Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784.

Bild:
<< vorherige Seite
in Schweden, S. 232. Die Englische Flotte kommt
zu spät an, 234. Bruch mit England, Ebend. Ver-
bannung der Jesuiten, 235. Unpäßlichkeit des Czars,
236. Krankheit des General Weyde, 237. Schwe-
dische Angelegenheiten, 238. Tod des General Wey-
de, 239. Ueble Behandlung seiner Familie, 240. Sein
Leichenbegängniß, 242. Der Verfasser hält um seinen
Abschied an, 246. Neuer König von Schweden, 248.
Neuer Einfall in Schweden, 249. Angriff der Rus-
sischen Flotte von den Schweden, 250. Rüstungen
des Czars, Ebend. Er nimmt den Herzog von Hol-
stein in Schutz, 251. Kriegsgericht über Graves,
Ebend. Sonderbarer Proceß zu Reval, 252. Rü-
stungen wider Schweden, 254. Schweden thut Vor-
schläge, Ebend. Dritte Landung in Schweden, 255.
Welche sie zum Frieden zwingt, 256. Heftiger Sturm,
257. Die Flotte kommt in Petersburg an, 258.
Der Czar bekommt den Titel des Großen, 259. Ver-
besserung der Justiz, 260. Der Verfasser sucht sei-
nen Abschied vergebens, 261. Triumphirender Ein-
zug in Moskau, 262.
Siebentes Buch.
Ursachen zum Kriege wider Persien, Seite 267. Ein-
schiffung auf dem Flusse Moskau, 268. Nisni-No-
vogorod, 270. Czeremissische Tartarn, 272. Casa-
nische Tartarn, 274. Art in der Wolga zu fischen,
277. Alabasterbruch, 280. Bulgarische Tartarn,
Ebendas. Jungfernberg, Ebend. Kalmucken, 282.
Stadt Astrakan, 289. Nogayische Tartarn, 290.
Kurze Nachricht von den Tartarn, 290. Salzstep-
pen um Astrakan, 293. Früchte um Astrakan, 294.
Eine Banyaninn verbrennet sich mit ihrem Manne,
296. Banyanen, 299.
Achtes Buch.
Die Armee schifft sich zu Astrakan ein, Seite 303. Vie-
le wilde Vögel, 304. Terki, die Hauptstadt von Cir-
cassien, 306. Heringe in dem Caspischen Meere, 307.
Reise nach Bustrow, Ebendas. Waterangs glückliche
Expedition, 309. Beschreibung der Circassier, Ebend.
Das
L l 3
in Schweden, S. 232. Die Engliſche Flotte kommt
zu ſpaͤt an, 234. Bruch mit England, Ebend. Ver-
bannung der Jeſuiten, 235. Unpaͤßlichkeit des Czars,
236. Krankheit des General Weyde, 237. Schwe-
diſche Angelegenheiten, 238. Tod des General Wey-
de, 239. Ueble Behandlung ſeiner Familie, 240. Sein
Leichenbegaͤngniß, 242. Der Verfaſſer haͤlt um ſeinen
Abſchied an, 246. Neuer Koͤnig von Schweden, 248.
Neuer Einfall in Schweden, 249. Angriff der Ruſ-
ſiſchen Flotte von den Schweden, 250. Ruͤſtungen
des Czars, Ebend. Er nimmt den Herzog von Hol-
ſtein in Schutz, 251. Kriegsgericht uͤber Graves,
Ebend. Sonderbarer Proceß zu Reval, 252. Ruͤ-
ſtungen wider Schweden, 254. Schweden thut Vor-
ſchlaͤge, Ebend. Dritte Landung in Schweden, 255.
Welche ſie zum Frieden zwingt, 256. Heftiger Sturm,
257. Die Flotte kommt in Petersburg an, 258.
Der Czar bekommt den Titel des Großen, 259. Ver-
beſſerung der Juſtiz, 260. Der Verfaſſer ſucht ſei-
nen Abſchied vergebens, 261. Triumphirender Ein-
zug in Moskau, 262.
Siebentes Buch.
