Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Crüger, Peter: Cupediæ Astrosophicæ. Breslau, 1631.

Bild:
<< vorherige Seite

König in Polen Alexander den 29 Augusti gestorben/ hat zwar der Aspectus
mit geholffen/ (sonderlich wo er in des Königs Nativitet auff die directiones
gefallen/) aber es sind noch andere nehere krefftigere vrsachen dazu geschlagen/
als die böse zuversicht deß medici empyrici, der den König durch Schweißbä-
der gantz vnd gar abgemattet hatte/ item die beschwerliche Reise deß Königs in
so grosser Schwach heit von der Wilde nach Lida 12 meilen/ vnd von dannen
wieder zu rück/ item die bekümmernüß wegen der viel tausendt daselbst herumb
streiffenden Tattern (welche doch eben da der König zur Wilde in den letzten
zügen lag/ bey Kletzko vffs häupt erlegt wurden) vnd andere zufälle mehr. Et
quae non laedunt singula, multa nocent.
[Es ist auch im selben Monat (we-
nig tage für deß Königs todt) ein Comet gesehen worden/ welchen alle Auto-
res,
die ich davon gelesen/ auff Philippum I. König in Hispanien gedeutet/ weil
der dasselbe 1506 am ende Septembris gestorben: aber ich wolte jhn auff den
todt deß Königs Alexandri deuten/ dieweil er im Augusto erschienen/ vnd nach
wenig tagen noch für deß Königs tode verschwunden/ dan auch weil er (wie jhn
Lycosthenes beschreibt) inter septentrionem & orientem, sub ursa majore,
erschienen/ Welcher Himmels Ort eine rechte correspondentz mit Littawen
hat.] Derhalben solcher Aspecten wirckungen allezeit müssen verstanden wer-
den/ das sie sind vnd bleiben causae remotiores, die also offt von nehern vnnd
mächtigern vrsachen gehindert werden. Vnd das ists/ was man sagt/ Astra in-
clinant, non necessitant.

XI.
Was auff eine im bißweilen in der Lufft
vnd lebendigen Creaturen erfolge?

WEnn eine solche conjunction einfellet/ hat man sich einer Pest zu besor-
gen. Anno 1447 ist auff dergleichen Conjunction vnnd im Lö-
wen eine zweyjährige Pest erfolgt/ das grausam davon zu schreiben. Also ist auch
auff die im Anno 1506 eine Pest erfolgt. Anno 1538 ist Saturnus
vnd Mars im 15 gr. / das ist im hindertheil deß gebildeten Löwen/ zusam-
men kommen: Das Jahr haben wir hie auch eine Pest gehabt. Anno 1564.
da die grosse Pest allein hie zu Dantzigk vber 24000 weggefressen/ ist auch eine
im gewesen/ Wiewol nicht eben in asterismo Leonis. Das ich a-
ber auß diesen exempeln auff die künfftige gar gewiß fussen wolte/ hab ich
bedencken. Denn Anno 1594 hat dieselbe im Gott lob gefehlet.
Daher auch Cardanus nicht vnrecht gesagt hat/ das allein vnd eintzig auß deß
Himmels lauff eine Pest gewiß anzudeuten vumüglich sey. Vnd gibt Origa-

