Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Buchner, Johann Siegmund: Theoria Et Praxis Artilleriæ. Bd. 2. Nürnberg, 1683.

Bild:
<< vorherige Seite
Blatweiser.
[Spaltenumbruch]
W.
WArme Kütte/ zu den Granaten zu
aebrauchen/ wie sie zugerichtet
werde 63
Wasser Bienschwärmer (eine besondere
Invention von Schwärmern) zu
machen 32
Wasser Bienschwärmer/ (oder solche Was-
ser-Kugeln/) so aus den Feuer-Mör-
sern ins Wasser geworffen werden/
zu machen/ 33. 34
Wasser-Brände/ (in gemein Wasser-
schwärmer genannt) ohne Schwem-
mungen 27
Wasser-Brände/ Wasser-Raqueten oder
Pänäle zu machen/ 26
Wasser Bränder- oder Wasser-Raqueten-
Sätze/ unterschiedlich/ 28
Wasser-Kugeln/ oder Kugeln/ so bren-
nend ins Wasser geworffen werden/
was darvon zu merken/ sind unter-
schiedlich 29
Wasser-Kugeln/ deren Corpora von
Holzseyn 29. 30
Wasser-Kugeln/ doppelt/ 29. 30
Wasser-Kugeln mit viel Schlägen/ 31
Wasser-Kugeln/ so in währenden Bren-
[Spaltenumbruch] nen/ einzige Wasser/ oder ausfah-
rende Schwärmer auswerffen 31
Wasser-Kugel/ eine besondere Art/ der
Todten-Kopff genannt/ aus eine be-
sondere Manier zu versetzen 31
Wasser-Schwärmer/ eine besondere Art/
so sich auf dem Wasser herum dre-
hen/ 27. 28
Wasser-Faß mit vielen unterschiedlichen
Versetzungen/ wie es zu machen und
anzurichten seye? 34. 35
Wurff-Zeug/ zu den Hand-Granaten/
dessen Gebrauch/ und wie er zu klei-
nen Ernst-Kugeln dienlich 79
Z.
ZUnder oder Brände/ der Granaten/
was von denselben zu merken/ und
wie sie gemacht werden/ 61
wie sie gefüllt/ und auf ein Tempo
eingerichtet werden 61. 62
Zünder oder Brand-Röhren/ zu den
Hand-Granaten/ wie solche ge-
macht/ und zubereitet werden/
76
Zusamm-gesetzte Feuerwerke/ wie solche
gemacht werden/ und deren Beschaf-
fenheit. 48

ENDE.



Blatweiſer.
[Spaltenumbruch]
W.
WArme Kuͤtte/ zu den Granaten zu
aebrauchen/ wie ſie zugerichtet
werde 63
Waſſer Bienſchwaͤrmer (eine beſondere
Invention von Schwaͤrmern) zu
machen 32
Waſſer Bienſchwaͤrmer/ (oder ſolche Waſ-
ſer-Kugeln/) ſo aus den Feuer-Moͤr-
ſern ins Waſſer geworffen werden/
zu machen/ 33. 34
Waſſer-Braͤnde/ (in gemein Waſſer-
ſchwaͤrmer genannt) ohne Schwem-
mungen 27
Waſſer-Braͤnde/ Waſſer-Raqueten oder
Paͤnaͤle zu machen/ 26
Waſſer Braͤnder- oder Waſſer-Raqueten-
Saͤtze/ unterſchiedlich/ 28
Waſſer-Kugeln/ oder Kugeln/ ſo bren-
nend ins Waſſer geworffen werden/
was darvon zu merken/ ſind unter-
ſchiedlich 29
Waſſer-Kugeln/ deren Corpora von
Holzſeyn 29. 30
Waſſer-Kugeln/ doppelt/ 29. 30
Waſſer-Kugeln mit viel Schlaͤgen/ 31
Waſſer-Kugeln/ ſo in waͤhrenden Bren-
[Spaltenumbruch] nen/ einzige Waſſer/ oder ausfah-
rende Schwaͤrmer auswerffen 31
Waſſer-Kugel/ eine beſondere Art/ der
Todten-Kopff genannt/ auſ eine be-
ſondere Manier zu verſetzen 31
Waſſer-Schwaͤrmer/ eine beſondere Art/
ſo ſich auf dem Waſſer herum dre-
hen/ 27. 28
Waſſer-Faß mit vielen unterſchiedlichen
Verſetzungen/ wie es zu machen und
anzurichten ſeye? 34. 35
Wurff-Zeug/ zu den Hand-Granaten/
deſſen Gebrauch/ und wie er zu klei-
nen Ernſt-Kugeln dienlich 79
Z.
ZUnder oder Braͤnde/ der Granaten/
was von denſelben zu merken/ und
wie ſie gemacht werden/ 61
wie ſie gefuͤllt/ und auf ein Tempo
eingerichtet werden 61. 62
Zuͤnder oder Brand-Roͤhren/ zu den
Hand-Granaten/ wie ſolche ge-
macht/ und zubereitet werden/
76
Zuſamm-geſetzte Feuerwerke/ wie ſolche
gemacht werden/ und deren Beſchaf-
fenheit. 48

