Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Boeheim, Wendelin: Handbuch der Waffenkunde. Leipzig, 1890.

Bild:
<< vorherige Seite
Die Beschau- und Meisterzeichen etc.
[Spaltenumbruch] Paolo Azzimina, Tausiator. Venedig,
um 1580. V.
Romero, Antonio, Plattner. Mailand,
um 1590. Arbeitet für Alfonso II.
d'Este von Ferrara.
*Serabaglia, Giovanni B., aus der
Familie der Busti, Waffenschmied,
Tausiator. Mailand, um 1560. Arbeitet
für Erzherzog Ferdinand von Tirol.
Serafino, genannt Bresciano, Waffen-
schmied, Tausiator. Brescia. Arbeitet
für Franz I. von Frankreich um 1540.
Sirrico, Pirro (Pietro), Waffenschmied.
Florenz. Arbeitet für Karl V. um
1550.
Spacini, Hieronymus, Treibarbeiter.
[Spaltenumbruch] Mailand, ein Bologneser. Arbeitet für
Karl V. um 1550.
Turcone, Pompeo, Treibarbeiter. Mai-
land, um 1580.
Valerio, Vincenzo, Tausiator. Rom.
Arbeitet für den mantuanischen Hof
um 1520.
Venasolo, Antonio, Büchsenmacher.
Brescia, 16. Jahrh, Ende. Mdr.
*Verdiani, Rafaele, Büchsenmacher.
Florenz. War nach Petrini ein Schüler
des Antonio von Medici. 17. Jahrh.
Visin, Renaldo de, Armrustmacher.
Asolo, um 1560. V.
Zoppo, Klingenschmied. Pisa, 17. Jahrh.,
Anfang.
6. Spanien. Portugal.

[Spaltenumbruch]
Aguado, Lupus, Sohn des Juan Mutelo,
Klingenschmied. Toledo, San Clemente,
um 1560. Mdr.
Aguirre, Domingo, Sohn des Nicolas
d. N. des älteren, führte auch dessen
Marken und auch den Phönix.
Aguirre, Hortuno de, Nicolas, der Äl-
tere, Klingenschmied. Toledo, um
1580.
Aguirre, Hortuno de Nicolas, der
Jüngere, Klingenschmied. Toledo,
um 1630. Bl. Mdr. W. Stockh.
Alcado, C., Klingenschmied. Toledo.
[Spaltenumbruch] Arbeitete auch in Cuella und in Ba-
dajoz, 17. Jahrh., Anf.
Alcazes, Francisco de, Klingenschmied.
Toledo. Arbeitete auch in Madrid,
16. Jahrh., Ende.
Alman, Gil de, wahrscheinlich de Ale-
mania und ein Bruder des Juan d. N.,
Klingenschmied. Toledo, um 1560.
Führt das gleiche Zeichen mit dem
Letztgenannten.
Alman, Juan de, wahrscheinl. de Ale-
mania, Klingenschmied. Toledo, um
1550. Führt als Marke zwei Sterne:

Die Beschau- und Meisterzeichen etc.
[Spaltenumbruch] Paolo Azzimina, Tausiator. Venedig,
um 1580. V.
Romero, Antonio, Plattner. Mailand,
um 1590. Arbeitet für Alfonso II.
d’Este von Ferrara.
*Serabaglia, Giovanni B., aus der
Familie der Busti, Waffenschmied,
Tausiator. Mailand, um 1560. Arbeitet
für Erzherzog Ferdinand von Tirol.
Serafino, genannt Bresciano, Waffen-
schmied, Tausiator. Brescia. Arbeitet
für Franz I. von Frankreich um 1540.
Sirrico, Pirro (Pietro), Waffenschmied.
Florenz. Arbeitet für Karl V. um
1550.
Spacini, Hieronymus, Treibarbeiter.
[Spaltenumbruch] Mailand, ein Bologneser. Arbeitet für
Karl V. um 1550.
Turcone, Pompeo, Treibarbeiter. Mai-
land, um 1580.
Valerio, Vincenzo, Tausiator. Rom.
Arbeitet für den mantuanischen Hof
um 1520.
Venasolo, Antonio, Büchsenmacher.
Brescia, 16. Jahrh, Ende. Mdr.
*Verdiani, Rafaele, Büchsenmacher.
Florenz. War nach Petrini ein Schüler
des Antonio von Medici. 17. Jahrh.
Visin, Renaldo de, Armrustmacher.
Asolo, um 1560. V.
Zoppo, Klingenschmied. Pisa, 17. Jahrh.,
Anfang.
6. Spanien. Portugal.