nus

Koͤnig in Polen Alexander den 29 Auguſti geſtorben/ hat zwar der Aſpectus
mit geholffen/ (ſonderlich wo er in des Koͤnigs Nativitet auff die directiones
gefallen/) aber es ſind noch andere nehere krefftigere vrſachen dazu geſchlagen/
als die boͤſe zuverſicht deß medici empyrici, der den Koͤnig durch Schweißbaͤ-
der gantz vnd gar abgemattet hatte/ item die beſchwerliche Reiſe deß Koͤnigs in
ſo groſſer Schwach heit von der Wilde nach Lida 12 meilen/ vnd von dannen
wieder zu ruͤck/ item die bekuͤmmernuͤß wegen der viel tauſendt daſelbſt herumb
ſtreiffenden Tattern (welche doch eben da der Koͤnig zur Wilde in den letzten
zuͤgen lag/ bey Kletzko vffs haͤupt erlegt wurden) vnd andere zufaͤlle mehr. Et
quæ non lædunt ſingula, multa nocent.
[Es iſt auch im ſelben Monat (we-
nig tage fuͤr deß Koͤnigs todt) ein Comet geſehen worden/ welchen alle Auto-
res,
die ich davon geleſen/ auff Philippum I. Koͤnig in Hiſpanien gedeutet/ weil
der daſſelbe 1506 am ende Septembris geſtorben: aber ich wolte jhn auff den
todt deß Koͤnigs Alexandri deuten/ dieweil er im Auguſto erſchienen/ vnd nach
wenig tagen noch fuͤr deß Koͤnigs tode verſchwunden/ dan auch weil er (wie jhn
Lycoſthenes beſchreibt) inter ſeptentrionem & orientem, ſub urſa majore,
erſchienen/ Welcher Himmels Ort eine rechte correſpondentz mit Littawen
hat.] Derhalben ſolcher Aſpecten wirckungen allezeit muͤſſen verſtanden wer-
den/ das ſie ſind vnd bleiben cauſæ remotiores, die alſo offt von nehern vnnd
maͤchtigern vrſachen gehindert werden. Vnd das iſts/ was man ſagt/ Aſtra in-
clinant, non neceſſitant.

XI.
Was auff eine ☌ ♄ ♂ im ♌ bißweilen in der Lufft
vnd lebendigen Creaturen erfolge?

WEnn eine ſolche conjunction einfellet/ hat man ſich einer Peſt zu beſor-
gen. Anno 1447 iſt auff dergleichen Conjunction ♄ vnnd ♂ im Loͤ-
wen eine zweyjaͤhrige Peſt erfolgt/ das grauſam davon zu ſchreiben. Alſo iſt auch
auff die ☌ ♄ ♂ im ♌ Anno 1506 eine Peſt erfolgt. Anno 1538 iſt Saturnus
vnd Mars im 15 gr. ♍/ das iſt im hindertheil deß gebildeten Loͤwen/ zuſam-
men kommen: Das Jahr haben wir hie auch eine Peſt gehabt. Anno 1564.
da die groſſe Peſt allein hie zu Dantzigk vber 24000 weggefreſſen/ iſt auch eine
☌ ♄ ♂ im ♌ geweſen/ Wiewol nicht eben in aſterismo Leonis. Das ich a-
ber auß dieſen exempeln auff die kuͤnfftige ☌ ♄ ♂ gar gewiß fuſſen wolte/ hab ich
bedencken. Denn Anno 1594 hat dieſelbe ☌ ♄ ♂ im ♌ Gott lob gefehlet.
Daher auch Cardanus nicht vnrecht geſagt hat/ das allein vnd eintzig auß deß
Himmels lauff eine Peſt gewiß anzudeuten vumuͤglich ſey. Vnd gibt Origa-