ENDE.



<TEI>
  <text>
    <back>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0146" n="[100]"/>
          <fw place="top" type="header">Blatwei&#x017F;er.</fw><lb/>
          <cb/>
        </div>
        <div n="2">
          <head>W.</head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#in">W</hi>Arme Ku&#x0364;tte/ zu den Granaten zu<lb/>
aebrauchen/ wie &#x017F;ie zugerichtet<lb/>
werde <ref>63</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er Bien&#x017F;chwa&#x0364;rmer (eine be&#x017F;ondere<lb/><hi rendition="#aq">Invention</hi> von Schwa&#x0364;rmern) zu<lb/>
machen <ref>32</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er Bien&#x017F;chwa&#x0364;rmer/ (oder &#x017F;olche Wa&#x017F;-<lb/>
&#x017F;er-Kugeln/) &#x017F;o aus den Feuer-Mo&#x0364;r-<lb/>
&#x017F;ern ins Wa&#x017F;&#x017F;er geworffen werden/<lb/>
zu machen/ <ref>33</ref>. <ref>34</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Bra&#x0364;nde/ (in gemein Wa&#x017F;&#x017F;er-<lb/>
&#x017F;chwa&#x0364;rmer genannt) ohne Schwem-<lb/>
mungen <ref>27</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Bra&#x0364;nde/ Wa&#x017F;&#x017F;er-Raqueten oder<lb/>
Pa&#x0364;na&#x0364;le zu machen/ <ref>26</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er Bra&#x0364;nder- oder Wa&#x017F;&#x017F;er-Raqueten-<lb/>
Sa&#x0364;tze/ unter&#x017F;chiedlich/ <ref>28</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Kugeln/ oder Kugeln/ &#x017F;o bren-<lb/>
nend ins Wa&#x017F;&#x017F;er geworffen werden/<lb/>
was darvon zu merken/ &#x017F;ind unter-<lb/>
&#x017F;chiedlich <ref>29</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Kugeln/ deren <hi rendition="#aq">Corpora</hi> von<lb/>
Holz&#x017F;eyn <ref>29</ref>. <ref>30</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Kugeln/ doppelt/ <ref>29</ref>. <ref>30</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Kugeln mit viel Schla&#x0364;gen/ <ref>31</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Kugeln/ &#x017F;o in wa&#x0364;hrenden Bren-<lb/><cb/>
nen/ einzige Wa&#x017F;&#x017F;er/ oder ausfah-<lb/>
rende Schwa&#x0364;rmer auswerffen <ref>31</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Kugel/ eine be&#x017F;ondere Art/ der<lb/>
Todten-Kopff genannt/ au&#x017F; eine be-<lb/>
&#x017F;ondere Manier zu ver&#x017F;etzen <ref>31</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Schwa&#x0364;rmer/ eine be&#x017F;ondere Art/<lb/>
&#x017F;o &#x017F;ich auf dem Wa&#x017F;&#x017F;er herum dre-<lb/>
hen/ <ref>27</ref>. <ref>28</ref></item><lb/>
            <item>Wa&#x017F;&#x017F;er-Faß mit vielen unter&#x017F;chiedlichen<lb/>
Ver&#x017F;etzungen/ wie es zu machen und<lb/>
anzurichten &#x017F;eye? <ref>34</ref>. <ref>35</ref></item><lb/>
            <item>Wurff-Zeug/ zu den Hand-Granaten/<lb/>
de&#x017F;&#x017F;en Gebrauch/ und wie er zu klei-<lb/>
