Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blumenbach, Johann Friedrich: Handbuch der vergleichenden Anatomie. Göttingen, 1805.

Bild:
<< vorherige Seite

Organe des Athmens von sehr verschie-
denem Bau*), und einigen Ordnungen,
namentlich bey den Bewohnern der Co-
rallen und den eigentlich so genannten
Zoophyten, vielleicht auch den Intesti-
nalwürmern, scheinen sie gänzlich zu
mangeln, so dass, wenn auch bey ihnen
eine analoge functio vitalis Statt hat, sie
doch auf andern vor der Hand noch
unentdeckten Wegen vor sich gehen muss.

§. 192.

Bey denen aber die mit eigentlichen
Respirationswerkzeugen versehen sind,
zeigt sich so wie unter den Insecten,
wiederum die gleiche Verschiedenheit,
dass das nämlich bey Manchen, wie

*) vergl. hierüber vorzüglich Cuvier so-
wohl im Journal d'histoire naturelle
1792. T. II. pag. 85. als in seinem tableau
de l'hist. nat. des animaux.
S. 384 u. a.,
und Sorg, Hausmann a. a. O.

Organe des Athmens von sehr verschie-
denem Bau*), und einigen Ordnungen,
namentlich bey den Bewohnern der Co-
rallen und den eigentlich so genannten
Zoophyten, vielleicht auch den Intesti-
nalwürmern, scheinen sie gänzlich zu
mangeln, so dass, wenn auch bey ihnen
eine analoge functio vitalis Statt hat, sie
doch auf andern vor der Hand noch
unentdeckten Wegen vor sich gehen muss.

§. 192.

Bey denen aber die mit eigentlichen
Respirationswerkzeugen versehen sind,
zeigt sich so wie unter den Insecten,
wiederum die gleiche Verschiedenheit,
dass das nämlich bey Manchen, wie

*) vergl. hierüber vorzüglich Cuvier so-
wohl im Journal d'histoire naturelle
1792. T. II. pag. 85. als in seinem tableau
de l'hist. nat. des animaux.
S. 384 u. a.,
und Sorg, Hausmann a. a. O.

<TEI xml:lang="de-DE">
  <text xml:id="blume_hbnatur_000101">
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <p><pb facs="#f0291" xml:id="pb271_0001" n="271"/>
Organe des Athmens von sehr verschie-<lb/>
denem Bau<note anchored="true" place="foot" n="*)"><p>vergl. hierüber vorzüglich <hi rendition="#k">Cuvier</hi> so-<lb/>
wohl im <hi rendition="#i">Journal d'histoire naturelle</hi><lb/>
1792. T. II. pag. 85. als in seinem <hi rendition="#i">tableau<lb/>
de l'hist. nat. des animaux.</hi> S. 384 u. a.,<lb/>
und <hi rendition="#k">Sorg, Hausmann</hi> a. a. O.</p></note>, und einigen Ordnungen,<lb/>
namentlich bey den Bewohnern der Co-<lb/>
rallen und den eigentlich so genannten<lb/>
Zoophyten, vielleicht auch den Intesti-<lb/>
nalwürmern, scheinen sie gänzlich zu<lb/>
mangeln, so dass, wenn auch bey ihnen<lb/>
eine analoge <hi rendition="#i">functio vitalis</hi> Statt hat, sie<lb/>
doch auf andern vor der Hand noch<lb/>
unentdeckten Wegen vor sich gehen muss.</p>
            </div>
            <div n="4">
              <head rendition="#c">§. 192.</head><lb/>
              <p>Bey denen aber die mit eigentlichen<lb/>
Respirationswerkzeugen versehen sind,<lb/>
zeigt sich so wie unter den Insecten,<lb/>
wiederum die gleiche Verschiedenheit,<lb/>
dass das nämlich bey Manchen, wie<lb/></p>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[271/0291] Organe des Athmens von sehr verschie- denem Bau *), und einigen Ordnungen, namentlich bey den Bewohnern der Co- rallen und den eigentlich so genannten Zoophyten, vielleicht auch den Intesti- nalwürmern, scheinen sie gänzlich zu mangeln, so dass, wenn auch bey ihnen eine analoge functio vitalis Statt hat, sie doch auf andern vor der Hand noch unentdeckten Wegen vor sich gehen muss. §. 192. Bey denen aber die mit eigentlichen Respirationswerkzeugen versehen sind, zeigt sich so wie unter den Insecten, wiederum die gleiche Verschiedenheit, dass das nämlich bey Manchen, wie *) vergl. hierüber vorzüglich Cuvier so- wohl im Journal d'histoire naturelle 1792. T. II. pag. 85. als in seinem tableau de l'hist. nat. des animaux. S. 384 u. a., und Sorg, Hausmann a. a. O.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Editura GmbH & Co.KG, Berlin: Volltexterstellung und Basis-TEI-Auszeichung
Johann Friedrich Blumenbach – online: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-08-26T09:00:15Z)
Frank Wiegand: Konvertierung nach DTA-Basisformat (2013-08-26T09:00:15Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Nicht erfasst: Bogensignaturen und Kustoden, Kolumnentitel.
  • Auf Titelblättern wurde auf die Auszeichnung der Schriftgrößenunterschiede zugunsten der Identifizierung von <titlePart>s verzichtet.
  • Keine Auszeichnung der Initialbuchstaben am Kapitelanfang.
  • Langes ſ: als s transkribiert.
  • Hochgestellte e über Vokalen: in moderner Schreibweise erfasst.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie2_1805
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie2_1805/291
Zitationshilfe: Blumenbach, Johann Friedrich: Handbuch der vergleichenden Anatomie. Göttingen, 1805. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie2_1805/291>, S. 271, abgerufen am 18.11.2017.