Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Achenwall, Gottfried: Abriß der neuesten Staatswissenschaft der vornehmsten Europäischen Reiche und Republicken. Göttingen, 1749.

Bild:
<< vorherige Seite
Vereinigte Niederlande.
Verhältniß mit den Englischen und Französischen, wie
5. zu 7. und zu 14.
§. 33.

Diese Abgaben werden von den Magi-
stratspersonen und andern dazu bestellten Beam-
ten in jeder Provinz gehoben und berechnet. Nur
die ohnedem sehr harte Accise ist seit vielen Jah-
ren verpachtet gewesen, biß endlich die Pressu-
ren der Pachter das Volk 1748. zu der verzwei-
felten Revolution gebracht, wodurch sie in 6.
ganzen Provinzen zu Grunde gerichtet worden.

1. Nouveaux systemes de Finances compares avec
l' ancien, a Groeningue
1748. 8. stellet die Bedrückun-
gen der Pachter und die Seufzer des gemeinen Mannes
sehr lebhaft vor, und zeiget, daß in Holland allein über
80. 000. Menschen zur Accise gebrauchet worden, und
die Pachter dabey jährlich 20-24. Millionen profitiret.
§. 34.

Die Abgaben der Generalitäts-Länder
werden von den General Staaten bestimmet,
und nach ihrem Gutachten angeordnet. Herge-
gen die Abgaben der 7. vereinigten Provinzen
werden von den Staaten einer jeden Provinz
nach Belieben eingerichtet und gehoben; der
ganzen Republick aber davon nur so viel gelie-
fert, als auf den Vorschlag des Staatsraths
mit Einwilligung der General Staaten das An-
theil jeder Provinz beträgt, und hat deßwegen

jegliche
Vereinigte Niederlande.
Verhaͤltniß mit den Engliſchen und Franzoͤſiſchen, wie
5. zu 7. und zu 14.
§. 33.

Dieſe Abgaben werden von den Magi-
ſtratsperſonen und andern dazu beſtellten Beam-
ten in jeder Provinz gehoben und berechnet. Nur
die ohnedem ſehr harte Acciſe iſt ſeit vielen Jah-
ren verpachtet geweſen, biß endlich die Preſſu-
ren der Pachter das Volk 1748. zu der verzwei-
felten Revolution gebracht, wodurch ſie in 6.
ganzen Provinzen zu Grunde gerichtet worden.

1. Nouveaux ſyſtemes de Finances comparés avec
l’ ancien, à Groeningue
1748. 8. ſtellet die Bedruͤckun-
gen der Pachter und die Seufzer des gemeinen Mannes
ſehr lebhaft vor, und zeiget, daß in Holland allein uͤber
80. 000. Menſchen zur Acciſe gebrauchet worden, und
die Pachter dabey jaͤhrlich 20-24. Millionen profitiret.
§. 34.

Die Abgaben der Generalitaͤts-Laͤnder
werden von den General Staaten beſtimmet,
und nach ihrem Gutachten angeordnet. Herge-
gen die Abgaben der 7. vereinigten Provinzen
werden von den Staaten einer jeden Provinz
nach Belieben eingerichtet und gehoben; der
ganzen Republick aber davon nur ſo viel gelie-
fert, als auf den Vorſchlag des Staatsraths
mit Einwilligung der General Staaten das An-
theil jeder Provinz betraͤgt, und hat deßwegen

