Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Silber, Wolfgang: Exequiae Rothianae. Leipzig, 1619.

Bild:
erste Seite
EXEQUIAE
ROTHIANAE.
Leichenpredigt
Bey der Volckreichen/ Ansehenlichen Se-
pultur
des Weiland Ehrenvesten/ Wolweisen
vnd Wolbenambten Herrn
MATTHAEI ROTHEN,
Alten Bürgermeisters/ vnd Rathsfreun-
des/ auch vornehmen berühmbten Handelsman-
nes zu Greiffenberg in Schlesien.
Welcher seines Alters Neuntzig Jährig/
den
[16.] Iulij Anno. 1614. Mittwochs nach Mar-
greten/ 3. Viertel auff Sieben/ der halben Vhr/ vor Mittage/
sanfft vnd selig entschlaffen: Folgends den desselben

Dornstags in Vigilijs S. Jacobi, mit Christlichen Ceromonien zu sei-
nem Ruhebettlein gebracht/ vnd in die Pfarrkirchen daselbst/
neben seine liebe Eheliche Haußfraw Ehrlich vnd
Christlich begraben worden.
Dabey zum Text gehandelt/
Artificiosa Venerandae canitiei descriptio: Des lieben
Ehrwirdigen Alters artige Abbildung/
Auß dem XII.
Cap. des Predigers Salomo.

Gedruckt zu Leipzig/ bey Johan Glück
Jn verlegung Herrn Christian Rothäupt&sr; in Leipzig/
vnd Herrn Wentzeßlai Schuldtes in Greiffenberg:
Beyde Rotische Erben.
ANNO CHRISTI M. D. C. XIX.

EXEQUIÆ
ROTHIANÆ.
Leichenpredigt
Bey der Volckreichen/ Anſehenlichen Se-
pultur
des Weiland Ehrenveſten/ Wolweiſen
vnd Wolbenambten Herrn
MATTHÆI ROTHEN,
Alten Buͤrgermeiſters/ vnd Rathsfreun-
des/ auch vornehmen beruͤhmbten Handelsman-
nes zu Greiffenberg in Schleſien.
Welcher ſeines Alters Neuntzig Jaͤhrig/
den
[16.] Iulij Anno. 1614. Mittwochs nach Mar-
greten/ 3. Viertel auff Sieben/ der halben Vhr/ vor Mittage/
ſanfft vnd ſelig entſchlaffen: Folgends den deſſelben

Dornſtags in Vigilijs S. Jacobi, mit Chriſtlichen Ceromonien zu ſei-
nem Ruhebettlein gebracht/ vnd in die Pfarrkirchen daſelbſt/
neben ſeine liebe Eheliche Haußfraw Ehrlich vnd
Chriſtlich begraben worden.
Dabey zum Text gehandelt/
Artificioſa Venerandæ canitiei deſcriptio: Des lieben
Ehrwirdigen Alters artige Abbildung/
Auß dem XII.
Cap. des Predigers Salomo.

