Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Thebesius, Adam: Sterbender Christen Seelen-Schatz. Breslau, 1631.

Bild:
<< vorherige Seite

Sterbender Christen
sein: Vnd aber solches Werck durch eine
einfeltige Leich-Sermon bey niedergesetz-
ter Todtenbaar zu deß verstorbenen Her-
ren letztem gebuhrendem Ehrengedächt-
nuß von mir Ambts zu verrichten/ vnd al-
so ein heilsames TrostPflaster auff den
Hertzschmertz zuelegen/ begehret worden:
Alß wollen wir den Allerhöchsten/ ohne
dessen Gnade wir von vns als von vns sel-
ber nichts vermögen/ vmb die Gnade vnd
Beystandt deß Heiligen Geistes zuförderst
anruffen/ hiemit solch vnser vorhaben ge-
reichen möge/ Jhmbe dem HErren vnserm
GOtt/ zu Ehren/ den Leidtragenden zu
Trost/ vnd so dann vns allen zu Erba-
wung vnd seeligem Trost im Leben vnd
Sterben. Solches derogestallt zuerlan-
gen/ betet mit mir im Geist vnd Warheit
ein andechtiges vnd gläubiges

Vater vnser/ etc.
TEX-

Sterbender Chriſten
ſein: Vnd aber ſolches Werck durch eine
einfeltige Leich-Sermon bey niedergeſetz-
ter Todtenbaar zu deß verſtorbenen Her-
ren letztem gebůhrendem Ehrengedaͤcht-
nůß von mir Ambts zu verrichten/ vnd al-
ſo ein heilſames TroſtPflaſter auff den
Hertzſchmertz zuelegen/ begehret worden:
Alß wollen wir den Allerhoͤchſten/ ohne
deſſen Gnade wir von vns als von vns ſel-
ber nichts vermoͤgen/ vmb die Gnade vnd
Beyſtandt deß Heiligen Geiſtes zufoͤrderſt
anruffen/ hiemit ſolch vnſer vorhaben ge-
reichen moͤge/ Jhmbe dem HErꝛen vnſerm
GOtt/ zu Ehren/ den Leidtragenden zu
Troſt/ vnd ſo dann vns allen zu Erba-
wung vnd ſeeligem Troſt im Leben vnd
Sterben. Solches derogeſtallt zuerlan-
gen/ betet mit mir im Geiſt vnd Warheit
ein andechtiges vnd glaͤubiges

Vater vnſer/ ꝛc.
TEX-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <div type="preface" n="2">
          <p><pb facs="#f0010" n="[10]"/><fw type="header" place="top">Sterbender Chri&#x017F;ten</fw><lb/>
&#x017F;ein: Vnd aber &#x017F;olches Werck durch eine<lb/>
einfeltige Leich-<hi rendition="#aq">Sermon</hi> bey niederge&#x017F;etz-<lb/>
ter Todtenbaar zu deß ver&#x017F;torbenen Her-<lb/>
ren letztem geb&#x016F;hrendem Ehrengeda&#x0364;cht-<lb/>
n&#x016F;ß von mir Ambts zu verrichten/ vnd al-<lb/>
&#x017F;o ein heil&#x017F;ames Tro&#x017F;tPfla&#x017F;ter auff den<lb/>
Hertz&#x017F;chmertz zuelegen/ begehret worden:<lb/>
Alß wollen wir den Allerho&#x0364;ch&#x017F;ten/ ohne<lb/>
de&#x017F;&#x017F;en Gnade wir von vns als von vns &#x017F;el-<lb/>
ber nichts vermo&#x0364;gen/ vmb die Gnade vnd<lb/>
Bey&#x017F;tandt deß Heiligen Gei&#x017F;tes zufo&#x0364;rder&#x017F;t<lb/>
anruffen/ hiemit &#x017F;olch vn&#x017F;er vorhaben ge-<lb/>
reichen mo&#x0364;ge/ Jhmbe dem HEr&#xA75B;en vn&#x017F;erm<lb/>
GOtt/ zu Ehren/ den Leidtragenden zu<lb/>
Tro&#x017F;t/ vnd &#x017F;o dann vns allen zu Erba-<lb/>
wung vnd &#x017F;eeligem Tro&#x017F;t im Leben vnd<lb/>
Sterben. Solches deroge&#x017F;tallt zuerlan-<lb/>
gen/ betet mit mir im Gei&#x017F;t vnd Warheit<lb/>
ein andechtiges vnd gla&#x0364;ubiges</p><lb/>
          <cit>
            <quote> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#fr">Vater vn&#x017F;er/ &#xA75B;c.</hi> </hi> </quote>
            <bibl/>
          </cit>
        </div><lb/>
        <fw type="catch" place="bottom"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#b">TEX-</hi> </hi> </fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[10]/0010] Sterbender Chriſten ſein: Vnd aber ſolches Werck durch eine einfeltige Leich-Sermon bey niedergeſetz- ter Todtenbaar zu deß verſtorbenen Her- ren letztem gebůhrendem Ehrengedaͤcht- nůß von mir Ambts zu verrichten/ vnd al- ſo ein heilſames TroſtPflaſter auff den Hertzſchmertz zuelegen/ begehret worden: Alß wollen wir den Allerhoͤchſten/ ohne deſſen Gnade wir von vns als von vns ſel- ber nichts vermoͤgen/ vmb die Gnade vnd Beyſtandt deß Heiligen Geiſtes zufoͤrderſt anruffen/ hiemit ſolch vnſer vorhaben ge- reichen moͤge/ Jhmbe dem HErꝛen vnſerm GOtt/ zu Ehren/ den Leidtragenden zu Troſt/ vnd ſo dann vns allen zu Erba- wung vnd ſeeligem Troſt im Leben vnd Sterben. Solches derogeſtallt zuerlan- gen/ betet mit mir im Geiſt vnd Warheit ein andechtiges vnd glaͤubiges Vater vnſer/ ꝛc. TEX-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/523586
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/523586/10
Zitationshilfe: Thebesius, Adam: Sterbender Christen Seelen-Schatz. Breslau, 1631, S. [10]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/523586/10>, abgerufen am 24.03.2019.