſ-
ſen.

Die Frau Mutter die Viel-Ehr-Sitt- und Tugendreiche
Frau Anna Goͤllerin.

Der Groß-Vater vom Vater/ der weyland Edle/ Wohl-
Ehrenveſte/ Großachtbare/ und Hochgelahrte Herꝛ Laurentius
Fabrj
aus der Chur-Saͤchſiſchen Berg-Stadt Freyberg/ der
Artzneyen D. und Wolbeſtalter/ beruͤhmter phyſicus Ordinarius,
auch bey hieſiger Stadt Croſſen.

Die Groß-Mutter vom Vater war die Wohl-Erbare/
Viel-Ehr und Tugendſame Frau Catharina Bruckin/ des Wol-
Ehrenveſten und Wolgeachten Herꝛn Michael Brucks/ Chur-
fuͤrſil. Brandenburg. wol meritirten Cammer-Meiſters eheleib-
liche Tochter.

Der Groß-Vater von der Mutter der Edle/ Wohl-Ehren-
veſte/ und Wolbenahmte Herꝛ Johann Goͤllner/ Erb-Herꝛ auff
Nadelwitz/ Tſchieſitſch und Baſitzſch/ wie auch wolverordneter
Ponikauſcher Hauptman der Herꝛſchafft Heyerſchwerde.

Die Groß-Mutter von der Mutter die weyland Edle/ Viel-
Ehr- und Tugendreiche Frau Dorothea Peuckerin.

Der
(a)
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0073" n="[1]"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head/>
          <p> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">W</hi>As nun anlanget un&#x017F;ers in GOtt Seel. ruhenden<lb/>
Her&#xA75B;n</hi> <hi rendition="#aq">Doctoris</hi> <hi rendition="#fr">letztes Ehren-Geda&#x0364;chtnu&#x0364;ß/ &#x017F;eines<lb/>
Lebens Ein-Fort- und Außgange nach/ &#x017F;o i&#x017F;t von<lb/>
&#x017F;olchen folgendes zuwi&#x017F;&#x017F;en.</hi> </p><lb/>
          <p><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">E</hi>S i&#x017F;t Der&#x017F;elbige von fu&#x0364;rnehmen und</hi><lb/>
Chri&#x017F;tlichen Eltern gezeuget und gebohren worden.</p><lb/>
          <p>Sein Her&#xA75B; Vater war der Edle/ Wohl-Ehren-<lb/>
ve&#x017F;te/ Großachtbare/ Wohlwei&#x017F;e und Hochgelahrte<lb/>
Her&#xA75B; <hi rendition="#aq">Daniel Fabrj M. U. D. Phy&#x017F;icus Ordinarius,</hi><lb/>
wie auch wol <hi rendition="#aq">meritir</hi>ter Bu&#x0364;rgemei&#x017F;ter bey hie&#x017F;iger Stadt Cro&#x017F;-<lb/>
&#x017F;en.</p><lb/>
          <p>Die Frau Mutter die Viel-Ehr-Sitt- und Tugendreiche<lb/>
Frau Anna Go&#x0364;llerin.</p><lb/>
          <p>Der Groß-Vater vom Vater/ der weyland Edle/ Wohl-<lb/>
Ehrenve&#x017F;te/ Großachtbare/ und Hochgelahrte Her&#xA75B; <hi rendition="#aq">Laurentius<lb/>
Fabrj</hi> aus der Chur-Sa&#x0364;ch&#x017F;i&#x017F;chen Berg-Stadt Freyberg/ der<lb/>
Artzneyen <hi rendition="#aq">D.</hi> und Wolbe&#x017F;talter/ beru&#x0364;hmter <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">p</hi>hy&#x017F;icus Ordinarius,</hi><lb/>
auch bey hie&#x017F;iger Stadt Cro&#x017F;&#x017F;en.</p><lb/>
          <p>Die Groß-Mutter vom Vater war die Wohl-Erbare/<lb/>
Viel-Ehr und Tugend&#x017F;ame Frau <hi rendition="#aq">Catharina</hi> Bruckin/ des Wol-<lb/>
Ehrenve&#x017F;ten und Wolgeachten Her&#xA75B;n Michael Brucks/ Chur-<lb/>
fu&#x0364;r&#x017F;il. Brandenburg. wol <hi rendition="#aq">meritir</hi>ten Cammer-Mei&#x017F;ters eheleib-<lb/>
liche Tochter.</p><lb/>
          <p>Der Groß-Vater von der Mutter der Edle/ Wohl-Ehren-<lb/>
ve&#x017F;te/ und Wolbenahmte Her&#xA75B; <hi rendition="#aq">Johann</hi> Go&#x0364;llner/ Erb-Her&#xA75B; auff<lb/>
Nadelwitz/ T&#x017F;chie&#x017F;it&#x017F;ch und Ba&#x017F;itz&#x017F;ch/ wie auch wolverordneter<lb/>
Ponikau&#x017F;cher Hauptman der Her&#xA75B;&#x017F;chafft Heyer&#x017F;chwerde.</p><lb/>
          <p>Die Groß-Mutter von der Mutter die weyland Edle/ Viel-<lb/>
Ehr- und Tugendreiche Frau <hi rendition="#aq">Dorothea</hi> Peuckerin.</p><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig">(a)</fw>
          <fw place="bottom" type="catch">Der</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0073] WAs nun anlanget unſers in GOtt Seel. ruhenden Herꝛn Doctoris letztes Ehren-Gedaͤchtnuͤß/ ſeines Lebens Ein-Fort- und Außgange nach/ ſo iſt von ſolchen folgendes zuwiſſen. ES iſt Derſelbige von fuͤrnehmen und Chriſtlichen Eltern gezeuget und gebohren worden. Sein Herꝛ Vater war der Edle/ Wohl-Ehren- veſte/ Großachtbare/ Wohlweiſe und Hochgelahrte Herꝛ Daniel Fabrj M. U. D. Phyſicus Ordinarius, wie auch wol meritirter Buͤrgemeiſter bey hieſiger Stadt Croſ- ſen. Die Frau Mutter die Viel-Ehr-Sitt- und Tugendreiche Frau Anna Goͤllerin. Der Groß-Vater vom Vater/ der weyland Edle/ Wohl- Ehrenveſte/ Großachtbare/ und Hochgelahrte Herꝛ Laurentius Fabrj aus der Chur-Saͤchſiſchen Berg-Stadt Freyberg/ der Artzneyen D. und Wolbeſtalter/ beruͤhmter phyſicus Ordinarius, auch bey hieſiger Stadt Croſſen. Die Groß-Mutter vom Vater war die Wohl-Erbare/ Viel-Ehr und Tugendſame Frau Catharina Bruckin/ des Wol- Ehrenveſten und Wolgeachten Herꝛn Michael Brucks/ Chur- fuͤrſil. Brandenburg. wol meritirten Cammer-Meiſters eheleib- liche Tochter. Der Groß-Vater von der Mutter der Edle/ Wohl-Ehren- veſte/ und Wolbenahmte Herꝛ Johann Goͤllner/ Erb-Herꝛ auff Nadelwitz/ Tſchieſitſch und Baſitzſch/ wie auch wolverordneter Ponikauſcher Hauptman der Herꝛſchafft Heyerſchwerde. Die Groß-Mutter von der Mutter die weyland Edle/ Viel- Ehr- und Tugendreiche Frau Dorothea Peuckerin. Der (a)

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/358773
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/358773/73
Zitationshilfe: Vogelhaupt, Nicolaus: Coelicum profligandae mortis Alexipharmacum. Guben, 1673, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/358773/73>, abgerufen am 23.02.2019.