Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Albertinus, Aegidius: Der Landtstörtzer: Gusman von Alfarche oder Picaro genannt. Bd. 1. München, 1615.

Bild:
<< vorherige Seite

Der Landtstörtzer.
nit allein du/ sonder auch die Erben deiner ge-
wucherten vnd geraubten Güter werden sammt
dir zerstört vnd vertilgt werden.

Beschließlichen non relinquetur lapis
super lapidem:
Alle deine Güter/ Reich-
thumb/ Herrschafften/ Palläst/ Schlösser/
Häuser vnd Gebew sollen zerstrewt/ verderbt
vnd vnsichtbar werden. Vidi impium super
exaltatum & eleuatum.

Vom neunzehenten requisito.

ZVm neunzehenden/ wie einem Wall-
farter vonnöten ist/ daß er sein Gelt oder
Schatz verborgen halte/ damit er dessen
nit beraubt werde/ also sollest auch du mein
Bruder Pilgram deinen Geistlichen Schatz
verbergen. Dein Geistlicher Schatz aber ist
nichts anders/ als die tugenten vnd tugentsa-
me werck/ dieselbige sollestu verbergen/ Erst-
lich vor den Menschen/ das ist/ du must die
tugenten vnd gute werck nicht vben vnnd wir-
cken wegen der ehr/ lobs vnnd glery der Men-
schen/ dann es stehet geschriben: attendite ne

iusti-
X x

Der Landtſtoͤrtzer.
nit allein du/ ſonder auch die Erben deiner ge-
wucherten vnd geraubten Guͤter werden ſam̃t
dir zerſtoͤrt vnd vertilgt werden.

Beſchließlichen non relinquetur lapis
ſuper lapidem:
Alle deine Guͤter/ Reich-
thumb/ Herꝛſchafften/ Pallaͤſt/ Schloͤſſer/
Haͤuſer vnd Gebew ſollen zerſtrewt/ verderbt
vnd vnſichtbar werden. Vidi impium ſuper
exaltatum & eleuatum.

Vom neunzehenten requiſito.

ZVm neunzehenden/ wie einem Wall-
farter vonnoͤten iſt/ daß er ſein Gelt oder
Schatz verborgen halte/ damit er deſſen
nit beraubt werde/ alſo ſolleſt auch du mein
Bruder Pilgram deinen Geiſtlichen Schatz
verbergen. Dein Geiſtlicher Schatz aber iſt
nichts anders/ als die tugenten vnd tugentſa-
me werck/ dieſelbige ſolleſtu verbergen/ Erſt-
lich vor den Menſchen/ das iſt/ du muſt die
tugenten vnd gute werck nicht vben vnnd wir-
cken wegen der ehr/ lobs vnnd glery der Men-
ſchen/ dann es ſtehet geſchriben: attendite ne

iuſti-
X x
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0711" n="689"/><fw place="top" type="header">Der Landt&#x017F;to&#x0364;rtzer.</fw><lb/>
nit allein du/ &#x017F;onder auch die Erben deiner ge-<lb/>
wucherten vnd geraubten Gu&#x0364;ter werden &#x017F;am&#x0303;t<lb/>
dir zer&#x017F;to&#x0364;rt vnd vertilgt werden.</p><lb/>
          <p>Be&#x017F;chließlichen <hi rendition="#aq">non relinquetur lapis<lb/>
&#x017F;uper lapidem:</hi> Alle deine Gu&#x0364;ter/ Reich-<lb/>
thumb/ Her&#xA75B;&#x017F;chafften/ Palla&#x0364;&#x017F;t/ Schlo&#x0364;&#x017F;&#x017F;er/<lb/>
Ha&#x0364;u&#x017F;er vnd Gebew &#x017F;ollen zer&#x017F;trewt/ verderbt<lb/>
vnd vn&#x017F;ichtbar werden. <hi rendition="#aq">Vidi impium &#x017F;uper<lb/>
exaltatum &amp; eleuatum.</hi></p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#fr">Vom neunzehenten</hi> <hi rendition="#aq">requi&#x017F;ito.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">Z</hi>Vm neunzehenden/ wie einem Wall-<lb/>
farter vonno&#x0364;ten i&#x017F;t/ daß er &#x017F;ein Gelt oder<lb/>
Schatz verborgen halte/ damit er de&#x017F;&#x017F;en<lb/>
nit beraubt werde/ al&#x017F;o &#x017F;olle&#x017F;t auch du mein<lb/>
Bruder Pilgram deinen Gei&#x017F;tlichen Schatz<lb/>
verbergen. Dein Gei&#x017F;tlicher Schatz aber i&#x017F;t<lb/>
nichts anders/ als die tugenten vnd tugent&#x017F;a-<lb/>
me werck/ die&#x017F;elbige &#x017F;olle&#x017F;tu verbergen/ Er&#x017F;t-<lb/>
lich vor den Men&#x017F;chen/ das i&#x017F;t/ du mu&#x017F;t die<lb/>
tugenten vnd gute werck nicht vben vnnd wir-<lb/>
cken wegen der ehr/ lobs vnnd glery der Men-<lb/>
&#x017F;chen/ dann es &#x017F;tehet ge&#x017F;chriben: <hi rendition="#aq">attendite ne</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="sig"><hi rendition="#aq">X x</hi></fw><fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#aq">iu&#x017F;ti-</hi></fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[689/0711] Der Landtſtoͤrtzer. nit allein du/ ſonder auch die Erben deiner ge- wucherten vnd geraubten Guͤter werden ſam̃t dir zerſtoͤrt vnd vertilgt werden. Beſchließlichen non relinquetur lapis ſuper lapidem: Alle deine Guͤter/ Reich- thumb/ Herꝛſchafften/ Pallaͤſt/ Schloͤſſer/ Haͤuſer vnd Gebew ſollen zerſtrewt/ verderbt vnd vnſichtbar werden. Vidi impium ſuper exaltatum & eleuatum. Vom neunzehenten requiſito. ZVm neunzehenden/ wie einem Wall- farter vonnoͤten iſt/ daß er ſein Gelt oder Schatz verborgen halte/ damit er deſſen nit beraubt werde/ alſo ſolleſt auch du mein Bruder Pilgram deinen Geiſtlichen Schatz verbergen. Dein Geiſtlicher Schatz aber iſt nichts anders/ als die tugenten vnd tugentſa- me werck/ dieſelbige ſolleſtu verbergen/ Erſt- lich vor den Menſchen/ das iſt/ du muſt die tugenten vnd gute werck nicht vben vnnd wir- cken wegen der ehr/ lobs vnnd glery der Men- ſchen/ dann es ſtehet geſchriben: attendite ne iuſti- X x

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/albertinus_landtstoertzer01_1615
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/albertinus_landtstoertzer01_1615/711
Zitationshilfe: Albertinus, Aegidius: Der Landtstörtzer: Gusman von Alfarche oder Picaro genannt. Bd. 1. München, 1615, S. 689. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/albertinus_landtstoertzer01_1615/711>, abgerufen am 26.09.2018.