Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blumenbach, Johann Friedrich: Handbuch der vergleichenden Anatomie. Göttingen, 1805.

Bild:
<< vorherige Seite

Von den männlichen Genitalien.
dass die linke den Mastdarm wie eine
Rinne umfasst. Mitten durch jeden
dieser beyden Milche läuft ein ductus
deferens
, der hinten in eine Art Samen-
bläschen übertritt, das sich dann beym
After nach unten öffnet *).

E) INSECTEN.
§. 328.

Auch aus dieser Classe erlaubt uns
die vielartige Verschiedenheit des Baues

bey
*) Merkwürdig ist, dass sich unter den
Karpen häufiger als bey andern Fischen
einzelne anomalische Zwitter-Individua
mit vollkommen ausgebildeten beider-
ley Sexualorganen finden. S. z. B. Ali-
scher
in den Breslauer Samml. XIV. Vers.
pag. 645. Schwalbe im commerc. litte-
rar. Noric
. 1734. pag. 305. und Morand
in der Hist. de l'ac. des sc. 1737. pag. 51.
Ich habe die vollständigen Eingeweide
zweyer solchen Zwitterkarpen vor mir,
die ich im vorigen Jahre kurz hinter einan-
der, so wie sie eben gefangen waren,
vom Hrn. Dr. Filter aus Nordhausen
erhalten.

Von den männlichen Genitalien.
daſs die linke den Mastdarm wie eine
Rinne umfaſst. Mitten durch jeden
dieser beyden Milche läuft ein ductus
deferens
, der hinten in eine Art Samen-
bläschen übertritt, das sich dann beym
After nach unten öffnet *).

E) INSECTEN.
§. 328.

Auch aus dieser Classe erlaubt uns
die vielartige Verschiedenheit des Baues

bey
*) Merkwürdig ist, daſs sich unter den
Karpen häufiger als bey andern Fischen
einzelne anomalische Zwitter-Individua
mit vollkommen ausgebildeten beider-
ley Sexualorganen finden. S. z. B. Ali-
scher
in den Breslauer Samml. XIV. Vers.
pag. 645. Schwalbe im commerc. litte-
rar. Noric
. 1734. pag. 305. und Morand
in der Hist. de l'ac. des sc. 1737. pag. 51.
Ich habe die vollständigen Eingeweide
zweyer solchen Zwitterkarpen vor mir,
die ich im vorigen Jahre kurz hinter einan-
der, so wie sie eben gefangen waren,
vom Hrn. Dr. Filter aus Nordhausen
erhalten.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <p><pb facs="#f0469" n="447"/><fw place="top" type="header">Von den männlichen Genitalien.</fw><lb/>
da&#x017F;s die linke den Mastdarm wie eine<lb/>
Rinne umfa&#x017F;st. Mitten durch jeden<lb/>
dieser beyden Milche läuft ein <hi rendition="#i">ductus<lb/>
deferens</hi>, der hinten in eine Art Samen-<lb/>
bläschen übertritt, das sich dann beym<lb/>
After nach unten öffnet <note place="foot" n="*)">Merkwürdig ist, da&#x017F;s sich unter den<lb/>
Karpen häufiger als bey andern Fischen<lb/>
einzelne anomalische Zwitter-Individua<lb/>
mit vollkommen ausgebildeten beider-<lb/>
ley Sexualorganen finden. S. z. B. <hi rendition="#k">Ali-<lb/>
scher</hi> in den <hi rendition="#i">Breslauer Samml</hi>. XIV. Vers.<lb/>
pag. 645. <hi rendition="#k">Schwalbe</hi> im <hi rendition="#i">commerc. litte-<lb/>
rar. Noric</hi>. 1734. pag. 305. und <hi rendition="#k">Morand</hi><lb/>
in der <hi rendition="#i">Hist. de l'ac. des sc</hi>. 1737. pag. 51.<lb/>
Ich habe die vollständigen Eingeweide<lb/>
zweyer solchen Zwitterkarpen vor mir,<lb/>
die ich im vorigen Jahre kurz hinter einan-<lb/>
der, so wie sie eben gefangen waren,<lb/>
vom Hrn. Dr. <hi rendition="#k">Filter</hi> aus Nordhausen<lb/>
erhalten.</note>.</p>
            </div>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>E) INSECTEN.</head><lb/>
            <div n="4">
              <head>§. 328.</head><lb/>
              <p>Auch aus dieser Classe erlaubt uns<lb/>
die vielartige Verschiedenheit des Baues<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">bey</fw><lb/></p>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[447/0469] Von den männlichen Genitalien. daſs die linke den Mastdarm wie eine Rinne umfaſst. Mitten durch jeden dieser beyden Milche läuft ein ductus deferens, der hinten in eine Art Samen- bläschen übertritt, das sich dann beym After nach unten öffnet *). E) INSECTEN. §. 328. Auch aus dieser Classe erlaubt uns die vielartige Verschiedenheit des Baues bey *) Merkwürdig ist, daſs sich unter den Karpen häufiger als bey andern Fischen einzelne anomalische Zwitter-Individua mit vollkommen ausgebildeten beider- ley Sexualorganen finden. S. z. B. Ali- scher in den Breslauer Samml. XIV. Vers. pag. 645. Schwalbe im commerc. litte- rar. Noric. 1734. pag. 305. und Morand in der Hist. de l'ac. des sc. 1737. pag. 51. Ich habe die vollständigen Eingeweide zweyer solchen Zwitterkarpen vor mir, die ich im vorigen Jahre kurz hinter einan- der, so wie sie eben gefangen waren, vom Hrn. Dr. Filter aus Nordhausen erhalten.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie_1805
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie_1805/469
Zitationshilfe: Blumenbach, Johann Friedrich: Handbuch der vergleichenden Anatomie. Göttingen, 1805, S. 447. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_anatomie_1805/469>, abgerufen am 17.02.2019.