Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Die preussische Expedition nach Ost-Asien. Nach amtlichen Quellen. Botanischer Teil. Hrsg. v. Albert Berg. Berlin: Decker, 1867.

Bild:
<< vorherige Seite
INHALT.


Seite
Einleitung 3
I. Tange aus dem atlantischen Weltmeer 4
1. Zu Portsmouth gesammelt 4
2. Auf Madeira gesammelt 5
3. Die Krautsee (Sargasso) 7
Verzeichniss der im Sargasso lebenden Thiere 9
4. In Rio Janeiro gesammelt 15
5. In der Simonsbai am Cap gefunden 17
II. Gebiet des indischen und stillen Weltmeeres innerhalb der Wendekreise 19
1. Tange des süssen Wassers 19
2. Tange des Meeres 21
Ausdehnung und Eintheilung des Gebiets 34. 35
Alphabetische Liste der einzelnen Finder 35
Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten 38
Rumph's Nachrichten über indische Tange 42
Blanco's Nachrichten über philippinische Tange 44
Uebersicht der bis jetzt bekannten indischen und polynesischen Tange 50
Allgemeine Bemerkungen über dieselben 104
III. Gebiet des nordchinesischen und japanischen Meeres vom Wendekreise
bis 45° Nordbreite 111
1. Tange des süssen Wassers 111
2. Tange des Meeres 112
Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten 120
Angaben der japanischen Encyclopädie über Tange 120
Uebersicht der bis jetzt aus Japan und dem nördlichen China be-
kannten Tange 125
Allgemeine Bemerkungen darüber 135
Nutzen der Algen für Thiere und Menschen 137
Anhang. Einige weitere auf der Expedition gesammelte Wasserpflanzen.
a) Süsswasserpflanzen 143
b) Meer-Phanerogamen 144
Nachträge 146
Tafel-Erklärung 147
Register der botanischen Namen 149
Einheimische Trivialnamen 152


INHALT.


Seite
Einleitung 3
I. Tange aus dem atlantischen Weltmeer 4
1. Zu Portsmouth gesammelt 4
2. Auf Madeira gesammelt 5
3. Die Krautsee (Sargasso) 7
Verzeichniss der im Sargasso lebenden Thiere 9
4. In Rio Janeiro gesammelt 15
5. In der Simonsbai am Cap gefunden 17
II. Gebiet des indischen und stillen Weltmeeres innerhalb der Wendekreise 19
1. Tange des süssen Wassers 19
2. Tange des Meeres 21
Ausdehnung und Eintheilung des Gebiets 34. 35
Alphabetische Liste der einzelnen Finder 35
Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten 38
Rumph’s Nachrichten über indische Tange 42
Blanco’s Nachrichten über philippinische Tange 44
Uebersicht der bis jetzt bekannten indischen und polynesischen Tange 50
Allgemeine Bemerkungen über dieselben 104
III. Gebiet des nordchinesischen und japanischen Meeres vom Wendekreise
bis 45° Nordbreite 111
1. Tange des süssen Wassers 111
2. Tange des Meeres 112
Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten 120
Angaben der japanischen Encyclopädie über Tange 120
Uebersicht der bis jetzt aus Japan und dem nördlichen China be-
kannten Tange 125
Allgemeine Bemerkungen darüber 135
Nutzen der Algen für Thiere und Menschen 137
Anhang. Einige weitere auf der Expedition gesammelte Wasserpflanzen.
a) Süsswasserpflanzen 143
b) Meer-Phanerogamen 144
Nachträge 146
Tafel-Erklärung 147
Register der botanischen Namen 149
Einheimische Trivialnamen 152