[Spaltenumbruch]
Aguado, Lupus, Sohn des Juan Mutelo,
Klingenschmied. Toledo, San Clemente,
um 1560. Mdr.
Aguirre, Domingo, Sohn des Nicolas
d. N. des älteren, führte auch dessen
Marken und auch den Phönix.
Aguirre, Hortuno de, Nicolas, der Äl-
tere, Klingenschmied. Toledo, um
1580.
Aguirre, Hortuno de Nicolas, der
Jüngere, Klingenschmied. Toledo,
um 1630. Bl. Mdr. W. Stockh.
Alcado, C., Klingenschmied. Toledo.
[Spaltenumbruch] Arbeitete auch in Cuella und in Ba-
dajoz, 17. Jahrh., Anf.
Alcazes, Francisco de, Klingenschmied.
Toledo. Arbeitete auch in Madrid,
16. Jahrh., Ende.
Alman, Gil de, wahrscheinlich de Ale-
mania und ein Bruder des Juan d. N.,
Klingenschmied. Toledo, um 1560.
Führt das gleiche Zeichen mit dem
Letztgenannten.
Alman, Juan de, wahrscheinl. de Ale-
mania, Klingenschmied. Toledo, um
1550. Führt als Marke zwei Sterne:

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <list>
            <item><pb facs="#f0684" n="666"/><fw place="top" type="header">Die Beschau- und Meisterzeichen etc.</fw><lb/><cb/>
Paolo Azzimina, Tausiator. Venedig,<lb/>
um 1580. V.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Romero</hi>, Antonio, Plattner. Mailand,<lb/>
um 1590. Arbeitet für Alfonso II.<lb/>
d&#x2019;Este von Ferrara.</item><lb/>
            <item>*<hi rendition="#g">Serabaglia</hi>, Giovanni B., aus der<lb/>
Familie der Busti, Waffenschmied,<lb/>
Tausiator. Mailand, um 1560. Arbeitet<lb/>
für Erzherzog Ferdinand von Tirol.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Serafino</hi>, genannt Bresciano, Waffen-<lb/>
schmied, Tausiator. Brescia. Arbeitet<lb/>
für Franz I. von Frankreich um 1540.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Sirrico</hi>, Pirro (Pietro), Waffenschmied.<lb/>
Florenz. Arbeitet für Karl V. um<lb/>
1550.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Spacini</hi>, Hieronymus, Treibarbeiter.<lb/><cb/>
Mailand, ein Bologneser. Arbeitet für<lb/>
Karl V. um 1550.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Turcone</hi>, Pompeo, Treibarbeiter. Mai-<lb/>
land, um 1580.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Valerio</hi>, Vincenzo, Tausiator. Rom.<lb/>
Arbeitet für den mantuanischen Hof<lb/>
um 1520.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Venasolo</hi>, Antonio, Büchsenmacher.<lb/>
Brescia, 16. Jahrh, Ende. Mdr.</item><lb/>
            <item>*<hi rendition="#g">Verdiani</hi>, Rafaele, Büchsenmacher.<lb/>
Florenz. War nach Petrini ein Schüler<lb/>
des Antonio von Medici. 17. Jahrh.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Visin</hi>, Renaldo de, Armrustmacher.<lb/>
Asolo, um 1560. V.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Zoppo</hi>, Klingenschmied. Pisa, 17. Jahrh.,<lb/>
Anfang.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">6. Spanien. Portugal.</hi> </head><lb/>
          <cb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#g">Aguado</hi>, Lupus, Sohn des Juan Mutelo,<lb/>
Klingenschmied. Toledo, San Clemente,<lb/>
um 1560. Mdr.<lb/></item>
            <item><hi rendition="#g">Aguirre</hi>, Domingo, Sohn des Nicolas<lb/>
d. N. des älteren, führte auch dessen<lb/>
Marken und auch den Phönix.<lb/></item>
            <item><hi rendition="#g">Aguirre</hi>, Hortuno de, Nicolas, der Äl-<lb/>
