Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Arndts, Maria: Der Juhschrei auf der Halseralm. Novelle aus dem bayerischen Gebirgslande. Dresden, 1875.

Bild:
<< vorherige Seite
Jnhalt.
Seite
1. Das Dorf im Gebirge1
2. Der Adlerbauer3
3. Der Tag vor dem Roasen (Reisen)6
4. Die Alpennachbarn8
5. Die alte Benediktinerabtei Tegernsee11
6. Der Königstag13
7. Schatten und Licht15
8. Was ein König kann18
9. Ein königlicher Werber21
10. Ein Hochzeitsspiel24
11. Verschiedenartiges Nachklingen28
12. Ein Gewitter im Anzug30
13. Vor der Auffahrt32
14. Ein Haberfeldtreiben35
15. Jm Thal und auf der Alm37
16. Ein schlimmer Besuch40
17. Das Echo auf der Halserspitz'42
18. Aus dem Volksleben47
19. Der Druck des Geldes49
20. Die Himmelsnacht51
21. Ein großmüthiger Plan54
22. Der vortheilhafte Hausverkauf57
23. Des Bösen Ende60
24. Das schönste Fest62



Jnhalt.
Seite
1. Das Dorf im Gebirge1
2. Der Adlerbauer3
3. Der Tag vor dem Roaſen (Reiſen)6
4. Die Alpennachbarn8
5. Die alte Benediktinerabtei Tegernſee11
6. Der Königstag13
7. Schatten und Licht15
8. Was ein König kann18
9. Ein königlicher Werber21
10. Ein Hochzeitsſpiel24
11. Verſchiedenartiges Nachklingen28
12. Ein Gewitter im Anzug30
13. Vor der Auffahrt32
14. Ein Haberfeldtreiben35
15. Jm Thal und auf der Alm37
16. Ein ſchlimmer Beſuch40
17. Das Echo auf der Halſerſpitz’42
18. Aus dem Volksleben47
19. Der Druck des Geldes49
20. Die Himmelsnacht51
21. Ein großmüthiger Plan54
22. Der vortheilhafte Hausverkauf57
23. Des Böſen Ende60
24. Das ſchönſte Feſt62



<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0007"/>
      <div type="contents">
        <head><hi rendition="#g">Jnhalt</hi>.</head><lb/>
        <table>
          <row>
            <cell/>
            <cell>Seite</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>1. Das Dorf im Gebirge</cell>
            <cell>1</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>2. Der Adlerbauer</cell>
            <cell>3</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>3. Der Tag vor dem Roa&#x017F;en (Rei&#x017F;en)</cell>
            <cell>6</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>4. Die Alpennachbarn</cell>
            <cell>8</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>5. Die alte Benediktinerabtei Tegern&#x017F;ee</cell>
            <cell>11</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>6. Der Königstag</cell>
            <cell>13</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>7. Schatten und Licht</cell>
            <cell>15</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>8. Was ein König kann</cell>
            <cell>18</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>9. Ein königlicher Werber</cell>
            <cell>21</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>10. Ein Hochzeits&#x017F;piel</cell>
            <cell>24</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>11. Ver&#x017F;chiedenartiges Nachklingen</cell>
            <cell>28</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>12. Ein Gewitter im Anzug</cell>
            <cell>30</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>13. Vor der Auffahrt</cell>
            <cell>32</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>14. Ein Haberfeldtreiben</cell>
            <cell>35</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>15. Jm Thal und auf der Alm</cell>
            <cell>37</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>16. Ein &#x017F;chlimmer Be&#x017F;uch</cell>
            <cell>40</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>17. Das Echo auf der Hal&#x017F;er&#x017F;pitz&#x2019;</cell>
            <cell>42</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>18. Aus dem Volksleben</cell>
            <cell>47</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>19. Der Druck des Geldes</cell>
            <cell>49</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>20. Die Himmelsnacht</cell>
            <cell>51</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>21. Ein großmüthiger Plan</cell>
            <cell>54</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>22. Der vortheilhafte Hausverkauf</cell>
            <cell>57</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>23. Des Bö&#x017F;en Ende</cell>
            <cell>60</cell>
          </row>
          <row>
            <cell>24. Das &#x017F;chön&#x017F;te Fe&#x017F;t</cell>
            <cell>62</cell>
          </row>
          <row>
            <cell/>
            <cell/>
          </row>
        </table><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0007] Jnhalt. Seite 1. Das Dorf im Gebirge 1 2. Der Adlerbauer 3 3. Der Tag vor dem Roaſen (Reiſen) 6 4. Die Alpennachbarn 8 5. Die alte Benediktinerabtei Tegernſee 11 6. Der Königstag 13 7. Schatten und Licht 15 8. Was ein König kann 18 9. Ein königlicher Werber 21 10. Ein Hochzeitsſpiel 24 11. Verſchiedenartiges Nachklingen 28 12. Ein Gewitter im Anzug 30 13. Vor der Auffahrt 32 14. Ein Haberfeldtreiben 35 15. Jm Thal und auf der Alm 37 16. Ein ſchlimmer Beſuch 40 17. Das Echo auf der Halſerſpitz’ 42 18. Aus dem Volksleben 47 19. Der Druck des Geldes 49 20. Die Himmelsnacht 51 21. Ein großmüthiger Plan 54 22. Der vortheilhafte Hausverkauf 57 23. Des Böſen Ende 60 24. Das ſchönſte Feſt 62

Suche im Werk

Dieses Werk ist neu im DTA und wird in wenigen Tagen durchsuchbar sein.

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Andreas Hungeling: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-06-17T10:39:18Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-06-17T10:39:18Z)

Weitere Informationen:

Verfahren der Texterfassung: OCR mit Nachkorrektur.

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: keine Angabe; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): gekennzeichnet; I/J in Fraktur: wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: keine Angabe; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): wie Vorlage; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: wie Vorlage; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: ja;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/arndts_juhschrei_1875
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/arndts_juhschrei_1875/7
Zitationshilfe: Arndts, Maria: Der Juhschrei auf der Halseralm. Novelle aus dem bayerischen Gebirgslande. Dresden, 1875, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/arndts_juhschrei_1875/7>, abgerufen am 10.07.2020.