Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Burdach, Karl Friedrich: Propädeutik zum Studium der gesammten Heilkunst. Leipzig, 1800.

Bild:
<< vorherige Seite
Bildung des Arztes.
§ 653.

Literatur.

Einleitung in das System:

Werner von den äusserlichen Kennzeichen der
Fossilien. Leipzig 774. 8. 12 gr.

Handbuch:

Emmerlings Lehrbuch der Mineralogie. III
Bände Giessen 793 -- 97. gr. 8. 5 Rthlr. 12 gr.

Journal:

Neues bergmännisches Journal. Herausgegeben
von Köhler und Hofmann. Freyberg 8.
§ 654.

3. Naturgeschichte des Menschen. Nachdem man im vo-
rigen Halbjahr das Thierreich in Rücksicht auf äußere Form
betrachtet hat, so kann nun die Vergleichung desselben mit
dem Menschen in derselben Rücksicht den Anfang zum Stu-
dium des Menschen abgeben.

§ 655.

Literatur.

Handbuch:

Ludwigs Grundriß der Naturgeschichte der Men-
schenspecies. Mit Kupf. Leipz. 796. gr. 8.
1 Rthlr. 8 gr.
§ 656.

4. Oekonomie des menschlichen Körpers. Diese Vorle-
sungen sind ganz nützlich, um sich zuerst allgemeine Begriffe
von der Structur des menschlichen Körpers zu erwerben, ehe
man das Detail durchgeht. Sie machen die Vorbereitung
zum Studium der Anatomie und Physiologie aus.


§ 657.
Bildung des Arztes.
§ 653.

Literatur.

Einleitung in das Syſtem:

Werner von den aͤuſſerlichen Kennzeichen der
Foſſilien. Leipzig 774. 8. 12 gr.

Handbuch:

Emmerlings Lehrbuch der Mineralogie. III
Baͤnde Gieſſen 793 — 97. gr. 8. 5 Rthlr. 12 gr.

Journal:

Neues bergmaͤnniſches Journal. Herausgegeben
von Koͤhler und Hofmann. Freyberg 8.
§ 654.

3. Naturgeſchichte des Menſchen. Nachdem man im vo-
rigen Halbjahr das Thierreich in Ruͤckſicht auf aͤußere Form
betrachtet hat, ſo kann nun die Vergleichung deſſelben mit
dem Menſchen in derſelben Ruͤckſicht den Anfang zum Stu-
dium des Menſchen abgeben.

§ 655.

Literatur.

Handbuch:

Ludwigs Grundriß der Naturgeſchichte der Men-
ſchenſpecies. Mit Kupf. Leipz. 796. gr. 8.
1 Rthlr. 8 gr.
§ 656.

4. Oekonomie des menſchlichen Koͤrpers. Dieſe Vorle-
ſungen ſind ganz nuͤtzlich, um ſich zuerſt allgemeine Begriffe
von der Structur des menſchlichen Koͤrpers zu erwerben, ehe
man das Detail durchgeht. Sie machen die Vorbereitung
zum Studium der Anatomie und Phyſiologie aus.