nen Ern&#x017F;t-Kugeln dienlich <ref>79</ref></item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head>Z.</head><lb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#in">Z</hi>Under oder Bra&#x0364;nde/ der Granaten/<lb/>
was von den&#x017F;elben zu merken/ und<lb/>
wie &#x017F;ie gemacht werden/ <ref>61</ref><lb/><list><item>wie &#x017F;ie gefu&#x0364;llt/ und auf ein <hi rendition="#aq">Tempo</hi><lb/>
eingerichtet werden <ref>61</ref>. <ref>62</ref></item></list></item><lb/>
            <item>Zu&#x0364;nder oder Brand-Ro&#x0364;hren/ zu den<lb/>
Hand-Granaten/ wie &#x017F;olche ge-<lb/>
macht/ und zubereitet werden/<lb/><ref>76</ref></item><lb/>
            <item>Zu&#x017F;amm-ge&#x017F;etzte Feuerwerke/ wie &#x017F;olche<lb/>
gemacht werden/ und deren Be&#x017F;chaf-<lb/>
fenheit. <ref>48</ref></item>
          </list><lb/>
          <p> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#g">ENDE</hi>.</hi> </hi> </p>
        </div>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[100]/0146] Blatweiſer. W. WArme Kuͤtte/ zu den Granaten zu aebrauchen/ wie ſie zugerichtet werde 63 Waſſer Bienſchwaͤrmer (eine beſondere Invention von Schwaͤrmern) zu machen 32 Waſſer Bienſchwaͤrmer/ (oder ſolche Waſ- ſer-Kugeln/) ſo aus den Feuer-Moͤr- ſern ins Waſſer geworffen werden/ zu machen/ 33. 34 Waſſer-Braͤnde/ (in gemein Waſſer- ſchwaͤrmer genannt) ohne Schwem- mungen 27 Waſſer-Braͤnde/ Waſſer-Raqueten oder Paͤnaͤle zu machen/ 26 Waſſer Braͤnder- oder Waſſer-Raqueten- Saͤtze/ unterſchiedlich/ 28 Waſſer-Kugeln/ oder Kugeln/ ſo bren- nend ins Waſſer geworffen werden/ was darvon zu merken/ ſind unter- ſchiedlich 29 Waſſer-Kugeln/ deren Corpora von Holzſeyn 29. 30 Waſſer-Kugeln/ doppelt/ 29. 30 Waſſer-Kugeln mit viel Schlaͤgen/ 31 Waſſer-Kugeln/ ſo in waͤhrenden Bren- nen/ einzige Waſſer/ oder ausfah- rende Schwaͤrmer auswerffen 31 Waſſer-Kugel/ eine beſondere Art/ der Todten-Kopff genannt/ auſ eine be- ſondere Manier zu verſetzen 31 Waſſer-Schwaͤrmer/ eine beſondere Art/ ſo ſich auf dem Waſſer herum dre- hen/ 27. 28 Waſſer-Faß mit vielen unterſchiedlichen Verſetzungen/ wie es zu machen und anzurichten ſeye? 34. 35 Wurff-Zeug/ zu den Hand-Granaten/ deſſen Gebrauch/ und wie er zu klei- nen Ernſt-Kugeln dienlich 79 Z. ZUnder oder Braͤnde/ der Granaten/ was von denſelben zu merken/ und wie ſie gemacht werden/ 61 wie ſie gefuͤllt/ und auf ein Tempo eingerichtet werden 61. 62 Zuͤnder oder Brand-Roͤhren/ zu den Hand-Granaten/ wie ſolche ge- macht/ und zubereitet werden/ 76 Zuſamm-geſetzte Feuerwerke/ wie ſolche gemacht werden/ und deren Beſchaf- fenheit. 48 ENDE.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/buchner_theoria02_1683
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/buchner_theoria02_1683/146
Zitationshilfe: Buchner, Johann Siegmund: Theoria Et Praxis Artilleriæ. Bd. 2. Nürnberg, 1683, S. [100]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/buchner_theoria02_1683/146>, abgerufen am 21.04.2019.