Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Huber, David: Triumphus Paschalis, Beständige Osterfreude/ der wahren Christgläubigen. Breslau, [1623].

Bild:
erste Seite
Triumphus Paschalis,
Beständige Osterfreude/ der wahren
Christgläubigen:
Bey der ansehenlichen
Christlichen vnd Volckreichen Leich-

begängnüß/ der Weyland Erbaren/ VielTu-
gendrelchen Frawen
Sarae, geborner Seifferzin/ deß Ehren-
vesten vnd Wolbenambten Herren
Cornelii Langens/ Vor-
nehmen Bürgers/ Handelßmannes vnd Wolverordneten
Königl. HoffSchöppens in Guraw/ Ehelichen hertzgel eb-
ten Haußfrawen/ Welche den 15. Aprilis/ dieses 1623. Jahres
vnrerhoffendt/ vnnd zur Vnzeit eines Töchterleins genesen/
(Welches bald nach erlangter Tauff wider Todes verfahrt)
vnd darauff den folgenden 21 Aprilis im HERREN
entschlaffen/ vnd aldar in Guraw in ansehnli-
cher Vorsamblung/ den 26. Aprilis zur
Erden Christlich bestattet
worden.

Aus der Erklärung der Trostreichen
Worte/ deß 68. Psalmens: Es stehe Gott auff/ etc.
zu letztem Lobwürdigem Ehrengedächtnüß
außgelegt vnd auffgesetzt/


Gedruckt zu Breßlaw/ durch
Georgium Baumann.

Triumphus Paſchalis,
Beſtaͤndige Oſterfreude/ der wahren
Chriſtglaͤubigen:
Bey der anſehenlichen
Chriſtlichen vnd Volckreichen Leich-

begaͤngnuͤß/ der Weyland Erbaren/ VielTu-
gendrelchen Frawen
Saræ, geborner Seifferzin/ deß Ehren-
veſten vnd Wolbenambten Herren
Cornelii Langens/ Vor-
nehmen Buͤrgers/ Handelßmannes vnd Wolverordneten
Koͤnigl. HoffSchoͤppens in Guraw/ Ehelichen hertzgel eb-
ten Haußfrawen/ Welche den 15. Aprilis/ dieſes 1623. Jahres
vnrerhoffendt/ vnnd zur Vnzeit eines Toͤchterleins geneſen/
(Welches bald nach erlangter Tauff wider Todes verfahrt)
vnd darauff den folgenden 21 Aprilis im HERREN
entſchlaffen/ vnd aldar in Guraw in anſehnli-
cher Vorſamblung/ den 26. Aprilis zur
Erden Chriſtlich beſtattet
worden.

Aus der Erklaͤrung der Troſtreichen
Worte/ deß 68. Pſalmens: Es ſtehe Gott auff/ ꝛc.
zu letztem Lobwuͤrdigem Ehrengedaͤchtnuͤß
außgelegt vnd auffgeſetzt/


Gedruckt zu Breßlaw/ durch
Georgium Baumann.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#aq">Triumphus Pa&#x017F;chalis,</hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub"> <hi rendition="#fr">Be&#x017F;ta&#x0364;ndige O&#x017F;terfreude/ der wahren<lb/>
Chri&#x017F;tgla&#x0364;ubigen:</hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc"><hi rendition="#b">Bey der an&#x017F;ehenlichen<lb/>
Chri&#x017F;tlichen vnd Volckreichen Leich-</hi><lb/><hi rendition="#fr">bega&#x0364;ngnu&#x0364;ß/ der Weyland Erbaren/ VielTu-<lb/>
gendrelchen Frawen</hi><hi rendition="#aq">Saræ,</hi><hi rendition="#fr">geborner Seifferzin/ deß Ehren-<lb/>
ve&#x017F;ten vnd Wolbenambten Herren</hi><hi rendition="#aq">Cornelii</hi><hi rendition="#fr">Langens/ Vor-<lb/>
nehmen Bu&#x0364;rgers/ Handelßmannes vnd Wolverordneten<lb/>
Ko&#x0364;nigl. HoffScho&#x0364;ppens in Guraw/ Ehelichen hertzgel eb-<lb/>
ten Haußfrawen/ Welche den 15. Aprilis/ die&#x017F;es 1623. Jahres<lb/>
vnrerhoffendt/ vnnd zur Vnzeit eines To&#x0364;chterleins gene&#x017F;en/<lb/>
(Welches bald nach erlangter Tauff wider Todes verfahrt)<lb/>
vnd darauff den folgenden 21 Aprilis im HERREN<lb/>
ent&#x017F;chlaffen/ vnd aldar in Guraw in an&#x017F;ehnli-<lb/>
cher Vor&#x017F;amblung/ den 26. Aprilis zur<lb/>
Erden Chri&#x017F;tlich be&#x017F;tattet<lb/>
worden.</hi><lb/>
Aus der Erkla&#x0364;rung der Tro&#x017F;treichen<lb/>
Worte/ deß <cit><bibl>68. P&#x017F;almens:</bibl><quote>Es &#x017F;tehe Gott auff/ &#xA75B;c.</quote></cit><lb/><hi rendition="#fr">zu letztem Lobwu&#x0364;rdigem Ehrengeda&#x0364;chtnu&#x0364;ß<lb/>
außgelegt vnd auffge&#x017F;etzt/</hi></titlePart>
        </docTitle>
        <byline><hi rendition="#fr">Durch</hi><lb/><docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Davidem Huberum</hi></hi></hi></docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#k">,</hi></hi> OberPredigern<lb/>
bey der Stadt Guhraw.</byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>Gedruckt zu <pubPlace>Breßlaw</pubPlace>/ durch<lb/><publisher>Georgium Baumann</publisher>.</docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Triumphus Paſchalis, Beſtaͤndige Oſterfreude/ der wahren Chriſtglaͤubigen: Bey der anſehenlichen Chriſtlichen vnd Volckreichen Leich- begaͤngnuͤß/ der Weyland Erbaren/ VielTu- gendrelchen Frawen Saræ, geborner Seifferzin/ deß Ehren- veſten vnd Wolbenambten Herren Cornelii Langens/ Vor- nehmen Buͤrgers/ Handelßmannes vnd Wolverordneten Koͤnigl. HoffSchoͤppens in Guraw/ Ehelichen hertzgel eb- ten Haußfrawen/ Welche den 15. Aprilis/ dieſes 1623. Jahres vnrerhoffendt/ vnnd zur Vnzeit eines Toͤchterleins geneſen/ (Welches bald nach erlangter Tauff wider Todes verfahrt) vnd darauff den folgenden 21 Aprilis im HERREN entſchlaffen/ vnd aldar in Guraw in anſehnli- cher Vorſamblung/ den 26. Aprilis zur Erden Chriſtlich beſtattet worden. Aus der Erklaͤrung der Troſtreichen Worte/ deß 68. Pſalmens: Es ſtehe Gott auff/ ꝛc. zu letztem Lobwuͤrdigem Ehrengedaͤchtnuͤß außgelegt vnd auffgeſetzt/ Durch Davidem Huberum, OberPredigern bey der Stadt Guhraw. Gedruckt zu Breßlaw/ durch Georgium Baumann.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/522328
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/522328/1
Zitationshilfe: Huber, David: Triumphus Paschalis, Beständige Osterfreude/ der wahren Christgläubigen. Breslau, [1623], S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/522328/1>, abgerufen am 22.10.2019.