Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Bachstrom, Johann Friedrich: Die Kunst zu Schwimmen. Berlin, 1742.

Bild:
<< vorherige Seite
Die
Kunst
zu

Schwimmen,
Oder
Erfindung, vermittelst welcher man
sich allemal aus einem Schiffbruch retten,
auch bedürfenden Falls ganze Armeen über
die breitesten Flüsse bringen, kan.
Jn Französischer Sprache beschrieben
und
aus derselben ins Deutsche übersetzt
von
D. J. v. d. F.


BERLJN,
zu finden bey Johann Andreas Rüdiger,
1742.
Die
Kunſt
zu

Schwimmen,
Oder
Erfindung, vermittelſt welcher man
ſich allemal aus einem Schiffbruch retten,
auch beduͤrfenden Falls ganze Arméen uͤber
die breiteſten Fluͤſſe bringen, kan.
Jn Franzoͤſiſcher Sprache beſchrieben
und
aus derſelben ins Deutſche uͤberſetzt
von
D. J. v. d. F.


BERLJN,
zu finden bey Johann Andreas Ruͤdiger,
1742.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0007" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Die<lb/><hi rendition="#red">Kun&#x017F;t</hi><lb/>
zu</hi><lb/> <hi rendition="#red">Schwimmen,</hi> </hi> </titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <docTitle>
          <titlePart type="desc"> <hi rendition="#b">Oder<lb/>
Erfindung, vermittel&#x017F;t welcher man<lb/>
&#x017F;ich allemal aus einem Schiffbruch retten,<lb/>
auch bedu&#x0364;rfenden Falls ganze <hi rendition="#aq">Arméen</hi> u&#x0364;ber<lb/>
die breite&#x017F;ten Flu&#x0364;&#x017F;&#x017F;e bringen, kan.<lb/>
Jn Franzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;cher Sprache be&#x017F;chrieben</hi> </titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline><hi rendition="#g">von</hi><lb/><docAuthor><hi rendition="#b #red">Joh. Friedrich Bach&#x017F;trom,</hi></docAuthor><lb/><hi rendition="#aq">D. Medicinæ</hi> und <hi rendition="#aq">General-Directore</hi> der <hi rendition="#aq">Fabriquen</hi> Jhrer<lb/>
Hochfu&#x0364;r&#x017F;tl. Gnaden, der Herzogin von <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">RADZIVIL,</hi></hi><lb/>
Gros-Canzlerin von Lithauen,</byline><lb/>
        <docTitle>
          <titlePart type="desc"> <hi rendition="#b">und<lb/>
aus der&#x017F;elben ins Deut&#x017F;che u&#x0364;ber&#x017F;etzt<lb/><hi rendition="#g">von</hi><lb/><hi rendition="#red">D. J. v. d. F.</hi></hi> </titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>
          <pubPlace> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">BERLJN,</hi> </hi> </pubPlace><lb/>
          <publisher> <hi rendition="#red"> <hi rendition="#b">zu finden bey Johann Andreas Ru&#x0364;diger,</hi> </hi> </publisher><lb/>
          <docDate> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">1742.</hi> </hi> </docDate>
        </docImprint>
      </titlePage><lb/>
    </front>
    <body>
</body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0007] Die Kunſt zu Schwimmen, Oder Erfindung, vermittelſt welcher man ſich allemal aus einem Schiffbruch retten, auch beduͤrfenden Falls ganze Arméen uͤber die breiteſten Fluͤſſe bringen, kan. Jn Franzoͤſiſcher Sprache beſchrieben von Joh. Friedrich Bachſtrom, D. Medicinæ und General-Directore der Fabriquen Jhrer Hochfuͤrſtl. Gnaden, der Herzogin von RADZIVIL, Gros-Canzlerin von Lithauen, und aus derſelben ins Deutſche uͤberſetzt von D. J. v. d. F. BERLJN, zu finden bey Johann Andreas Ruͤdiger, 1742.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/bachstrom_schwimmen_1742
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/bachstrom_schwimmen_1742/7
Zitationshilfe: Bachstrom, Johann Friedrich: Die Kunst zu Schwimmen. Berlin, 1742, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/bachstrom_schwimmen_1742/7>, abgerufen am 09.12.2019.