Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Abschatz, Hans Assmann von: Poetische Ubersetzungen und Gedichte. Leipzig, 1704.

Bild:
<< vorherige Seite
Als
Die Gebeine
des Liegnitzischen
Josephs und Assenath/
Weiland des Hoch-Wohl-Gebohrnen Herrn/
Hrn. Hanns Aßmann/
Frey-Herrn von Abschatz/

Auf Würbitz/ Nieder-Gölschau/ Bärsch-
dorff/ Petschkendorff und Lederose/ etc.
Des Fürstenthums Liegnitz hochverdienten Lan-
des-Bestellten/ und bey denen Zusammen-Künfften
der Hochlöbl. H. H. Fürsten und Stände in Breßlau
Ordinär-Deputirten/
So auch
Der Hoch-Wohl-Gebohrnen Frauen/
Frauen Anna/ Freyin
von Abschatz geb. von Hund/

Auf Würbitz/ Nieder-Gölschau/ Bärsch-
dorff/ Petschkendorff und Lederose/ etc. etc.
In der Ober-Stadt-Kirchen zu Liegnitz

Am Sonntage Quasimodogeniti Anno 1699.
des Abends solenniter
Zugleich beygesetzet wurden/
parentirete
M. Adam Ludwig Thebesius,
Evangel. Prediger daselbst.
Als
Die Gebeine
des Liegnitziſchen
Joſephs und Aſſenath/
Weiland des Hoch-Wohl-Gebohrnen Herrn/
Hrn. Hanns Aßmann/
Frey-Herrn von Abſchatz/

Auf Wuͤrbitz/ Nieder-Goͤlſchau/ Baͤrſch-
dorff/ Petſchkendorff und Lederoſe/ ꝛc.
Des Fuͤrſtenthums Liegnitz hochverdienten Lan-
des-Beſtellten/ und bey denen Zuſammen-Kuͤnfften
der Hochloͤbl. H. H. Fuͤrſten und Staͤnde in Breßlau
Ordinär-Deputirten/
So auch
Der Hoch-Wohl-Gebohrnen Frauen/
Frauen Anna/ Freyin
von Abſchatz geb. von Hund/

Auf Wuͤrbitz/ Nieder-Goͤlſchau/ Baͤrſch-
dorff/ Petſchkendorff und Lederoſe/ ꝛc. ꝛc.
In der Ober-Stadt-Kirchen zu Liegnitz

Am Sonntage Quaſimodogeniti Anno 1699.
des Abends ſolenniter
Zugleich beygeſetzet wurden/
parentirete
M. Adam Ludwig Thebeſius,
Evangel. Prediger daſelbſt.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0023" n="[3]"/>
        <div n="2">
          <head>Als<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Die Gebeine</hi></hi><lb/>
des Liegnitzi&#x017F;chen<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#fr">Jo&#x017F;ephs und A&#x017F;&#x017F;enath/<lb/>
Weiland des Hoch-Wohl-Gebohrnen Herrn/<lb/>
Hrn. Hanns Aßmann/<lb/>
Frey-Herrn von Ab&#x017F;chatz/</hi></hi><lb/>
Auf Wu&#x0364;rbitz/ Nieder-Go&#x0364;l&#x017F;chau/ Ba&#x0364;r&#x017F;ch-<lb/>
dorff/ Pet&#x017F;chkendorff und Ledero&#x017F;e/ &#xA75B;c.<lb/>
Des Fu&#x0364;r&#x017F;tenthums Liegnitz hochverdienten Lan-<lb/>
des-Be&#x017F;tellten/ und bey denen Zu&#x017F;ammen-Ku&#x0364;nfften<lb/>
der Hochlo&#x0364;bl. H. H. Fu&#x0364;r&#x017F;ten und Sta&#x0364;nde in Breßlau<lb/><hi rendition="#aq">Ordinär-Deputir</hi>ten/<lb/>
So auch<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#fr">Der Hoch-Wohl-Gebohrnen Frauen/<lb/>
Frauen Anna/ Freyin<lb/>
von Ab&#x017F;chatz geb. von Hund/</hi><lb/>
Auf Wu&#x0364;rbitz/ Nieder-Go&#x0364;l&#x017F;chau/ Ba&#x0364;r&#x017F;ch-<lb/>
dorff/ Pet&#x017F;chkendorff und Ledero&#x017F;e/ &#xA75B;c. &#xA75B;c.<lb/>
In der Ober-Stadt-Kirchen zu Liegnitz</hi><lb/>
Am Sonntage <hi rendition="#aq">Qua&#x017F;imodogeniti Anno 1699.</hi><lb/>
des Abends <hi rendition="#aq">&#x017F;olenniter</hi><lb/>
Zugleich beyge&#x017F;etzet wurden/<lb/><hi rendition="#aq">parentir</hi>ete<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">M.</hi> Adam Ludwig <hi rendition="#aq">Thebe&#x017F;ius,</hi></hi><lb/>
Evangel. Prediger da&#x017F;elb&#x017F;t.</head><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[3]/0023] Als Die Gebeine des Liegnitziſchen Joſephs und Aſſenath/ Weiland des Hoch-Wohl-Gebohrnen Herrn/ Hrn. Hanns Aßmann/ Frey-Herrn von Abſchatz/ Auf Wuͤrbitz/ Nieder-Goͤlſchau/ Baͤrſch- dorff/ Petſchkendorff und Lederoſe/ ꝛc. Des Fuͤrſtenthums Liegnitz hochverdienten Lan- des-Beſtellten/ und bey denen Zuſammen-Kuͤnfften der Hochloͤbl. H. H. Fuͤrſten und Staͤnde in Breßlau Ordinär-Deputirten/ So auch Der Hoch-Wohl-Gebohrnen Frauen/ Frauen Anna/ Freyin von Abſchatz geb. von Hund/ Auf Wuͤrbitz/ Nieder-Goͤlſchau/ Baͤrſch- dorff/ Petſchkendorff und Lederoſe/ ꝛc. ꝛc. In der Ober-Stadt-Kirchen zu Liegnitz Am Sonntage Quaſimodogeniti Anno 1699. des Abends ſolenniter Zugleich beygeſetzet wurden/ parentirete M. Adam Ludwig Thebeſius, Evangel. Prediger daſelbſt.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Das Exemplar enthält mehrere Werke. Herausgegeben… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/abschatz_gedichte_1704
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/abschatz_gedichte_1704/23
Zitationshilfe: Abschatz, Hans Assmann von: Poetische Ubersetzungen und Gedichte. Leipzig, 1704, S. [3]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/abschatz_gedichte_1704/23>, abgerufen am 17.01.2019.