Urſachen zum Kriege wider Perſien, Seite 267. Ein-
ſchiffung auf dem Fluſſe Moskau, 268. Nisni-No-
vogorod, 270. Czeremiſſiſche Tartarn, 272. Caſa-
niſche Tartarn, 274. Art in der Wolga zu fiſchen,
277. Alabaſterbruch, 280. Bulgariſche Tartarn,
Ebendaſ. Jungfernberg, Ebend. Kalmucken, 282.
Stadt Aſtrakan, 289. Nogayiſche Tartarn, 290.
Kurze Nachricht von den Tartarn, 290. Salzſtep-
pen um Aſtrakan, 293. Fruͤchte um Aſtrakan, 294.
Eine Banyaninn verbrennet ſich mit ihrem Manne,
296. Banyanen, 299.
Achtes Buch.
Die Armee ſchifft ſich zu Aſtrakan ein, Seite 303. Vie-
le wilde Voͤgel, 304. Terki, die Hauptſtadt von Cir-
caſſien, 306. Heringe in dem Caſpiſchen Meere, 307.
Reiſe nach Buſtrow, Ebendaſ. Waterangs gluͤckliche
Expedition, 309. Beſchreibung der Circaſſier, Ebend.
Das
L l 3
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <list>
            <item><pb facs="#f0539" n="[529]"/>
in Schweden, S. 232. Die Engli&#x017F;che Flotte kommt<lb/>
zu &#x017F;pa&#x0364;t an, 234. Bruch mit England, Ebend. Ver-<lb/>
bannung der Je&#x017F;uiten, 235. Unpa&#x0364;ßlichkeit des Czars,<lb/>
236. Krankheit des General Weyde, 237. Schwe-<lb/>
di&#x017F;che Angelegenheiten, 238. Tod des General Wey-<lb/>
de, 239. Ueble Behandlung &#x017F;einer Familie, 240. Sein<lb/>
Leichenbega&#x0364;ngniß, 242. Der Verfa&#x017F;&#x017F;er ha&#x0364;lt um &#x017F;einen<lb/>
Ab&#x017F;chied an, 246. Neuer Ko&#x0364;nig von Schweden, 248.<lb/>
Neuer Einfall in Schweden, 249. Angriff der Ru&#x017F;-<lb/>
&#x017F;i&#x017F;chen Flotte von den Schweden, 250. Ru&#x0364;&#x017F;tungen<lb/>
des Czars, Ebend. Er nimmt den Herzog von Hol-<lb/>
&#x017F;tein in Schutz, 251. Kriegsgericht u&#x0364;ber Graves,<lb/>
Ebend. Sonderbarer Proceß zu Reval, 252. Ru&#x0364;-<lb/>
&#x017F;tungen wider Schweden, 254. Schweden thut Vor-<lb/>
&#x017F;chla&#x0364;ge, Ebend. Dritte Landung in Schweden, 255.<lb/>
Welche &#x017F;ie zum Frieden zwingt, 256. Heftiger Sturm,<lb/>
257. Die Flotte kommt in Petersburg an, 258.<lb/>
Der Czar bekommt den Titel des Großen, 259. Ver-<lb/>
be&#x017F;&#x017F;erung der Ju&#x017F;tiz, 260. Der Verfa&#x017F;&#x017F;er &#x017F;ucht &#x017F;ei-<lb/>
nen Ab&#x017F;chied vergebens, 261. Triumphirender Ein-<lb/>
zug in Moskau, 262.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Siebentes Buch.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>Ur&#x017F;achen zum Kriege wider Per&#x017F;ien, Seite 267. Ein-<lb/>
&#x017F;chiffung auf dem Flu&#x017F;&#x017F;e Moskau, 268. Nisni-No-<lb/>
vogorod, 270. Czeremi&#x017F;&#x017F;i&#x017F;che Tartarn, 272. Ca&#x017F;a-<lb/>
ni&#x017F;che Tartarn, 274. Art in der Wolga zu fi&#x017F;chen,<lb/>
277. Alaba&#x017F;terbruch, 280. Bulgari&#x017F;che Tartarn,<lb/>
Ebenda&#x017F;. Jungfernberg, Ebend. Kalmucken, 282.<lb/>
Stadt A&#x017F;trakan, 289. Nogayi&#x017F;che Tartarn, 290.<lb/>
Kurze Nachricht von den Tartarn, 290. Salz&#x017F;tep-<lb/>
