Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784.

Bild:
<< vorherige Seite


Neuntes Buch.

Reise auf der Wolga nach Czaritza. -- Ein Gespenst
daselbst. -- Kurze Geschichte der Kosaken. --
Stephan Ratzins Rebellion. -- Der Verfasser
erhält Befehl, das Caspische Meer in Augenschein
zu nehmen, worauf er nach Jaik und Yembo ge-
het. -- Jnsel Kulala und Turkistanische Tartarn. --
Meerbusen bey Jskander. -- Der Fluß Oxus
und die Usbeckischen Tartarn. -- Meerbusen Ca-
rabuga. -- Fluß Daria. -- Fluß Oßa. -- Meer-
busen Astrabat. -- Die Provinzen Terebat und
Maßenderan. -- Der Meerbusen Sinsili und die
Stadt Rescht. -- Beschwerlicher Fußsteig durch
die Pylas. -- Die Flüsse Arteschin und Linkeran,
und die berühmten Naphthagruben. -- Der Fluß
Cyrus oder Kur. -- Die Stadt Baku. -- Die
Stadt Schamachie. -- Stadt Derbent. -- Der
Fluß Sulack. -- Meerbusen Agrechan, die Jn-
sel Trentzeni und die Stadt Terki. -- Allgemei-
ne Beschreibung des Caspischen Meeres. -- Wach-
thurm auf der Johannes-Jnsel. -- Des Gene-
rals Matuskin Heirath mit der Wittwe in Thrä-
nen. -- Streit zwischen den Kalmucken, und
Feldzug wider dieselben. -- Beschreibung ihrer
Kibbets. -- Ein Treffen mit den Kalmucken. --
Einige ungereimte Gewohnheiten unter ihnen. --
Das Baranetz, oder Lammsfelle. -- Rückkehr
auf der Wolga nach Moskau. -- Schwierigkeit
dem Eise zu entgehen. -- Reise zu Lande. -- Ein
grausamer Raub in den Wäldern. -- Eine merk-

würdige


Neuntes Buch.

Reiſe auf der Wolga nach Czaritza. — Ein Geſpenſt
daſelbſt. — Kurze Geſchichte der Koſaken. —
Stephan Ratzins Rebellion. — Der Verfaſſer
erhaͤlt Befehl, das Caspiſche Meer in Augenſchein
zu nehmen, worauf er nach Jaik und Yembo ge-
het. — Jnſel Kulala und Turkiſtaniſche Tartarn. —
Meerbuſen bey Jskander. — Der Fluß Oxus
und die Usbeckiſchen Tartarn. — Meerbuſen Ca-
rabuga. — Fluß Daria. — Fluß Oßa. — Meer-
buſen Aſtrabat. — Die Provinzen Terebat und
Maßenderan. — Der Meerbuſen Sinſili und die
Stadt Reſcht. — Beſchwerlicher Fußſteig durch
die Pylas. — Die Fluͤſſe Arteſchin und Linkeran,
und die beruͤhmten Naphthagruben. — Der Fluß
Cyrus oder Kur. — Die Stadt Baku. — Die
Stadt Schamachie. — Stadt Derbent. — Der
Fluß Sulack. — Meerbuſen Agrechan, die Jn-
ſel Trentzeni und die Stadt Terki. — Allgemei-
ne Beſchreibung des Caspiſchen Meeres. — Wach-
thurm auf der Johannes-Jnſel. — Des Gene-
rals Matuskin Heirath mit der Wittwe in Thraͤ-
nen. — Streit zwiſchen den Kalmucken, und
Feldzug wider dieſelben. — Beſchreibung ihrer
Kibbets. — Ein Treffen mit den Kalmucken. —
Einige ungereimte Gewohnheiten unter ihnen. —
Das Baranetz, oder Lammsfelle. — Ruͤckkehr
auf der Wolga nach Moskau. — Schwierigkeit
dem Eiſe zu entgehen. — Reiſe zu Lande. — Ein
grauſamer Raub in den Waͤldern. — Eine merk-