jegliche
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <list>
              <item><pb facs="#f0234" n="220"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Vereinigte Niederlande.</hi></fw><lb/>
Verha&#x0364;ltniß mit den Engli&#x017F;chen und Franzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;chen, wie<lb/>
5. zu 7. und zu 14.</item>
            </list>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 33.</head><lb/>
            <p>Die&#x017F;e Abgaben werden von den Magi-<lb/>
&#x017F;tratsper&#x017F;onen und andern dazu be&#x017F;tellten Beam-<lb/>
ten in jeder Provinz gehoben und berechnet. Nur<lb/>
die ohnedem &#x017F;ehr harte Acci&#x017F;e i&#x017F;t &#x017F;eit vielen Jah-<lb/>
ren <hi rendition="#fr">verpachtet</hi> gewe&#x017F;en, biß endlich die Pre&#x017F;&#x017F;u-<lb/>
ren der Pachter das Volk 1748. zu der verzwei-<lb/>
felten Revolution gebracht, wodurch &#x017F;ie in 6.<lb/>
ganzen Provinzen zu Grunde gerichtet worden.</p><lb/>
            <list>
              <item>1. <hi rendition="#aq">Nouveaux &#x017F;y&#x017F;temes de Finances comparés avec<lb/>
l&#x2019; ancien, à Groeningue</hi> 1748. 8. &#x017F;tellet die Bedru&#x0364;ckun-<lb/>
gen der Pachter und die Seufzer des gemeinen Mannes<lb/>
&#x017F;ehr lebhaft vor, und zeiget, daß in Holland allein u&#x0364;ber<lb/>
80. 000. Men&#x017F;chen zur Acci&#x017F;e gebrauchet worden, und<lb/>
die Pachter dabey ja&#x0364;hrlich 20-24. Millionen profitiret.</item>
            </list>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 34.</head><lb/>
            <p>Die Abgaben der Generalita&#x0364;ts-La&#x0364;nder<lb/>
werden von den General Staaten be&#x017F;timmet,<lb/>
und nach ihrem Gutachten angeordnet. Herge-<lb/>
gen die Abgaben der 7. vereinigten Provinzen<lb/>
werden von den Staaten einer jeden Provinz<lb/>
nach Belieben eingerichtet und gehoben; der<lb/>
ganzen Republick aber davon nur &#x017F;o viel gelie-<lb/>
fert, als auf den Vor&#x017F;chlag des Staatsraths<lb/>
mit Einwilligung der General Staaten das An-<lb/>
theil jeder Provinz betra&#x0364;gt, und hat deßwegen<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">jegliche</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[220/0234] Vereinigte Niederlande. Verhaͤltniß mit den Engliſchen und Franzoͤſiſchen, wie 5. zu 7. und zu 14. §. 33. Dieſe Abgaben werden von den Magi- ſtratsperſonen und andern dazu beſtellten Beam- ten in jeder Provinz gehoben und berechnet. Nur die ohnedem ſehr harte Acciſe iſt ſeit vielen Jah- ren verpachtet geweſen, biß endlich die Preſſu- ren der Pachter das Volk 1748. zu der verzwei- felten Revolution gebracht, wodurch ſie in 6. ganzen Provinzen zu Grunde gerichtet worden. 1. Nouveaux ſyſtemes de Finances comparés avec l’ ancien, à Groeningue 1748. 8. ſtellet die Bedruͤckun- gen der Pachter und die Seufzer des gemeinen Mannes ſehr lebhaft vor, und zeiget, daß in Holland allein uͤber 80. 000. Menſchen zur Acciſe gebrauchet worden, und die Pachter dabey jaͤhrlich 20-24. Millionen profitiret. §. 34. Die Abgaben der Generalitaͤts-Laͤnder werden von den General Staaten beſtimmet, und nach ihrem Gutachten angeordnet. Herge- gen die Abgaben der 7. vereinigten Provinzen werden von den Staaten einer jeden Provinz nach Belieben eingerichtet und gehoben; der ganzen Republick aber davon nur ſo viel gelie- fert, als auf den Vorſchlag des Staatsraths mit Einwilligung der General Staaten das An- theil jeder Provinz betraͤgt, und hat deßwegen jegliche

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/achenwall_staatswissenschaft_1749
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/achenwall_staatswissenschaft_1749/234
Zitationshilfe: Achenwall, Gottfried: Abriß der neuesten Staatswissenschaft der vornehmsten Europäischen Reiche und Republicken. Göttingen, 1749, S. 220. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/achenwall_staatswissenschaft_1749/234>, abgerufen am 22.11.2019.