Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Brümmer, Franz: Lexikon der deutschen Dichter und Prosaisten vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Bd. 1. 6. Aufl. Leipzig, 1913.

Bild:
<< vorherige Seite

Quellenschriften.
Jugendschriftsteller.
A. Merget: Geschichte der deutschen Jugendliteratur. 3. Aufl. von Dr. Lud-
wig Berthold. Berlin 1882. Plahnsche Buchhandlung.
Dietrich Theden: Führer durch die Jugendliteratur. Für Eltern, Erzieher
und Bibliothekare. Hamburg 1883. B. S. Berendsohn.
Schauspieler. Bühnendichtung.
Deutsche Bühne in Wort und Bild. Unter dem Protektorat Sr. Exzellenz
des Generalintendanten der Königlichen Schauspiele Bolko Reichsgrafen
von Hochberg. Herausgeber und Redakteur: Julius Eckstein. 2 Bände
a 25 Lieferungen. Berlin 1892--93. Ecksteins Verlagsanstalt.
Friedrich Johann Freiherr von Reden-Esbeck: Deutsches Bühnen-Lexikon.
Das Leben und Wirken aller hervorragenden deutschen Bühnenleiter und
Künstler vom Beginn der Schauspielkunst bis zur Gegenwart. I. Band
(Abt bis Lux; mehr ist nicht erschienen). Eichstätt und Stuttgart 1879.
Krüllsche Buchhandlung.
O. G. Flüggen: Biographisches Bühnen-Lexikon der deutschen Theater.
Vom Beginn der deutschen Schauspielkunst bis zur Gegenwart zusam-
mengestellt. 1. Jahrgang. München 1892. A. Bruckmanns Verlag.
Joseph Kürschner: Jahrbuch für das deutsche Theater. 2 Jahrgänge
(Oktober 1877 bis September 1879). Leipzig 1879--80. Hermann Foltz.
Karl Biesendahl: Deutsches Theaterjahrbuch. Ein bibliographisches und
biographisches Handbuch der dramatischen Literatur der Gegenwart für
Theater- und Literaturfreunde. Herausgeg. Berlin 1892. Cassirer und
Danziger [Fortsetzung des vorigen Werkes].
Adelheid Bernhardt: Aus dem Dresdener Hoftheater. Biographische
Skizzen. Dresden 1882. E. Pierson.
Ludwig Eisenberg: Großes biographisches Lexikon der deutschen Bühne im
19. Jahrhundert. Leipzig 1903. Verlagsbuchhandl. Paul List.
Artisten.
Signor Saltarino (d. i. Hermann Otto): Pauvres Saltimbanques,
Düsseldorf 1892. Verlag von Ed. Lintz.
Buchhändler.
Hans Ellissen: Zeitgenössische Schriftsteller aus den Kreisen des deutschen
Buchhandels (in "Allgemeine Buchhändlerzeitung. Wochenschrift. Leipzig.
C. F. Müllers Verlag. Jahrg. 1895, Nr. 40 bis Jahrg. 1896. Nr. 7.")
Nachtrag.
Deutschlands, Österreich-Ungarns und der Schweiz Gelehrte, Künstler und
Schriftsteller in Wort und Bild. Leipzig-Gohlis 1908. Bruno Volger
Verlag.


*

Quellenſchriften.
Jugendſchriftſteller.
A. Merget: Geſchichte der deutſchen Jugendliteratur. 3. Aufl. von Dr. Lud-
wig Berthold. Berlin 1882. Plahnſche Buchhandlung.
Dietrich Theden: Führer durch die Jugendliteratur. Für Eltern, Erzieher
und Bibliothekare. Hamburg 1883. B. S. Berendſohn.
Schauſpieler. Bühnendichtung.
Deutſche Bühne in Wort und Bild. Unter dem Protektorat Sr. Exzellenz
des Generalintendanten der Königlichen Schauſpiele Bolko Reichsgrafen
von Hochberg. Herausgeber und Redakteur: Julius Eckſtein. 2 Bände
à 25 Lieferungen. Berlin 1892—93. Eckſteins Verlagsanſtalt.
Friedrich Johann Freiherr von Reden-Esbeck: Deutſches Bühnen-Lexikon.
Das Leben und Wirken aller hervorragenden deutſchen Bühnenleiter und
Künſtler vom Beginn der Schauſpielkunſt bis zur Gegenwart. I. Band
(Abt bis Lux; mehr iſt nicht erſchienen). Eichſtätt und Stuttgart 1879.
Krüllſche Buchhandlung.
O. G. Flüggen: Biographiſches Bühnen-Lexikon der deutſchen Theater.
Vom Beginn der deutſchen Schauſpielkunſt bis zur Gegenwart zuſam-
mengeſtellt. 1. Jahrgang. München 1892. A. Bruckmanns Verlag.
Joſeph Kürſchner: Jahrbuch für das deutſche Theater. 2 Jahrgänge
(Oktober 1877 bis September 1879). Leipzig 1879—80. Hermann Foltz.
Karl Bieſendahl: Deutſches Theaterjahrbuch. Ein bibliographiſches und
biographiſches Handbuch der dramatiſchen Literatur der Gegenwart für
Theater- und Literaturfreunde. Herausgeg. Berlin 1892. Caſſirer und
Danziger [Fortſetzung des vorigen Werkes].
Adelheid Bernhardt: Aus dem Dresdener Hoftheater. Biographiſche
Skizzen. Dresden 1882. E. Pierſon.
Ludwig Eiſenberg: Großes biographiſches Lexikon der deutſchen Bühne im
19. Jahrhundert. Leipzig 1903. Verlagsbuchhandl. Paul Liſt.
Artiſten.
Signor Saltarino (d. i. Hermann Otto): Pauvres Saltimbanques,
Düſſeldorf 1892. Verlag von Ed. Lintz.
Buchhändler.
Hans Elliſſen: Zeitgenöſſiſche Schriftſteller aus den Kreiſen des deutſchen
Buchhandels (in „Allgemeine Buchhändlerzeitung. Wochenſchrift. Leipzig.
C. F. Müllers Verlag. Jahrg. 1895, Nr. 40 bis Jahrg. 1896. Nr. 7.“)
Nachtrag.
Deutſchlands, Öſterreich-Ungarns und der Schweiz Gelehrte, Künſtler und
Schriftſteller in Wort und Bild. Leipzig-Gohlis 1908. Bruno Volger
Verlag.


