Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Achenwall, Gottfried: Abriß der neuesten Staatswissenschaft der vornehmsten Europäischen Reiche und Republicken. Göttingen, 1749.

Bild:
<< vorherige Seite

Dänemark.
Kriegsschiffe von der Linie und 20. Fregatten
ausrüsten, und solche mit 12.000. Matrosen be-
mannen. Sie bedienen sich auch der Pramen
mit gutem Vortheil. Die Schiffsmaterialien
haben sie im Ueberfluß. Jn Coppenhagen wird
die Flotte verwahrt, woselbst auch das treffliche
Land- und See-Arsenal, der Schiffsholm, eine
Seeacademie von 50. Edelleuten, und ein bestän-
diges Corps von 3000. Matrosen angetroffen
wird. Das See-Commissariat besorget die
Oeconomie, und das Admiralitäts-Collegium
die Gerichtsbarkeit und das Commando bey der
Flotte.

a) Die Pramen sind schwimmende Blockhäuser.
Die Dänen haben solche erfunden, aber ausser der
Ostsee sind sie nicht zu gebrauchen.
b) Von dem Arsenal, Voyage en Danemarc, 456.
c) Von dem Schiffsholm, eb. das. p. 463.
d) Das Matrosen-Corps besteht in 60. Compagnien,
die in 6. Divisionen oder Classen eingetheilet sind.
Der Verfasser des Voyage en Dan. zieht ihre Einrich-
tung den Französischen Classen vor, p 117. und 122.
6. Staatsinteresse.
§. 37.

Dänemark ist durch die Errichtung der
Erbmonarchie aus einem mäßigen Staat ein an-
sehnliches Reich geworden. Diese unumschränk-

te
T 3

Daͤnemark.
Kriegsſchiffe von der Linie und 20. Fregatten
ausruͤſten, und ſolche mit 12.000. Matroſen be-
mannen. Sie bedienen ſich auch der Pramen
mit gutem Vortheil. Die Schiffsmaterialien
haben ſie im Ueberfluß. Jn Coppenhagen wird
die Flotte verwahrt, woſelbſt auch das treffliche
Land- und See-Arſenal, der Schiffsholm, eine
Seeacademie von 50. Edelleuten, und ein beſtaͤn-
diges Corps von 3000. Matroſen angetroffen
wird. Das See-Commiſſariat beſorget die
Oeconomie, und das Admiralitaͤts-Collegium
die Gerichtsbarkeit und das Commando bey der
Flotte.

a) Die Pramen ſind ſchwimmende Blockhaͤuſer.
Die Daͤnen haben ſolche erfunden, aber auſſer der
Oſtſee ſind ſie nicht zu gebrauchen.
b) Von dem Arſenal, Voyage en Danemarc, 456.
c) Von dem Schiffsholm, eb. daſ. p. 463.
d) Das Matroſen-Corps beſteht in 60. Compagnien,
die in 6. Diviſionen oder Claſſen eingetheilet ſind.
Der Verfaſſer des Voyage en Dan. zieht ihre Einrich-
tung den Franzoͤſiſchen Claſſen vor, p 117. und 122.
6. Staatsintereſſe.
§. 37.

Daͤnemark iſt durch die Errichtung der
Erbmonarchie aus einem maͤßigen Staat ein an-
ſehnliches Reich geworden. Dieſe unumſchraͤnk-