§ 657.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="2">
        <div n="3">
          <div n="4">
            <div n="5">
              <div n="6">
                <div n="7">
                  <pb facs="#f0221" n="203"/>
                  <fw place="top" type="header">Bildung des Arztes.</fw><lb/>
                  <div n="8">
                    <head>§ 653.</head><lb/>
                    <p>Literatur.</p><lb/>
                    <p>Einleitung in das Sy&#x017F;tem:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#g">Werner</hi> von den a&#x0364;u&#x017F;&#x017F;erlichen Kennzeichen der<lb/>
Fo&#x017F;&#x017F;ilien. Leipzig 774. 8. 12 gr.</item>
                    </list><lb/>
                    <p>Handbuch:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#g">Emmerlings</hi> Lehrbuch der Mineralogie. <hi rendition="#aq">III</hi><lb/>
Ba&#x0364;nde Gie&#x017F;&#x017F;en 793 &#x2014; 97. gr. 8. 5 Rthlr. 12 gr.</item>
                    </list><lb/>
                    <p>Journal:</p><lb/>
                    <list>
                      <item>Neues bergma&#x0364;nni&#x017F;ches Journal. Herausgegeben<lb/>
von <hi rendition="#g">Ko&#x0364;hler</hi> und <hi rendition="#g">Hofmann</hi>. Freyberg 8.</item>
                    </list>
                  </div><lb/>
                  <div n="8">
                    <head>§ 654.</head><lb/>
                    <p>3. Naturge&#x017F;chichte des Men&#x017F;chen. Nachdem man im vo-<lb/>
rigen Halbjahr das Thierreich in Ru&#x0364;ck&#x017F;icht auf a&#x0364;ußere Form<lb/>
betrachtet hat, &#x017F;o kann nun die Vergleichung de&#x017F;&#x017F;elben mit<lb/>
dem Men&#x017F;chen in der&#x017F;elben Ru&#x0364;ck&#x017F;icht den Anfang zum Stu-<lb/>
dium des Men&#x017F;chen abgeben.</p>
                  </div><lb/>
                  <div n="8">
                    <head>§ 655.</head><lb/>
                    <p>Literatur.</p><lb/>
                    <p>Handbuch:</p><lb/>
                    <list>
                      <item><hi rendition="#g">Ludwigs</hi> Grundriß der Naturge&#x017F;chichte der Men-<lb/>
&#x017F;chen&#x017F;pecies. Mit Kupf. Leipz. 796. gr. 8.<lb/>
1 Rthlr. 8 gr.</item>
                    </list>
                  </div><lb/>
                  <div n="8">
                    <head>§ 656.</head><lb/>
                    <p>4. Oekonomie des men&#x017F;chlichen Ko&#x0364;rpers. Die&#x017F;e Vorle-<lb/>
&#x017F;ungen &#x017F;ind ganz nu&#x0364;tzlich, um &#x017F;ich zuer&#x017F;t allgemeine Begriffe<lb/>
von der Structur des men&#x017F;chlichen Ko&#x0364;rpers zu erwerben, ehe<lb/>
man das Detail durchgeht. Sie machen die Vorbereitung<lb/>
zum Studium der Anatomie und Phy&#x017F;iologie aus.</p>
                  </div><lb/>
                  <fw place="bottom" type="catch">§ 657.</fw><lb/>
                </div>
              </div>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[203/0221] Bildung des Arztes. § 653. Literatur. Einleitung in das Syſtem: Werner von den aͤuſſerlichen Kennzeichen der Foſſilien. Leipzig 774. 8. 12 gr. Handbuch: Emmerlings Lehrbuch der Mineralogie. III Baͤnde Gieſſen 793 — 97. gr. 8. 5 Rthlr. 12 gr. Journal: Neues bergmaͤnniſches Journal. Herausgegeben von Koͤhler und Hofmann. Freyberg 8. § 654. 3. Naturgeſchichte des Menſchen. Nachdem man im vo- rigen Halbjahr das Thierreich in Ruͤckſicht auf aͤußere Form betrachtet hat, ſo kann nun die Vergleichung deſſelben mit dem Menſchen in derſelben Ruͤckſicht den Anfang zum Stu- dium des Menſchen abgeben. § 655. Literatur. Handbuch: Ludwigs Grundriß der Naturgeſchichte der Men- ſchenſpecies. Mit Kupf. Leipz. 796. gr. 8. 1 Rthlr. 8 gr. § 656. 4. Oekonomie des menſchlichen Koͤrpers. Dieſe Vorle- ſungen ſind ganz nuͤtzlich, um ſich zuerſt allgemeine Begriffe von der Structur des menſchlichen Koͤrpers zu erwerben, ehe man das Detail durchgeht. Sie machen die Vorbereitung zum Studium der Anatomie und Phyſiologie aus. § 657.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/burdach_propaedeutik_1800
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/burdach_propaedeutik_1800/221
Zitationshilfe: Burdach, Karl Friedrich: Propädeutik zum Studium der gesammten Heilkunst. Leipzig, 1800, S. 203. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/burdach_propaedeutik_1800/221>, abgerufen am 20.03.2019.