*
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0025" n="21"/><lb/>
          <fw type="header" place="top"> <hi rendition="#g">Quellen&#x017F;chriften.</hi> </fw><lb/>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Jugend&#x017F;chrift&#x017F;teller.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#fr">A. Merget:</hi> Ge&#x017F;chichte der deut&#x017F;chen Jugendliteratur. 3. Aufl. von <hi rendition="#aq">Dr.</hi> Lud-<lb/>
wig <hi rendition="#g">Berthold.</hi> Berlin 1882. Plahn&#x017F;che Buchhandlung.</item>
            <item><hi rendition="#fr">Dietrich Theden:</hi> Führer durch die Jugendliteratur. Für Eltern, Erzieher<lb/>
und Bibliothekare. Hamburg 1883. B. S. Berend&#x017F;ohn.</item>
          </list><lb/>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Schau&#x017F;pieler. Bühnendichtung.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#fr">Deut&#x017F;che Bühne</hi> in Wort und Bild. Unter dem Protektorat Sr. Exzellenz<lb/>
des Generalintendanten der Königlichen Schau&#x017F;piele Bolko Reichsgrafen<lb/>
von Hochberg. Herausgeber und Redakteur: Julius Eck&#x017F;tein. 2 Bände<lb/><hi rendition="#aq">à</hi> 25 Lieferungen. Berlin 1892&#x2014;93. Eck&#x017F;teins Verlagsan&#x017F;talt.</item>
            <item><hi rendition="#fr">Friedrich Johann Freiherr von Reden-Esbeck:</hi> Deut&#x017F;ches Bühnen-Lexikon.<lb/>
Das Leben und Wirken aller hervorragenden deut&#x017F;chen Bühnenleiter und<lb/>
Kün&#x017F;tler vom Beginn der Schau&#x017F;pielkun&#x017F;t bis zur Gegenwart. <hi rendition="#aq">I.</hi> Band<lb/>
(Abt bis Lux; mehr i&#x017F;t nicht er&#x017F;chienen). Eich&#x017F;tätt und Stuttgart 1879.<lb/>
Krüll&#x017F;che Buchhandlung.</item>
            <item><hi rendition="#fr">O. G. Flüggen:</hi> Biographi&#x017F;ches Bühnen-Lexikon der deut&#x017F;chen Theater.<lb/>
Vom Beginn der deut&#x017F;chen Schau&#x017F;pielkun&#x017F;t bis zur Gegenwart zu&#x017F;am-<lb/>
menge&#x017F;tellt. 1. Jahrgang. München 1892. A. Bruckmanns Verlag.</item>
            <item><hi rendition="#fr">Jo&#x017F;eph Kür&#x017F;chner:</hi> Jahrbuch für das deut&#x017F;che Theater. 2 Jahrgänge<lb/>
(Oktober 1877 bis September 1879). Leipzig 1879&#x2014;80. Hermann Foltz.</item>
            <item><hi rendition="#fr">Karl Bie&#x017F;endahl:</hi> Deut&#x017F;ches Theaterjahrbuch. Ein bibliographi&#x017F;ches und<lb/>
biographi&#x017F;ches Handbuch der dramati&#x017F;chen Literatur der Gegenwart für<lb/>
Theater- und Literaturfreunde. Herausgeg. Berlin 1892. Ca&#x017F;&#x017F;irer und<lb/>
Danziger [Fort&#x017F;etzung des vorigen Werkes].</item>
            <item><hi rendition="#fr">Adelheid Bernhardt:</hi> Aus dem Dresdener Hoftheater. Biographi&#x017F;che<lb/>
Skizzen. Dresden 1882. E. Pier&#x017F;on.</item>
            <item><hi rendition="#fr">Ludwig Ei&#x017F;enberg:</hi> Großes biographi&#x017F;ches Lexikon der deut&#x017F;chen Bühne im<lb/>
19. Jahrhundert. Leipzig 1903. Verlagsbuchhandl. Paul Li&#x017F;t.</item>
          </list><lb/>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Arti&#x017F;ten.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#fr">Signor Saltarino</hi> (d. i. <hi rendition="#g">Hermann Otto</hi>): <hi rendition="#aq">Pauvres Saltimbanques,</hi><lb/>&#x017F;&#x017F;eldorf 1892. Verlag von Ed. Lintz.</item>