Gedruckt zu Leipzig/ bey Johan Gluͤck
Jn verlegung Herrn Chriſtian Rothaͤupt&ſr; in Leipzig/
vnd Herrn Wentzeßlai Schuldtes in Greiffenberg:
Beyde Rotiſche Erben.
ANNO CHRISTI M. D. C. XIX.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#g"> <hi rendition="#i">EXEQUIÆ</hi><lb/> <hi rendition="#b">ROTHIANÆ.</hi> </hi> </hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub"> <hi rendition="#fr"> <hi rendition="#b">Leichenpredigt</hi> </hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc"><hi rendition="#fr"><hi rendition="#b">Bey der Volckreichen/ An&#x017F;ehenlichen</hi></hi><hi rendition="#aq"> Se-<lb/>
pultur</hi> des Weiland Ehrenve&#x017F;ten/ Wolwei&#x017F;en<lb/>
vnd Wolbenambten Herrn<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#b">MATTHÆI ROTHEN,</hi></hi><lb/><hi rendition="#fr"><hi rendition="#b">Alten Bu&#x0364;rgermei&#x017F;ters/ vnd Rathsfreun-</hi></hi><lb/>
des/ auch vornehmen beru&#x0364;hmbten Handelsman-<lb/>
nes zu Greiffenberg in Schle&#x017F;ien.<lb/><hi rendition="#fr"><hi rendition="#b">Welcher &#x017F;eines Alters Neuntzig Ja&#x0364;hrig/</hi><lb/>
den</hi> <supplied>16.</supplied> <hi rendition="#aq">Iulij Anno.</hi> 1614. <hi rendition="#fr">Mittwochs nach Mar-<lb/>
greten/ 3. Viertel auff Sieben/ der halben Vhr/ vor Mittage/<lb/>
&#x017F;anfft vnd &#x017F;elig ent&#x017F;chlaffen: Folgends den <formula notation="TeX">\frac{14}{24}</formula> de&#x017F;&#x017F;elben</hi><lb/>
Dorn&#x017F;tags <hi rendition="#aq">in Vigilijs S. Jacobi,</hi> mit Chri&#x017F;tlichen Ceromonien zu &#x017F;ei-<lb/>
nem Ruhebettlein gebracht/ vnd in die Pfarrkirchen da&#x017F;elb&#x017F;t/<lb/>
neben &#x017F;eine liebe Eheliche Haußfraw Ehrlich vnd<lb/>
Chri&#x017F;tlich begraben worden.<lb/><hi rendition="#fr">Dabey zum Text gehandelt/</hi></titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <epigraph>
          <cit>
            <quote> <hi rendition="#aq">Artificio&#x017F;a Venerandæ canitiei de&#x017F;criptio:</hi> <hi rendition="#fr">Des lieben<lb/>
Ehrwirdigen Alters artige Abbildung/</hi> </quote>
            <bibl><hi rendition="#fr">Auß dem</hi><hi rendition="#aq">XII.</hi><lb/>
Cap. des Predigers Salomo.</bibl>
          </cit>
        </epigraph><lb/>
        <byline><hi rendition="#fr">Durch</hi><docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">WOLFGANGUM</hi></hi><hi rendition="#fr">Silber</hi></docAuthor>/ <hi rendition="#aq">Pa&#x017F;torem</hi><lb/>
da&#x017F;elb&#x017F;t/ Jetzo im Druck <hi rendition="#aq">publiciret.</hi></byline><lb/>
        <docImprint>Gedruckt zu <pubPlace>Leipzig</pubPlace>/ bey <publisher>Johan Glu&#x0364;ck</publisher><lb/><hi rendition="#fr">Jn verlegung Herrn </hi><publisher><hi rendition="#fr">Chri&#x017F;tian Rotha&#x0364;upt&amp;&#x017F;r</hi></publisher><hi rendition="#fr">; in </hi><pubPlace><hi rendition="#fr">Leipzig</hi></pubPlace>/<lb/>
vnd Herrn <publisher>Wentzeßlai Schuldtes</publisher> in <pubPlace>Greiffenberg</pubPlace>:<lb/>
Beyde <publisher>Roti&#x017F;che Erben</publisher>.<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#i">ANNO CHRISTI</hi></hi></hi> <docDate><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#i">M. D. C. XIX.</hi></hi></hi></docDate></docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] EXEQUIÆ ROTHIANÆ. Leichenpredigt Bey der Volckreichen/ Anſehenlichen Se- pultur des Weiland Ehrenveſten/ Wolweiſen vnd Wolbenambten Herrn MATTHÆI ROTHEN, Alten Buͤrgermeiſters/ vnd Rathsfreun- des/ auch vornehmen beruͤhmbten Handelsman- nes zu Greiffenberg in Schleſien. Welcher ſeines Alters Neuntzig Jaͤhrig/ den 16. Iulij Anno. 1614. Mittwochs nach Mar- greten/ 3. Viertel auff Sieben/ der halben Vhr/ vor Mittage/ ſanfft vnd ſelig entſchlaffen: Folgends den [FORMEL] deſſelben Dornſtags in Vigilijs S. Jacobi, mit Chriſtlichen Ceromonien zu ſei- nem Ruhebettlein gebracht/ vnd in die Pfarrkirchen daſelbſt/ neben ſeine liebe Eheliche Haußfraw Ehrlich vnd Chriſtlich begraben worden. Dabey zum Text gehandelt/ Artificioſa Venerandæ canitiei deſcriptio: Des lieben Ehrwirdigen Alters artige Abbildung/Auß dem XII. Cap. des Predigers Salomo. Durch WOLFGANGUM Silber/ Paſtorem daſelbſt/ Jetzo im Druck publiciret. Gedruckt zu Leipzig/ bey Johan Gluͤck Jn verlegung Herrn Chriſtian Rothaͤupt&ſr; in Leipzig/ vnd Herrn Wentzeßlai Schuldtes in Greiffenberg: Beyde Rotiſche Erben. ANNO CHRISTI M. D. C. XIX.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/508444
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/508444/1
Zitationshilfe: Silber, Wolfgang: Exequiae Rothianae. Leipzig, 1619, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/508444/1>, abgerufen am 05.04.2020.