tere, Klingenschmied. Toledo, um<lb/>
1580.<lb/></item>
            <item><hi rendition="#g">Aguirre</hi>, Hortuno de Nicolas, der<lb/>
Jüngere, Klingenschmied. Toledo,<lb/>
um 1630. Bl. Mdr. W. Stockh.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Alcado</hi>, C., Klingenschmied. Toledo.<lb/><cb/>
Arbeitete auch in Cuella und in Ba-<lb/>
dajoz, 17. Jahrh., Anf.<lb/></item>
            <item><hi rendition="#g">Alcazes</hi>, Francisco de, Klingenschmied.<lb/>
Toledo. Arbeitete auch in Madrid,<lb/>
16. Jahrh., Ende.<lb/></item>
            <item><hi rendition="#g">Alman</hi>, Gil de, wahrscheinlich de Ale-<lb/>
mania und ein Bruder des Juan d. N.,<lb/>
Klingenschmied. Toledo, um 1560.<lb/>
Führt das gleiche Zeichen mit dem<lb/>
Letztgenannten.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Alman</hi>, Juan de, wahrscheinl. de Ale-<lb/>
mania, Klingenschmied. Toledo, um<lb/>
1550. Führt als Marke zwei Sterne:</item>
          </list><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[666/0684] Die Beschau- und Meisterzeichen etc. Paolo Azzimina, Tausiator. Venedig, um 1580. V. Romero, Antonio, Plattner. Mailand, um 1590. Arbeitet für Alfonso II. d’Este von Ferrara. *Serabaglia, Giovanni B., aus der Familie der Busti, Waffenschmied, Tausiator. Mailand, um 1560. Arbeitet für Erzherzog Ferdinand von Tirol. Serafino, genannt Bresciano, Waffen- schmied, Tausiator. Brescia. Arbeitet für Franz I. von Frankreich um 1540. Sirrico, Pirro (Pietro), Waffenschmied. Florenz. Arbeitet für Karl V. um 1550. Spacini, Hieronymus, Treibarbeiter. Mailand, ein Bologneser. Arbeitet für Karl V. um 1550. Turcone, Pompeo, Treibarbeiter. Mai- land, um 1580. Valerio, Vincenzo, Tausiator. Rom. Arbeitet für den mantuanischen Hof um 1520. Venasolo, Antonio, Büchsenmacher. Brescia, 16. Jahrh, Ende. Mdr. *Verdiani, Rafaele, Büchsenmacher. Florenz. War nach Petrini ein Schüler des Antonio von Medici. 17. Jahrh. Visin, Renaldo de, Armrustmacher. Asolo, um 1560. V. Zoppo, Klingenschmied. Pisa, 17. Jahrh., Anfang. 6. Spanien. Portugal. Aguado, Lupus, Sohn des Juan Mutelo, Klingenschmied. Toledo, San Clemente, um 1560. Mdr. Aguirre, Domingo, Sohn des Nicolas d. N. des älteren, führte auch dessen Marken und auch den Phönix. Aguirre, Hortuno de, Nicolas, der Äl- tere, Klingenschmied. Toledo, um 1580. Aguirre, Hortuno de Nicolas, der Jüngere, Klingenschmied. Toledo, um 1630. Bl. Mdr. W. Stockh. Alcado, C., Klingenschmied. Toledo. Arbeitete auch in Cuella und in Ba- dajoz, 17. Jahrh., Anf. Alcazes, Francisco de, Klingenschmied. Toledo. Arbeitete auch in Madrid, 16. Jahrh., Ende. Alman, Gil de, wahrscheinlich de Ale- mania und ein Bruder des Juan d. N., Klingenschmied. Toledo, um 1560. Führt das gleiche Zeichen mit dem Letztgenannten. Alman, Juan de, wahrscheinl. de Ale- mania, Klingenschmied. Toledo, um 1550. Führt als Marke zwei Sterne:

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/boeheim_waffenkunde_1890
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/boeheim_waffenkunde_1890/684
Zitationshilfe: Boeheim, Wendelin: Handbuch der Waffenkunde. Leipzig, 1890, S. 666. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/boeheim_waffenkunde_1890/684>, abgerufen am 18.07.2019.