Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784.

Bild:
<< vorherige Seite
rath, Seite 383. Streit unter den Kalmucken, 384.
Beschreibung ihrer Kibbets, 386. Gefecht mit den
Kalmucken, 387. Jhre Gebräuche, 393. Baranetz
oder Lammsfell, 394. Rückreise nach Moskau, 395.
Gefahr auf dem Eise, 398. Grausamer Raub, 400.
Merkwürdige Entdeckung einer Stadt, 402. Ein
wildes Mädchen, 403. Ankunft zu Moskau, 405.
Zehntes Buch.
Der Herzog von Holstein, Seite 408. Fall des Ba-
rons Schafirof, 410. Der Verfasser sucht seine Ent-
lassung, 411. Chevaliergarde, 413. Beschreibung
der Kathedralkirche, 414. Procession zur Krönung,
415. Krönungsceremonie, 418. Processions zur
St. Michaeliskirche, 421. Und zur Kirche der Auf-
erstehung, 422. Tafel auf dem Solennitätensaale,
424. Neue Art der Promotion, 427. Der Verfas-
ser erhält Urlaub, 428. Der Verfasser reiset von
Moskau ab, 429. Anecdote von Karls XII. Tode,
430. Der Verfasser segelt nach Schottland ab, 431.
Der Hafen Erdholm, 434. Abreise nach Helsingör,
436. Heftiger Sturm, 438. Der Verfasser kommt
in Schottland an, 439.
Eilftes Buch.
Der Capitain reiset nach Providence ab, Seite 440.
Ankunft auf der Jnsel Madera, 444. Besuch bey
dem Portugiesischen Gouverneur, 445. Beschreibung
der Jnsel, 446. Beschwerliche Reise nach Carolina,
Ebend. Sie kommen um eine Prise, 448. Heftiger
Sturm, 449. Ankunft zu Charlestown, 450. An-
kunft zu Providence, 453. Fort Nassau, 454. Ge-
schichte der Bahama-Jnseln, 457. Erbauung des
Forts Montagu, 465. Beschaffenheit der Steine,
466. Mastix-Bäume, 467. Beschreibung des Forts
Montagu, Ebendas. Streit mit dem Lieutenant
Stuart, 470. Der Capitain kommt in Arrest, 471.
Erhält seine Befreyung, 472.
Zwölftes
rath, Seite 383. Streit unter den Kalmucken, 384.
Beſchreibung ihrer Kibbets, 386. Gefecht mit den
Kalmucken, 387. Jhre Gebraͤuche, 393. Baranetz
oder Lammsfell, 394. Ruͤckreiſe nach Moskau, 395.
Gefahr auf dem Eiſe, 398. Grauſamer Raub, 400.
Merkwuͤrdige Entdeckung einer Stadt, 402. Ein
wildes Maͤdchen, 403. Ankunft zu Moskau, 405.
Zehntes Buch.
Der Herzog von Holſtein, Seite 408. Fall des Ba-
rons Schafirof, 410. Der Verfaſſer ſucht ſeine Ent-
laſſung, 411. Chevaliergarde, 413. Beſchreibung
der Kathedralkirche, 414. Proceſſion zur Kroͤnung,
415. Kroͤnungsceremonie, 418. Proceſſions zur
St. Michaeliskirche, 421. Und zur Kirche der Auf-
erſtehung, 422. Tafel auf dem Solennitaͤtenſaale,
424. Neue Art der Promotion, 427. Der Verfaſ-
ſer erhaͤlt Urlaub, 428. Der Verfaſſer reiſet von
Moskau ab, 429. Anecdote von Karls XII. Tode,
430. Der Verfaſſer ſegelt nach Schottland ab, 431.
Der Hafen Erdholm, 434. Abreiſe nach Helſingoͤr,
436. Heftiger Sturm, 438. Der Verfaſſer kommt
in Schottland an, 439.
Eilftes Buch.
Der Capitain reiſet nach Providence ab, Seite 440.
Ankunft auf der Jnſel Madera, 444. Beſuch bey
dem Portugieſiſchen Gouverneur, 445. Beſchreibung
der Jnſel, 446. Beſchwerliche Reiſe nach Carolina,
Ebend. Sie kommen um eine Priſe, 448. Heftiger
Sturm, 449. Ankunft zu Charlestown, 450. An-
kunft zu Providence, 453. Fort Naſſau, 454. Ge-
ſchichte der Bahama-Jnſeln, 457. Erbauung des
Forts Montagu, 465. Beſchaffenheit der Steine,
466. Maſtix-Baͤume, 467. Beſchreibung des Forts
Montagu, Ebendaſ. Streit mit dem Lieutenant
Stuart, 470. Der Capitain kommt in Arreſt, 471.
Erhaͤlt ſeine Befreyung, 472.