pen um A&#x017F;trakan, 293. Fru&#x0364;chte um A&#x017F;trakan, 294.<lb/>
Eine Banyaninn verbrennet &#x017F;ich mit ihrem Manne,<lb/>
296. Banyanen, 299.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Achtes Buch.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>Die Armee &#x017F;chifft &#x017F;ich zu A&#x017F;trakan ein, Seite 303. Vie-<lb/>
le wilde Vo&#x0364;gel, 304. Terki, die Haupt&#x017F;tadt von Cir-<lb/>
ca&#x017F;&#x017F;ien, 306. Heringe in dem Ca&#x017F;pi&#x017F;chen Meere, 307.<lb/>
Rei&#x017F;e nach Bu&#x017F;trow, Ebenda&#x017F;. Waterangs glu&#x0364;ckliche<lb/>
Expedition, 309. Be&#x017F;chreibung der Circa&#x017F;&#x017F;ier, Ebend.<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">L l 3</fw><fw place="bottom" type="catch">Das</fw><lb/></item>
          </list>
        </div>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[529]/0539] in Schweden, S. 232. Die Engliſche Flotte kommt zu ſpaͤt an, 234. Bruch mit England, Ebend. Ver- bannung der Jeſuiten, 235. Unpaͤßlichkeit des Czars, 236. Krankheit des General Weyde, 237. Schwe- diſche Angelegenheiten, 238. Tod des General Wey- de, 239. Ueble Behandlung ſeiner Familie, 240. Sein Leichenbegaͤngniß, 242. Der Verfaſſer haͤlt um ſeinen Abſchied an, 246. Neuer Koͤnig von Schweden, 248. Neuer Einfall in Schweden, 249. Angriff der Ruſ- ſiſchen Flotte von den Schweden, 250. Ruͤſtungen des Czars, Ebend. Er nimmt den Herzog von Hol- ſtein in Schutz, 251. Kriegsgericht uͤber Graves, Ebend. Sonderbarer Proceß zu Reval, 252. Ruͤ- ſtungen wider Schweden, 254. Schweden thut Vor- ſchlaͤge, Ebend. Dritte Landung in Schweden, 255. Welche ſie zum Frieden zwingt, 256. Heftiger Sturm, 257. Die Flotte kommt in Petersburg an, 258. Der Czar bekommt den Titel des Großen, 259. Ver- beſſerung der Juſtiz, 260. Der Verfaſſer ſucht ſei- nen Abſchied vergebens, 261. Triumphirender Ein- zug in Moskau, 262. Siebentes Buch. Urſachen zum Kriege wider Perſien, Seite 267. Ein- ſchiffung auf dem Fluſſe Moskau, 268. Nisni-No- vogorod, 270. Czeremiſſiſche Tartarn, 272. Caſa- niſche Tartarn, 274. Art in der Wolga zu fiſchen, 277. Alabaſterbruch, 280. Bulgariſche Tartarn, Ebendaſ. Jungfernberg, Ebend. Kalmucken, 282. Stadt Aſtrakan, 289. Nogayiſche Tartarn, 290. Kurze Nachricht von den Tartarn, 290. Salzſtep- pen um Aſtrakan, 293. Fruͤchte um Aſtrakan, 294. Eine Banyaninn verbrennet ſich mit ihrem Manne, 296. Banyanen, 299. Achtes Buch. Die Armee ſchifft ſich zu Aſtrakan ein, Seite 303. Vie- le wilde Voͤgel, 304. Terki, die Hauptſtadt von Cir- caſſien, 306. Heringe in dem Caſpiſchen Meere, 307. Reiſe nach Buſtrow, Ebendaſ. Waterangs gluͤckliche Expedition, 309. Beſchreibung der Circaſſier, Ebend. Das L l 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/539
Zitationshilfe: Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784, S. [529]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/539>, abgerufen am 16.02.2019.