Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Brandes, Heinrich Wilhelm: Vorlesungen über die Naturlehre. Bd. 3. Leipzig, 1832.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhalt.



Erste Vorlesung. Wärmestoff. Temperatur. Ausdehnung der
Körper durch die Wärme. Thermometer. Feste Puncte des Ther-
mometers. Ungleichförmige Ausdehnung verschiedener Körper. Aus-
dehnung fester Körper. Ausdehnung luftförmiger Körper. Luftther-
mometer, Differenzthermometer. Pyrometer. Thermometer für die
größten und kleinsten Temperaturen.

Zweite Vorlesung. Erscheinungen, die von der Ausdehnung der
Körper abhängen. Compensationspendel. Temperatur in der Tiefe
großer Seen und des Meeres. Wasserlöcher. Luftströmungen.

Dritte Vorlesung. Strahlende Wärme. Zurückwerfung und Bre-
chung. Brennspiegel und Brenngläser. Wärme der einzelnen pris-
matischen Farbenstrahlen. Schwächung der Wärme beim Durchgang
durch andre Körper, beim Durchgang durch mehrere Gläser. Un-
gleiche Wärmestrahlung bei Verschiedenheit der Oberfläche. Leslie's
Photometer, Aethriometer. Anscheinend strahlende Kälte.

Vierte Vorlesung. Leitung der Wärme. Leitung im Wasser. Ge-
setze der Abkühlung in der Luft. Fourier's Untersuchungen. Fälle,
wo das Gesetz der Austheilung der Wärme während der Abkühlung
dasselbe bleibt.

Fünfte Vorlesung. Differenzen wahrer Wärme. Specifische
Wärme. Wärmecapacität. Calorimeter. Ungleiche specifische Wärme
bei ungleicher Dichtigkeit. Pneumatisches Feuerzeug. Aenderung der
Wärmecapacität fester Körper. Schwierigkeit bei der Bestimmung
höherer Temperaturen. Vergleichung der specifischen Wärme mit
dem Atomengewichte. Frei werdende Wärme durch Aenderung der
Capacität, durch Reiben. Fragen über die Natur der Wärme.


Inhalt.



Erſte Vorleſung. Waͤrmeſtoff. Temperatur. Ausdehnung der
Koͤrper durch die Waͤrme. Thermometer. Feſte Puncte des Ther-
mometers. Ungleichfoͤrmige Ausdehnung verſchiedener Koͤrper. Aus-
dehnung feſter Koͤrper. Ausdehnung luftfoͤrmiger Koͤrper. Luftther-
mometer, Differenzthermometer. Pyrometer. Thermometer fuͤr die
groͤßten und kleinſten Temperaturen.

Zweite Vorleſung. Erſcheinungen, die von der Ausdehnung der
Koͤrper abhaͤngen. Compenſationspendel. Temperatur in der Tiefe
großer Seen und des Meeres. Waſſerloͤcher. Luftſtroͤmungen.

Dritte Vorleſung. Strahlende Waͤrme. Zuruͤckwerfung und Bre-
chung. Brennſpiegel und Brennglaͤſer. Waͤrme der einzelnen pris-
matiſchen Farbenſtrahlen. Schwaͤchung der Waͤrme beim Durchgang
durch andre Koͤrper, beim Durchgang durch mehrere Glaͤſer. Un-
gleiche Waͤrmeſtrahlung bei Verſchiedenheit der Oberflaͤche. Leslie's
Photometer, Aethriometer. Anſcheinend ſtrahlende Kaͤlte.

Vierte Vorleſung. Leitung der Waͤrme. Leitung im Waſſer. Ge-
ſetze der Abkuͤhlung in der Luft. Fourier's Unterſuchungen. Faͤlle,
wo das Geſetz der Austheilung der Waͤrme waͤhrend der Abkuͤhlung
dasſelbe bleibt.

Fuͤnfte Vorleſung. Differenzen wahrer Waͤrme. Specifiſche
Waͤrme. Waͤrmecapacitaͤt. Calorimeter. Ungleiche ſpecifiſche Waͤrme
bei ungleicher Dichtigkeit. Pneumatiſches Feuerzeug. Aenderung der
Waͤrmecapacitaͤt feſter Koͤrper. Schwierigkeit bei der Beſtimmung
hoͤherer Temperaturen. Vergleichung der ſpecifiſchen Waͤrme mit
dem Atomengewichte. Frei werdende Waͤrme durch Aenderung der
Capacitaͤt, durch Reiben. Fragen uͤber die Natur der Waͤrme.