nus
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0174"/>
Ko&#x0364;nig in Polen <hi rendition="#aq">Alexander</hi> den 29 <hi rendition="#aq">Augu&#x017F;ti</hi> ge&#x017F;torben/ hat zwar der <hi rendition="#aq">A&#x017F;pectus</hi><lb/>
mit geholffen/ (&#x017F;onderlich wo er in des Ko&#x0364;nigs <hi rendition="#aq">Nativitet</hi> auff die <hi rendition="#aq">directiones</hi><lb/>
gefallen/) aber es &#x017F;ind noch andere nehere krefftigere vr&#x017F;achen dazu ge&#x017F;chlagen/<lb/>
als die bo&#x0364;&#x017F;e zuver&#x017F;icht deß <hi rendition="#aq">medici empyrici,</hi> der den Ko&#x0364;nig durch Schweißba&#x0364;-<lb/>
der gantz vnd gar abgemattet hatte/ item die be&#x017F;chwerliche Rei&#x017F;e deß Ko&#x0364;nigs in<lb/>
&#x017F;o gro&#x017F;&#x017F;er Schwach heit von der Wilde nach Lida 12 meilen/ vnd von dannen<lb/>
wieder zu ru&#x0364;ck/ item die beku&#x0364;mmernu&#x0364;ß wegen der viel tau&#x017F;endt da&#x017F;elb&#x017F;t herumb<lb/>
&#x017F;treiffenden Tattern (welche doch eben da der Ko&#x0364;nig zur Wilde in den letzten<lb/>
zu&#x0364;gen lag/ bey Kletzko vffs ha&#x0364;upt erlegt wurden) vnd andere zufa&#x0364;lle mehr. <hi rendition="#aq">Et<lb/>
quæ non lædunt &#x017F;ingula, multa nocent.</hi> [Es i&#x017F;t auch im &#x017F;elben Monat (we-<lb/>
nig tage fu&#x0364;r deß Ko&#x0364;nigs todt) ein Comet ge&#x017F;ehen worden/ welchen alle <hi rendition="#aq">Auto-<lb/>
res,</hi> die ich davon gele&#x017F;en/ auff <hi rendition="#aq">Philippum I.</hi> Ko&#x0364;nig in Hi&#x017F;panien gedeutet/ weil<lb/>
der da&#x017F;&#x017F;elbe 1506 am ende <hi rendition="#aq">Septembris</hi> ge&#x017F;torben: aber ich wolte jhn auff den<lb/>
todt deß Ko&#x0364;nigs <hi rendition="#aq">Alexandri</hi> deuten/ dieweil er im <hi rendition="#aq">Augu&#x017F;to</hi> er&#x017F;chienen/ vnd nach<lb/>
wenig tagen noch fu&#x0364;r deß Ko&#x0364;nigs tode ver&#x017F;chwunden/ dan auch weil er (wie jhn<lb/><hi rendition="#aq">Lyco&#x017F;thenes</hi> be&#x017F;chreibt) <hi rendition="#aq">inter &#x017F;eptentrionem &amp; orientem, &#x017F;ub ur&#x017F;a majore,</hi><lb/>
er&#x017F;chienen/ Welcher Himmels Ort eine rechte <hi rendition="#aq">corre&#x017F;pondentz</hi> mit Littawen<lb/>
hat.] Derhalben &#x017F;olcher <hi rendition="#aq">A&#x017F;pecten</hi> wirckungen allezeit mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en ver&#x017F;tanden wer-<lb/>
den/ das &#x017F;ie &#x017F;ind vnd bleiben <hi rendition="#aq">cau&#x017F;æ remotiores,</hi> die al&#x017F;o offt von nehern vnnd<lb/>
ma&#x0364;chtigern vr&#x017F;achen gehindert werden. Vnd das i&#x017F;ts/ was man &#x017F;agt/ <hi rendition="#aq">A&#x017F;tra in-<lb/>
clinant, non nece&#x017F;&#x017F;itant.</hi></p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">XI.</hi><lb/>
Was auff eine &#x260C; &#x2644; &#x2642; im &#x264C; bißweilen in der Lufft<lb/>
vnd lebendigen Creaturen erfolge?</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">W</hi>Enn eine &#x017F;olche <hi rendition="#aq">conjunction</hi> einfellet/ hat man &#x017F;ich einer Pe&#x017F;t zu be&#x017F;or-<lb/>