te
T 3
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0307" n="293"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Da&#x0364;nemark.</hi></fw><lb/>
Kriegs&#x017F;chiffe von der Linie und 20. Fregatten<lb/>
ausru&#x0364;&#x017F;ten, und &#x017F;olche mit 12.000. Matro&#x017F;en be-<lb/>
mannen. Sie bedienen &#x017F;ich auch der Pramen<lb/>
mit gutem Vortheil. Die Schiffsmaterialien<lb/>
haben &#x017F;ie im Ueberfluß. Jn Coppenhagen wird<lb/>
die Flotte verwahrt, wo&#x017F;elb&#x017F;t auch das treffliche<lb/>
Land- und See-Ar&#x017F;enal, der Schiffsholm, eine<lb/>
Seeacademie von 50. Edelleuten, und ein be&#x017F;ta&#x0364;n-<lb/>
diges Corps von 3000. Matro&#x017F;en angetroffen<lb/>
wird. Das See-Commi&#x017F;&#x017F;ariat be&#x017F;orget die<lb/>
Oeconomie, und das Admiralita&#x0364;ts-Collegium<lb/>
die Gerichtsbarkeit und das Commando bey der<lb/>
Flotte.</p><lb/>
            <list>
              <item><hi rendition="#aq">a)</hi> Die Pramen &#x017F;ind &#x017F;chwimmende Blockha&#x0364;u&#x017F;er.<lb/>
Die Da&#x0364;nen haben &#x017F;olche erfunden, aber au&#x017F;&#x017F;er der<lb/>
O&#x017F;t&#x017F;ee &#x017F;ind &#x017F;ie nicht zu gebrauchen.</item><lb/>
              <item><hi rendition="#aq">b)</hi> Von dem Ar&#x017F;enal, <hi rendition="#aq">Voyage en Danemarc,</hi> 456.</item><lb/>
              <item><hi rendition="#aq">c)</hi> Von dem Schiffsholm, <hi rendition="#fr">eb. da&#x017F;.</hi> <hi rendition="#aq">p.</hi> 463.</item><lb/>
              <item><hi rendition="#aq">d)</hi> Das Matro&#x017F;en-Corps be&#x017F;teht in 60. Compagnien,<lb/>
die in 6. Divi&#x017F;ionen oder Cla&#x017F;&#x017F;en eingetheilet &#x017F;ind.<lb/>
Der Verfa&#x017F;&#x017F;er des <hi rendition="#aq">Voyage en Dan.</hi> zieht ihre Einrich-<lb/>
tung den Franzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;chen Cla&#x017F;&#x017F;en vor, <hi rendition="#aq">p</hi> 117. und 122.</item>
            </list>
          </div>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">6. Staatsintere&#x017F;&#x017F;e.</hi> </head><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 37.</head><lb/>
            <p>Da&#x0364;nemark i&#x017F;t durch die Errichtung der<lb/>
Erbmonarchie aus einem ma&#x0364;ßigen Staat ein an-<lb/>
&#x017F;ehnliches Reich geworden. Die&#x017F;e unum&#x017F;chra&#x0364;nk-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">T 3</fw><fw place="bottom" type="catch">te</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[293/0307] Daͤnemark. Kriegsſchiffe von der Linie und 20. Fregatten ausruͤſten, und ſolche mit 12.000. Matroſen be- mannen. Sie bedienen ſich auch der Pramen mit gutem Vortheil. Die Schiffsmaterialien haben ſie im Ueberfluß. Jn Coppenhagen wird die Flotte verwahrt, woſelbſt auch das treffliche Land- und See-Arſenal, der Schiffsholm, eine Seeacademie von 50. Edelleuten, und ein beſtaͤn- diges Corps von 3000. Matroſen angetroffen wird. Das See-Commiſſariat beſorget die Oeconomie, und das Admiralitaͤts-Collegium die Gerichtsbarkeit und das Commando bey der Flotte. a) Die Pramen ſind ſchwimmende Blockhaͤuſer. Die Daͤnen haben ſolche erfunden, aber auſſer der Oſtſee ſind ſie nicht zu gebrauchen. b) Von dem Arſenal, Voyage en Danemarc, 456. c) Von dem Schiffsholm, eb. daſ. p. 463. d) Das Matroſen-Corps beſteht in 60. Compagnien, die in 6. Diviſionen oder Claſſen eingetheilet ſind. Der Verfaſſer des Voyage en Dan. zieht ihre Einrich- tung den Franzoͤſiſchen Claſſen vor, p 117. und 122. 6. Staatsintereſſe. §. 37. Daͤnemark iſt durch die Errichtung der Erbmonarchie aus einem maͤßigen Staat ein an- ſehnliches Reich geworden. Dieſe unumſchraͤnk- te T 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/achenwall_staatswissenschaft_1749
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/achenwall_staatswissenschaft_1749/307
Zitationshilfe: Achenwall, Gottfried: Abriß der neuesten Staatswissenschaft der vornehmsten Europäischen Reiche und Republicken. Göttingen, 1749, S. 293. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/achenwall_staatswissenschaft_1749/307>, abgerufen am 24.03.2019.