<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0009" n="[III]"/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#g">Inhalt</hi>.</head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <p><hi rendition="#g"><hi rendition="#in">E</hi>r&#x017F;te Vorle&#x017F;ung</hi>. Wa&#x0364;rme&#x017F;toff. Temperatur. Ausdehnung der<lb/>
Ko&#x0364;rper durch die Wa&#x0364;rme. Thermometer. Fe&#x017F;te Puncte des Ther-<lb/>
mometers. Ungleichfo&#x0364;rmige Ausdehnung ver&#x017F;chiedener Ko&#x0364;rper. Aus-<lb/>
dehnung fe&#x017F;ter Ko&#x0364;rper. Ausdehnung luftfo&#x0364;rmiger Ko&#x0364;rper. Luftther-<lb/>
mometer, Differenzthermometer. Pyrometer. Thermometer fu&#x0364;r die<lb/>
gro&#x0364;ßten und klein&#x017F;ten Temperaturen.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Zweite Vorle&#x017F;ung</hi>. Er&#x017F;cheinungen, die von der Ausdehnung der<lb/>
Ko&#x0364;rper abha&#x0364;ngen. Compen&#x017F;ationspendel. Temperatur in der Tiefe<lb/>
großer Seen und des Meeres. Wa&#x017F;&#x017F;erlo&#x0364;cher. Luft&#x017F;tro&#x0364;mungen.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Dritte Vorle&#x017F;ung</hi>. Strahlende Wa&#x0364;rme. Zuru&#x0364;ckwerfung und Bre-<lb/>
chung. Brenn&#x017F;piegel und Brenngla&#x0364;&#x017F;er. Wa&#x0364;rme der einzelnen pris-<lb/>
mati&#x017F;chen Farben&#x017F;trahlen. Schwa&#x0364;chung der Wa&#x0364;rme beim Durchgang<lb/>
durch andre Ko&#x0364;rper, beim Durchgang durch mehrere Gla&#x0364;&#x017F;er. Un-<lb/>
gleiche Wa&#x0364;rme&#x017F;trahlung bei Ver&#x017F;chiedenheit der Oberfla&#x0364;che. <hi rendition="#g">Leslie's</hi><lb/>
Photometer, Aethriometer. An&#x017F;cheinend &#x017F;trahlende Ka&#x0364;lte.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Vierte Vorle&#x017F;ung</hi>. Leitung der Wa&#x0364;rme. Leitung im Wa&#x017F;&#x017F;er. Ge-<lb/>
&#x017F;etze der Abku&#x0364;hlung in der Luft. <hi rendition="#g">Fourier's</hi> Unter&#x017F;uchungen. Fa&#x0364;lle,<lb/>
wo das Ge&#x017F;etz der Austheilung der Wa&#x0364;rme wa&#x0364;hrend der Abku&#x0364;hlung<lb/>
das&#x017F;elbe bleibt.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Fu&#x0364;nfte Vorle&#x017F;ung</hi>. Differenzen wahrer Wa&#x0364;rme. Specifi&#x017F;che<lb/>
Wa&#x0364;rme. Wa&#x0364;rmecapacita&#x0364;t. Calorimeter. Ungleiche &#x017F;pecifi&#x017F;che Wa&#x0364;rme<lb/>
bei ungleicher Dichtigkeit. Pneumati&#x017F;ches Feuerzeug. Aenderung der<lb/>
Wa&#x0364;rmecapacita&#x0364;t fe&#x017F;ter Ko&#x0364;rper. Schwierigkeit bei der Be&#x017F;timmung<lb/>
ho&#x0364;herer Temperaturen. Vergleichung der &#x017F;pecifi&#x017F;chen Wa&#x0364;rme mit<lb/>
dem Atomengewichte. Frei werdende Wa&#x0364;rme durch Aenderung der<lb/>
Capacita&#x0364;t, durch Reiben. Fragen u&#x0364;ber die Natur der Wa&#x0364;rme.</p><lb/>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[III]/0009] Inhalt. Erſte Vorleſung. Waͤrmeſtoff. Temperatur. Ausdehnung der Koͤrper durch die Waͤrme. Thermometer. Feſte Puncte des Ther- mometers. Ungleichfoͤrmige Ausdehnung verſchiedener Koͤrper. Aus- dehnung feſter Koͤrper. Ausdehnung luftfoͤrmiger Koͤrper. Luftther- mometer, Differenzthermometer. Pyrometer. Thermometer fuͤr die groͤßten und kleinſten Temperaturen. Zweite Vorleſung. Erſcheinungen, die von der Ausdehnung der Koͤrper abhaͤngen. Compenſationspendel. Temperatur in der Tiefe großer Seen und des Meeres. Waſſerloͤcher. Luftſtroͤmungen. Dritte Vorleſung. Strahlende Waͤrme. Zuruͤckwerfung und Bre- chung. Brennſpiegel und Brennglaͤſer. Waͤrme der einzelnen pris- matiſchen Farbenſtrahlen. Schwaͤchung der Waͤrme beim Durchgang durch andre Koͤrper, beim Durchgang durch mehrere Glaͤſer. Un- gleiche Waͤrmeſtrahlung bei Verſchiedenheit der Oberflaͤche. Leslie's Photometer, Aethriometer. Anſcheinend ſtrahlende Kaͤlte. Vierte Vorleſung. Leitung der Waͤrme. Leitung im Waſſer. Ge- ſetze der Abkuͤhlung in der Luft. Fourier's Unterſuchungen. Faͤlle, wo das Geſetz der Austheilung der Waͤrme waͤhrend der Abkuͤhlung dasſelbe bleibt. Fuͤnfte Vorleſung. Differenzen wahrer Waͤrme. Specifiſche Waͤrme. Waͤrmecapacitaͤt. Calorimeter. Ungleiche ſpecifiſche Waͤrme bei ungleicher Dichtigkeit. Pneumatiſches Feuerzeug. Aenderung der Waͤrmecapacitaͤt feſter Koͤrper. Schwierigkeit bei der Beſtimmung hoͤherer Temperaturen. Vergleichung der ſpecifiſchen Waͤrme mit dem Atomengewichte. Frei werdende Waͤrme durch Aenderung der Capacitaͤt, durch Reiben. Fragen uͤber die Natur der Waͤrme.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/brandes_naturlehre03_1832
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/brandes_naturlehre03_1832/9
Zitationshilfe: Brandes, Heinrich Wilhelm: Vorlesungen über die Naturlehre. Bd. 3. Leipzig, 1832, S. [III]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/brandes_naturlehre03_1832/9>, abgerufen am 23.07.2019.