wuͤrdige
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0366" n="356"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Neuntes Buch</hi>.</hi> </head><lb/>
        <argument>
          <p> <hi rendition="#et">Rei&#x017F;e auf der Wolga nach Czaritza. &#x2014; Ein Ge&#x017F;pen&#x017F;t<lb/>
da&#x017F;elb&#x017F;t. &#x2014; Kurze Ge&#x017F;chichte der Ko&#x017F;aken. &#x2014;<lb/>
Stephan Ratzins Rebellion. &#x2014; Der Verfa&#x017F;&#x017F;er<lb/>
erha&#x0364;lt Befehl, das Caspi&#x017F;che Meer in Augen&#x017F;chein<lb/>
zu nehmen, worauf er nach Jaik und Yembo ge-<lb/>
het. &#x2014; Jn&#x017F;el Kulala und Turki&#x017F;tani&#x017F;che Tartarn. &#x2014;<lb/>
Meerbu&#x017F;en bey Jskander. &#x2014; Der Fluß Oxus<lb/>
und die Usbecki&#x017F;chen Tartarn. &#x2014; Meerbu&#x017F;en Ca-<lb/>
rabuga. &#x2014; Fluß Daria. &#x2014; Fluß Oßa. &#x2014; Meer-<lb/>
bu&#x017F;en A&#x017F;trabat. &#x2014; Die Provinzen Terebat und<lb/>
Maßenderan. &#x2014; Der Meerbu&#x017F;en Sin&#x017F;ili und die<lb/>
Stadt Re&#x017F;cht. &#x2014; Be&#x017F;chwerlicher Fuß&#x017F;teig durch<lb/>
die Pylas. &#x2014; Die Flu&#x0364;&#x017F;&#x017F;e Arte&#x017F;chin und Linkeran,<lb/>
und die beru&#x0364;hmten Naphthagruben. &#x2014; Der Fluß<lb/>
Cyrus oder Kur. &#x2014; Die Stadt Baku. &#x2014; Die<lb/>
Stadt Schamachie. &#x2014; Stadt Derbent. &#x2014; Der<lb/>
Fluß Sulack. &#x2014; Meerbu&#x017F;en Agrechan, die Jn-<lb/>
&#x017F;el Trentzeni und die Stadt Terki. &#x2014; Allgemei-<lb/>
ne Be&#x017F;chreibung des Caspi&#x017F;chen Meeres. &#x2014; Wach-<lb/>
thurm auf der Johannes-Jn&#x017F;el. &#x2014; Des Gene-<lb/>
rals Matuskin Heirath mit der Wittwe in Thra&#x0364;-<lb/>
nen. &#x2014; Streit zwi&#x017F;chen den Kalmucken, und<lb/>
Feldzug wider die&#x017F;elben. &#x2014; Be&#x017F;chreibung ihrer<lb/>
Kibbets. &#x2014; Ein Treffen mit den Kalmucken. &#x2014;<lb/>
Einige ungereimte Gewohnheiten unter ihnen. &#x2014;<lb/>
Das Baranetz, oder Lammsfelle. &#x2014; Ru&#x0364;ckkehr<lb/>
auf der Wolga nach Moskau. &#x2014; Schwierigkeit<lb/>
dem Ei&#x017F;e zu entgehen. &#x2014; Rei&#x017F;e zu Lande. &#x2014; Ein<lb/>
grau&#x017F;amer Raub in den Wa&#x0364;ldern. &#x2014; Eine merk-</hi><lb/>
            <fw place="bottom" type="catch">wu&#x0364;rdige</fw><lb/>
          </p>
        </argument>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[356/0366] Neuntes Buch. Reiſe auf der Wolga nach Czaritza. — Ein Geſpenſt daſelbſt. — Kurze Geſchichte der Koſaken. — Stephan Ratzins Rebellion. — Der Verfaſſer erhaͤlt Befehl, das Caspiſche Meer in Augenſchein zu nehmen, worauf er nach Jaik und Yembo ge- het. — Jnſel Kulala und Turkiſtaniſche Tartarn. — Meerbuſen bey Jskander. — Der Fluß Oxus und die Usbeckiſchen Tartarn. — Meerbuſen Ca- rabuga. — Fluß Daria. — Fluß Oßa. — Meer- buſen Aſtrabat. — Die Provinzen Terebat und Maßenderan. — Der Meerbuſen Sinſili und die Stadt Reſcht. — Beſchwerlicher Fußſteig durch die Pylas. — Die Fluͤſſe Arteſchin und Linkeran, und die beruͤhmten Naphthagruben. — Der Fluß Cyrus oder Kur. — Die Stadt Baku. — Die Stadt Schamachie. — Stadt Derbent. — Der Fluß Sulack. — Meerbuſen Agrechan, die Jn- ſel Trentzeni und die Stadt Terki. — Allgemei- ne Beſchreibung des Caspiſchen Meeres. — Wach- thurm auf der Johannes-Jnſel. — Des Gene- rals Matuskin Heirath mit der Wittwe in Thraͤ- nen. — Streit zwiſchen den Kalmucken, und Feldzug wider dieſelben. — Beſchreibung ihrer Kibbets. — Ein Treffen mit den Kalmucken. — Einige ungereimte Gewohnheiten unter ihnen. — Das Baranetz, oder Lammsfelle. — Ruͤckkehr auf der Wolga nach Moskau. — Schwierigkeit dem Eiſe zu entgehen. — Reiſe zu Lande. — Ein grauſamer Raub in den Waͤldern. — Eine merk- wuͤrdige

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/366
Zitationshilfe: Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784, S. 356. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/366>, abgerufen am 23.02.2019.