Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Silber, Wolfgang: Exequiae Rothianae. Leipzig, 1619.

Bild:
<< vorherige Seite

Dedicatoria.
Denen Ehrnvesten/
Großachtbarn/ Hoch- vnd Wol-
gelahrten vnd Wolbenambten
Herren N. N.

So wol auch
Denen Viel Ehrentugendtreichen
Frawen vnd Jungfrawen/ Allen vnd jeden
Rotischen Erben in Greiffenberg/ vnd anderswo: Wer
dieselben sind/ vnd wo sie wohnen/ Mannes vnd Weibes-
Personen/ Sampt vnd sonderlich
Meinen Großgünstigen Herren/ Fra-
wen vnd Jungfrawen/

Gottes Gnade vnd Segen/ nebenst meinen jederzeit willigen vnd ge-
flissenen Diensten/ mit Trewhertziger wündschung aller heil-
wertigen Wolfahrt Leibes vnd der Seelen zuvor.

EDle/ Ehrnveste/ Großacht-
bare/ Hoch vnd Wolgelahrte vnd
Wolbenamte/ großgünstige Herren:
Auch Edle VielEhrentugendreiche

Frawen
A ij

Dedicatoria.
Denen Ehrnveſten/
Großachtbarn/ Hoch- vnd Wol-
gelahrten vnd Wolbenambten
Herren N. N.

So wol auch
Denen Viel Ehrentugendtreichen
Frawen vnd Jungfrawen/ Allen vnd jeden
Rotiſchen Erben in Greiffenberg/ vnd anderswo: Wer
dieſelben ſind/ vnd wo ſie wohnen/ Mannes vnd Weibes-
Perſonen/ Sampt vnd ſonderlich
Meinen Großguͤnſtigen Herren/ Fra-
wen vnd Jungfrawen/

Gottes Gnade vnd Segen/ nebenſt meinen jederzeit willigen vnd ge-
fliſſenen Dienſten/ mit Trewhertziger wuͤndſchung aller heil-
wertigen Wolfahrt Leibes vnd der Seelen zuvor.

EDle/ Ehrnveſte/ Großacht-
bare/ Hoch vnd Wolgelahrte vnd
Wolbenamte/ großguͤnſtige Herren:
Auch Edle VielEhrentugendreiche

Frawen
A ij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0003" n="[3]"/>
      <div type="dedication" n="1">
        <p><hi rendition="#c"><hi rendition="#aq">Dedicatoria.</hi><lb/><hi rendition="#fr">Denen Ehrnve&#x017F;ten/<lb/>
Großachtbarn/ Hoch- vnd Wol-<lb/>
gelahrten vnd Wolbenambten<lb/>
Herren N. N.</hi><lb/>
So wol auch<lb/><hi rendition="#b">Denen Viel Ehrentugendtreichen</hi><lb/>
Frawen vnd Jungfrawen/ Allen vnd jeden<lb/>
Roti&#x017F;chen Erben in Greiffenberg/ vnd anderswo: Wer<lb/>
die&#x017F;elben &#x017F;ind/ vnd wo &#x017F;ie wohnen/ Mannes vnd Weibes-<lb/>
Per&#x017F;onen/ Sampt vnd &#x017F;onderlich<lb/><hi rendition="#fr">Meinen Großgu&#x0364;n&#x017F;tigen Herren/ Fra-<lb/>
wen vnd Jungfrawen/</hi></hi><lb/>
Gottes Gnade vnd Segen/ neben&#x017F;t meinen jederzeit willigen vnd ge-<lb/><hi rendition="#et">fli&#x017F;&#x017F;enen Dien&#x017F;ten/ mit Trewhertziger wu&#x0364;nd&#x017F;chung aller heil-<lb/>
wertigen Wolfahrt Leibes vnd der Seelen zuvor.</hi></p>
      </div><lb/>
      <div n="1">
        <head/>
        <p><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">E</hi>Dle/ Ehrnve&#x017F;te/ Großacht-</hi><lb/>
bare/ Hoch vnd Wolgelahrte vnd<lb/>
Wolbenamte/ großgu&#x0364;n&#x017F;tige Herren:<lb/>
Auch Edle VielEhrentugendreiche<lb/>
<fw type="sig" place="bottom">A ij</fw><fw type="catch" place="bottom">Frawen</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[3]/0003] Dedicatoria. Denen Ehrnveſten/ Großachtbarn/ Hoch- vnd Wol- gelahrten vnd Wolbenambten Herren N. N. So wol auch Denen Viel Ehrentugendtreichen Frawen vnd Jungfrawen/ Allen vnd jeden Rotiſchen Erben in Greiffenberg/ vnd anderswo: Wer dieſelben ſind/ vnd wo ſie wohnen/ Mannes vnd Weibes- Perſonen/ Sampt vnd ſonderlich Meinen Großguͤnſtigen Herren/ Fra- wen vnd Jungfrawen/ Gottes Gnade vnd Segen/ nebenſt meinen jederzeit willigen vnd ge- fliſſenen Dienſten/ mit Trewhertziger wuͤndſchung aller heil- wertigen Wolfahrt Leibes vnd der Seelen zuvor. EDle/ Ehrnveſte/ Großacht- bare/ Hoch vnd Wolgelahrte vnd Wolbenamte/ großguͤnſtige Herren: Auch Edle VielEhrentugendreiche Frawen A ij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/508444
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/508444/3
Zitationshilfe: Silber, Wolfgang: Exequiae Rothianae. Leipzig, 1619, S. [3]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/508444/3>, abgerufen am 31.03.2020.