Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Adolph, Christian: Daktulion (he)pomnematikon. Breslau, 1641.

Bild:
<< vorherige Seite


Smu Theo
Christliches Ehrengedächtnüß vnd Leich-
begängnüß/
Fr. Mariae Steudnerin/
gewesener Elteren Fr. Burgermeisterin in
Greyffenberg/ gehalten
Ao. 1641. den 28. A-
prilis,
am Sontag Cantate.

Vber folgenden Text/
Jn Sprüchen Salomonis am 3. Cap.

MEin Kind/ verwirff die Zuchtv. 11.
deß HERREN nicht/ vnd sey
nicht vngeduldig vber seiner
Straffe.

Denn welchen der HErr liebet/ denv. 12.
straffet Er/ vnd hat wolgefallen an jhm/
wie ein Vater an seinem Sohn.

Praeparatio.
Das walte Jesus vnser HErr/
Der von der Angst/ Noth vnd beschwer/
Die seinen thut außspannen;
Entführt
A ij


Σμὺ Θεῶ
Chriſtliches Ehrengedaͤchtnuͤß vnd Leich-
begaͤngnuͤß/
Fr. Mariæ Steudnerin/
geweſener Elteren Fr. Burgermeiſterin in
Greyffenberg/ gehalten
Ao. 1641. den 28. A-
prilis,
am Sontag Cantate.

Vber folgenden Text/
Jn Spruͤchen Salomonis am 3. Cap.

MEin Kind/ verwirff die Zuchtv. 11.
deß HERREN nicht/ vnd ſey
nicht vngedůldig vber ſeiner
Straffe.

Denn welchen der HErr liebet/ denv. 12.
ſtraffet Er/ vñ hat wolgefallen an jhm/
wie ein Vater an ſeinem Sohn.

Præparatio.
Das walte Jeſus vnſer HErr/
Der von der Angſt/ Noth vnd beſchwer/
Die ſeinen thut außſpannen;
Entfuͤhrt
A ij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0003" n="[3]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <head/>
        <p> <hi rendition="#c">&#x03A3;&#x03BC;&#x1F7A; &#x0398;&#x03B5;&#x1FF6;<lb/>
Chri&#x017F;tliches Ehrengeda&#x0364;chtnu&#x0364;ß vnd Leich-<lb/>
bega&#x0364;ngnu&#x0364;ß/<lb/><hi rendition="#b">Fr. Mari</hi><hi rendition="#aq">æ</hi> <hi rendition="#b">Steudnerin/</hi><lb/><hi rendition="#fr">gewe&#x017F;ener Elteren Fr. Burgermei&#x017F;terin in<lb/>
Greyffenberg/ gehalten</hi> <hi rendition="#aq">Ao.</hi> 1641. <hi rendition="#fr">den</hi> 28. <hi rendition="#aq">A-<lb/>
prilis,</hi> <hi rendition="#fr">am Sontag</hi> <hi rendition="#aq">Cantate.</hi></hi> </p><lb/>
        <div type="fsBibleVerse" n="2">
          <head>Vber folgenden Text/</head><lb/>
          <cit>
            <quote>
              <bibl> <hi rendition="#c">Jn Spru&#x0364;chen Salomonis am 3. Cap.</hi> </bibl><lb/>
              <p> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">M</hi>Ein Kind/ verwirff die Zucht</hi> <note place="right"><hi rendition="#aq">v.</hi> 11.</note><lb/> <hi rendition="#fr">deß HERREN nicht/ vnd &#x017F;ey<lb/>
nicht vnged&#x016F;ldig vber &#x017F;einer<lb/>
Straffe.</hi> </p><lb/>
              <p> <hi rendition="#fr">Denn welchen der HErr liebet/ den</hi> <note place="right"><hi rendition="#aq">v.</hi> 12.</note><lb/> <hi rendition="#fr">&#x017F;traffet Er/ vn&#x0303; hat wolgefallen an jhm/<lb/>
wie ein Vater an &#x017F;einem Sohn.</hi> </p>
            </quote>
          </cit>
        </div><lb/>
        <div type="preface" n="2">
          <head> <hi rendition="#aq">Præparatio.</hi> </head><lb/>
          <lg type="poem">
            <l> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">D</hi>as walte Je&#x017F;us vn&#x017F;er HErr/</hi> </l><lb/>
            <l> <hi rendition="#fr">Der von der Ang&#x017F;t/ Noth vnd be&#x017F;chwer/</hi> </l><lb/>
            <l> <hi rendition="#fr">Die &#x017F;einen thut auß&#x017F;pannen;</hi> </l><lb/>
            <fw place="bottom" type="sig"> <hi rendition="#fr">A ij</hi> </fw>
            <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Entfu&#x0364;hrt</hi> </fw><lb/>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[3]/0003] Σμὺ Θεῶ Chriſtliches Ehrengedaͤchtnuͤß vnd Leich- begaͤngnuͤß/ Fr. Mariæ Steudnerin/ geweſener Elteren Fr. Burgermeiſterin in Greyffenberg/ gehalten Ao. 1641. den 28. A- prilis, am Sontag Cantate. Vber folgenden Text/ Jn Spruͤchen Salomonis am 3. Cap. MEin Kind/ verwirff die Zucht deß HERREN nicht/ vnd ſey nicht vngedůldig vber ſeiner Straffe. v. 11. Denn welchen der HErr liebet/ den ſtraffet Er/ vñ hat wolgefallen an jhm/ wie ein Vater an ſeinem Sohn. v. 12. Præparatio. Das walte Jeſus vnſer HErr/ Der von der Angſt/ Noth vnd beſchwer/ Die ſeinen thut außſpannen; Entfuͤhrt A ij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/386427
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/386427/3
Zitationshilfe: Adolph, Christian: Daktulion (he)pomnematikon. Breslau, 1641, S. [3]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/386427/3>, abgerufen am 30.09.2020.