          </list><lb/>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Buchhändler.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#fr">Hans Elli&#x017F;&#x017F;en:</hi> Zeitgenö&#x017F;&#x017F;i&#x017F;che Schrift&#x017F;teller aus den Krei&#x017F;en des deut&#x017F;chen<lb/>
Buchhandels (in &#x201E;Allgemeine Buchhändlerzeitung. Wochen&#x017F;chrift. Leipzig.<lb/>
C. F. Müllers Verlag. Jahrg. 1895, Nr. 40 bis Jahrg. 1896. Nr. 7.&#x201C;)</item>
          </list><lb/>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Nachtrag.</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>Deut&#x017F;chlands, Ö&#x017F;terreich-Ungarns und der Schweiz Gelehrte, Kün&#x017F;tler und<lb/>
Schrift&#x017F;teller in Wort und Bild. Leipzig-Gohlis 1908. Bruno Volger<lb/>
Verlag.</item>
          </list><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <fw type="sig" place="bottom">*</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[21/0025] Quellenſchriften. Jugendſchriftſteller. A. Merget: Geſchichte der deutſchen Jugendliteratur. 3. Aufl. von Dr. Lud- wig Berthold. Berlin 1882. Plahnſche Buchhandlung. Dietrich Theden: Führer durch die Jugendliteratur. Für Eltern, Erzieher und Bibliothekare. Hamburg 1883. B. S. Berendſohn. Schauſpieler. Bühnendichtung. Deutſche Bühne in Wort und Bild. Unter dem Protektorat Sr. Exzellenz des Generalintendanten der Königlichen Schauſpiele Bolko Reichsgrafen von Hochberg. Herausgeber und Redakteur: Julius Eckſtein. 2 Bände à 25 Lieferungen. Berlin 1892—93. Eckſteins Verlagsanſtalt. Friedrich Johann Freiherr von Reden-Esbeck: Deutſches Bühnen-Lexikon. Das Leben und Wirken aller hervorragenden deutſchen Bühnenleiter und Künſtler vom Beginn der Schauſpielkunſt bis zur Gegenwart. I. Band (Abt bis Lux; mehr iſt nicht erſchienen). Eichſtätt und Stuttgart 1879. Krüllſche Buchhandlung. O. G. Flüggen: Biographiſches Bühnen-Lexikon der deutſchen Theater. Vom Beginn der deutſchen Schauſpielkunſt bis zur Gegenwart zuſam- mengeſtellt. 1. Jahrgang. München 1892. A. Bruckmanns Verlag. Joſeph Kürſchner: Jahrbuch für das deutſche Theater. 2 Jahrgänge (Oktober 1877 bis September 1879). Leipzig 1879—80. Hermann Foltz. Karl Bieſendahl: Deutſches Theaterjahrbuch. Ein bibliographiſches und biographiſches Handbuch der dramatiſchen Literatur der Gegenwart für Theater- und Literaturfreunde. Herausgeg. Berlin 1892. Caſſirer und Danziger [Fortſetzung des vorigen Werkes]. Adelheid Bernhardt: Aus dem Dresdener Hoftheater. Biographiſche Skizzen. Dresden 1882. E. Pierſon. Ludwig Eiſenberg: Großes biographiſches Lexikon der deutſchen Bühne im 19. Jahrhundert. Leipzig 1903. Verlagsbuchhandl. Paul Liſt. Artiſten. Signor Saltarino (d. i. Hermann Otto): Pauvres Saltimbanques, Düſſeldorf 1892. Verlag von Ed. Lintz. Buchhändler. Hans Elliſſen: Zeitgenöſſiſche Schriftſteller aus den Kreiſen des deutſchen Buchhandels (in „Allgemeine Buchhändlerzeitung. Wochenſchrift. Leipzig. C. F. Müllers Verlag. Jahrg. 1895, Nr. 40 bis Jahrg. 1896. Nr. 7.“) Nachtrag. Deutſchlands, Öſterreich-Ungarns und der Schweiz Gelehrte, Künſtler und Schriftſteller in Wort und Bild. Leipzig-Gohlis 1908. Bruno Volger Verlag. *

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/bruemmer_lexikon01_1913
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/bruemmer_lexikon01_1913/25
Zitationshilfe: Brümmer, Franz: Lexikon der deutschen Dichter und Prosaisten vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Bd. 1. 6. Aufl. Leipzig, 1913, S. 21. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/bruemmer_lexikon01_1913/25>, abgerufen am 24.03.2019.