Zwoͤlftes
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <list>
            <item><pb facs="#f0541" n="[531]"/>
rath, Seite 383. Streit unter den Kalmucken, 384.<lb/>
Be&#x017F;chreibung ihrer Kibbets, 386. Gefecht mit den<lb/>
Kalmucken, 387. Jhre Gebra&#x0364;uche, 393. Baranetz<lb/>
oder Lammsfell, 394. Ru&#x0364;ckrei&#x017F;e nach Moskau, 395.<lb/>
Gefahr auf dem Ei&#x017F;e, 398. Grau&#x017F;amer Raub, 400.<lb/>
Merkwu&#x0364;rdige Entdeckung einer Stadt, 402. Ein<lb/>
wildes Ma&#x0364;dchen, 403. Ankunft zu Moskau, 405.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Zehntes Buch.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>Der Herzog von Hol&#x017F;tein, Seite 408. Fall des Ba-<lb/>
rons Schafirof, 410. Der Verfa&#x017F;&#x017F;er &#x017F;ucht &#x017F;eine Ent-<lb/>
la&#x017F;&#x017F;ung, 411. Chevaliergarde, 413. Be&#x017F;chreibung<lb/>
der Kathedralkirche, 414. Proce&#x017F;&#x017F;ion zur Kro&#x0364;nung,<lb/>
415. Kro&#x0364;nungsceremonie, 418. Proce&#x017F;&#x017F;ions zur<lb/>
St. Michaeliskirche, 421. Und zur Kirche der Auf-<lb/>
er&#x017F;tehung, 422. Tafel auf dem Solennita&#x0364;ten&#x017F;aale,<lb/>
424. Neue Art der Promotion, 427. Der Verfa&#x017F;-<lb/>
&#x017F;er erha&#x0364;lt Urlaub, 428. Der Verfa&#x017F;&#x017F;er rei&#x017F;et von<lb/>
Moskau ab, 429. Anecdote von Karls <hi rendition="#aq">XII.</hi> Tode,<lb/>
430. Der Verfa&#x017F;&#x017F;er &#x017F;egelt nach Schottland ab, 431.<lb/>
Der Hafen Erdholm, 434. Abrei&#x017F;e nach Hel&#x017F;ingo&#x0364;r,<lb/>
436. Heftiger Sturm, 438. Der Verfa&#x017F;&#x017F;er kommt<lb/>
in Schottland an, 439.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Eilftes Buch.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>Der Capitain rei&#x017F;et nach Providence ab, Seite 440.<lb/>
Ankunft auf der Jn&#x017F;el Madera, 444. Be&#x017F;uch bey<lb/>
dem Portugie&#x017F;i&#x017F;chen Gouverneur, 445. Be&#x017F;chreibung<lb/>
der Jn&#x017F;el, 446. Be&#x017F;chwerliche Rei&#x017F;e nach Carolina,<lb/>
Ebend. Sie kommen um eine Pri&#x017F;e, 448. Heftiger<lb/>
Sturm, 449. Ankunft zu Charlestown, 450. An-<lb/>
kunft zu Providence, 453. Fort Na&#x017F;&#x017F;au, 454. Ge-<lb/>
&#x017F;chichte der Bahama-Jn&#x017F;eln, 457. Erbauung des<lb/>
Forts Montagu, 465. Be&#x017F;chaffenheit der Steine,<lb/>
466. Ma&#x017F;tix-Ba&#x0364;ume, 467. Be&#x017F;chreibung des Forts<lb/>
Montagu, Ebenda&#x017F;. Streit mit dem Lieutenant<lb/>
Stuart, 470. Der Capitain kommt in Arre&#x017F;t, 471.<lb/>
Erha&#x0364;lt &#x017F;eine Befreyung, 472.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <fw place="bottom" type="catch">Zwo&#x0364;lftes</fw><lb/>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[531]/0541] rath, Seite 383. Streit unter den Kalmucken, 384. Beſchreibung ihrer Kibbets, 386. Gefecht mit den Kalmucken, 387. Jhre Gebraͤuche, 393. Baranetz oder Lammsfell, 394. Ruͤckreiſe nach Moskau, 395. Gefahr auf dem Eiſe, 398. Grauſamer Raub, 400. Merkwuͤrdige Entdeckung einer Stadt, 402. Ein wildes Maͤdchen, 403. Ankunft zu Moskau, 405. Zehntes Buch. Der Herzog von Holſtein, Seite 408. Fall des Ba- rons Schafirof, 410. Der Verfaſſer ſucht ſeine Ent- laſſung, 411. Chevaliergarde, 413. Beſchreibung der Kathedralkirche, 414. Proceſſion zur Kroͤnung, 415. Kroͤnungsceremonie, 418. Proceſſions zur St. Michaeliskirche, 421. Und zur Kirche der Auf- erſtehung, 422. Tafel auf dem Solennitaͤtenſaale, 424. Neue Art der Promotion, 427. Der Verfaſ- ſer erhaͤlt Urlaub, 428. Der Verfaſſer reiſet von Moskau ab, 429. Anecdote von Karls XII. Tode, 430. Der Verfaſſer ſegelt nach Schottland ab, 431. Der Hafen Erdholm, 434. Abreiſe nach Helſingoͤr, 436. Heftiger Sturm, 438. Der Verfaſſer kommt in Schottland an, 439. Eilftes Buch. Der Capitain reiſet nach Providence ab, Seite 440. Ankunft auf der Jnſel Madera, 444. Beſuch bey dem Portugieſiſchen Gouverneur, 445. Beſchreibung der Jnſel, 446. Beſchwerliche Reiſe nach Carolina, Ebend. Sie kommen um eine Priſe, 448. Heftiger Sturm, 449. Ankunft zu Charlestown, 450. An- kunft zu Providence, 453. Fort Naſſau, 454. Ge- ſchichte der Bahama-Jnſeln, 457. Erbauung des Forts Montagu, 465. Beſchaffenheit der Steine, 466. Maſtix-Baͤume, 467. Beſchreibung des Forts Montagu, Ebendaſ. Streit mit dem Lieutenant Stuart, 470. Der Capitain kommt in Arreſt, 471. Erhaͤlt ſeine Befreyung, 472. Zwoͤlftes

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/541
Zitationshilfe: Bruce, Peter Henry: Des Herrn Peter Heinrich Bruce [...] Nachrichten von seinen Reisen in Deutschland, Rußland, die Tartarey, Türkey, Westindien u. s. f. Leipzig, 1784, S. [531]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/bruce_reisen_1784/541>, abgerufen am 16.02.2019.