<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0009"/>
      <div type="contents">
        <head> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">INHALT.</hi> </hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <list>
          <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
          <item>Einleitung <ref>3</ref></item><lb/>
          <item>I. Tange aus dem atlantischen Weltmeer <ref>4</ref></item><lb/>
          <item>1. Zu Portsmouth gesammelt <ref>4</ref></item><lb/>
          <item>2. Auf Madeira gesammelt <ref>5</ref></item><lb/>
          <item>3. Die Krautsee (Sargasso) <ref>7</ref></item><lb/>
          <item>Verzeichniss der im Sargasso lebenden Thiere <ref>9</ref></item><lb/>
          <item>4. In Rio Janeiro gesammelt <ref>15</ref></item><lb/>
          <item>5. In der Simonsbai am Cap gefunden <ref>17</ref></item><lb/>
          <item>II. Gebiet des indischen und stillen Weltmeeres innerhalb der Wendekreise <ref>19</ref></item><lb/>
          <item>1. Tange des süssen Wassers <ref>19</ref></item><lb/>
          <item>2. Tange des Meeres <ref>21</ref></item><lb/>
          <item>Ausdehnung und Eintheilung des Gebiets <ref>34. 35</ref></item><lb/>
          <item>Alphabetische Liste der einzelnen Finder <ref>35</ref></item><lb/>
          <item>Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten <ref>38</ref></item><lb/>
          <item>Rumph&#x2019;s Nachrichten über indische Tange <ref>42</ref></item><lb/>
          <item>Blanco&#x2019;s Nachrichten über philippinische Tange <ref>44</ref></item><lb/>
          <item>Uebersicht der bis jetzt bekannten indischen und polynesischen Tange <ref>50</ref></item><lb/>
          <item>Allgemeine Bemerkungen über dieselben <ref>104</ref></item><lb/>
          <item>III. Gebiet des nordchinesischen und japanischen Meeres vom Wendekreise<lb/>
bis 45° Nordbreite <ref>111</ref></item><lb/>
          <item>1. Tange des süssen Wassers <ref>111</ref></item><lb/>
          <item>2. Tange des Meeres <ref>112</ref></item><lb/>
          <item>Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten <ref>120</ref></item><lb/>
          <item>Angaben der japanischen Encyclopädie über Tange <ref>120</ref></item><lb/>
          <item>Uebersicht der bis jetzt aus Japan und dem nördlichen China be-<lb/>
kannten Tange <ref>125</ref></item><lb/>
          <item>Allgemeine Bemerkungen darüber <ref>135</ref></item><lb/>
          <item>Nutzen der Algen für Thiere und Menschen <ref>137</ref></item><lb/>
          <item>Anhang. Einige weitere auf der Expedition gesammelte Wasserpflanzen.<lb/>
a) Süsswasserpflanzen <ref>143</ref></item><lb/>
          <item>b) Meer-Phanerogamen <ref>144</ref></item><lb/>
          <item>Nachträge <ref>146</ref></item><lb/>
          <item>Tafel-Erklärung <ref>147</ref></item><lb/>
          <item>Register der botanischen Namen <ref>149</ref></item><lb/>
          <item>Einheimische Trivialnamen <ref>152</ref></item>
        </list>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0009] INHALT. Seite Einleitung 3 I. Tange aus dem atlantischen Weltmeer 4 1. Zu Portsmouth gesammelt 4 2. Auf Madeira gesammelt 5 3. Die Krautsee (Sargasso) 7 Verzeichniss der im Sargasso lebenden Thiere 9 4. In Rio Janeiro gesammelt 15 5. In der Simonsbai am Cap gefunden 17 II. Gebiet des indischen und stillen Weltmeeres innerhalb der Wendekreise 19 1. Tange des süssen Wassers 19 2. Tange des Meeres 21 Ausdehnung und Eintheilung des Gebiets 34. 35 Alphabetische Liste der einzelnen Finder 35 Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten 38 Rumph’s Nachrichten über indische Tange 42 Blanco’s Nachrichten über philippinische Tange 44 Uebersicht der bis jetzt bekannten indischen und polynesischen Tange 50 Allgemeine Bemerkungen über dieselben 104 III. Gebiet des nordchinesischen und japanischen Meeres vom Wendekreise bis 45° Nordbreite 111 1. Tange des süssen Wassers 111 2. Tange des Meeres 112 Fälschlich aus dem Gebiet angegebene Arten 120 Angaben der japanischen Encyclopädie über Tange 120 Uebersicht der bis jetzt aus Japan und dem nördlichen China be- kannten Tange 125 Allgemeine Bemerkungen darüber 135 Nutzen der Algen für Thiere und Menschen 137 Anhang. Einige weitere auf der Expedition gesammelte Wasserpflanzen. a) Süsswasserpflanzen 143 b) Meer-Phanerogamen 144 Nachträge 146 Tafel-Erklärung 147 Register der botanischen Namen 149 Einheimische Trivialnamen 152

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/berg_ostasienbotanik_1866
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/berg_ostasienbotanik_1866/9
Zitationshilfe: Die preussische Expedition nach Ost-Asien. Nach amtlichen Quellen. Botanischer Teil. Hrsg. v. Albert Berg. Berlin: Decker, 1867, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/berg_ostasienbotanik_1866/9>, abgerufen am 16.07.2018.