gen. <hi rendition="#aq">Anno</hi> 1447 i&#x017F;t auff dergleichen <hi rendition="#aq">Conjunction</hi> &#x2644; vnnd &#x2642; im Lo&#x0364;-<lb/>
wen eine zweyja&#x0364;hrige Pe&#x017F;t erfolgt/ das grau&#x017F;am davon zu &#x017F;chreiben. Al&#x017F;o i&#x017F;t auch<lb/>
auff die &#x260C; &#x2644; &#x2642; im &#x264C; <hi rendition="#aq">Anno</hi> 1506 eine Pe&#x017F;t erfolgt. <hi rendition="#aq">Anno</hi> 1538 i&#x017F;t <hi rendition="#aq">Saturnus</hi><lb/>
vnd <hi rendition="#aq">Mars</hi> im 15 gr. &#x264D;/ das i&#x017F;t im hindertheil deß gebildeten Lo&#x0364;wen/ zu&#x017F;am-<lb/>
men kommen: Das Jahr haben wir hie auch eine Pe&#x017F;t gehabt. <hi rendition="#aq">Anno</hi> 1564.<lb/>
da die gro&#x017F;&#x017F;e Pe&#x017F;t allein hie zu Dantzigk vber 24000 weggefre&#x017F;&#x017F;en/ i&#x017F;t auch eine<lb/>
&#x260C; &#x2644; &#x2642; im &#x264C; gewe&#x017F;en/ Wiewol nicht eben <hi rendition="#aq">in a&#x017F;terismo Leonis.</hi> Das ich a-<lb/>
ber auß die&#x017F;en exempeln auff die ku&#x0364;nfftige &#x260C; &#x2644; &#x2642; gar gewiß fu&#x017F;&#x017F;en wolte/ hab ich<lb/>
bedencken. Denn <hi rendition="#aq">Anno</hi> 1594 hat die&#x017F;elbe &#x260C; &#x2644; &#x2642; im &#x264C; Gott lob gefehlet.<lb/>
Daher auch <hi rendition="#aq">Cardanus</hi> nicht vnrecht ge&#x017F;agt hat/ das allein vnd eintzig auß deß<lb/>
Himmels lauff eine Pe&#x017F;t gewiß anzudeuten vumu&#x0364;glich &#x017F;ey. Vnd gibt <hi rendition="#aq">Origa-</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#aq">nus</hi></fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0174] Koͤnig in Polen Alexander den 29 Auguſti geſtorben/ hat zwar der Aſpectus mit geholffen/ (ſonderlich wo er in des Koͤnigs Nativitet auff die directiones gefallen/) aber es ſind noch andere nehere krefftigere vrſachen dazu geſchlagen/ als die boͤſe zuverſicht deß medici empyrici, der den Koͤnig durch Schweißbaͤ- der gantz vnd gar abgemattet hatte/ item die beſchwerliche Reiſe deß Koͤnigs in ſo groſſer Schwach heit von der Wilde nach Lida 12 meilen/ vnd von dannen wieder zu ruͤck/ item die bekuͤmmernuͤß wegen der viel tauſendt daſelbſt herumb ſtreiffenden Tattern (welche doch eben da der Koͤnig zur Wilde in den letzten zuͤgen lag/ bey Kletzko vffs haͤupt erlegt wurden) vnd andere zufaͤlle mehr. Et quæ non lædunt ſingula, multa nocent. [Es iſt auch im ſelben Monat (we- nig tage fuͤr deß Koͤnigs todt) ein Comet geſehen worden/ welchen alle Auto- res, die ich davon geleſen/ auff Philippum I. Koͤnig in Hiſpanien gedeutet/ weil der daſſelbe 1506 am ende Septembris geſtorben: aber ich wolte jhn auff den todt deß Koͤnigs Alexandri deuten/ dieweil er im Auguſto erſchienen/ vnd nach wenig tagen noch fuͤr deß Koͤnigs tode verſchwunden/ dan auch weil er (wie jhn Lycoſthenes beſchreibt) inter ſeptentrionem & orientem, ſub urſa majore, erſchienen/ Welcher Himmels Ort eine rechte correſpondentz mit Littawen hat.] Derhalben ſolcher Aſpecten wirckungen allezeit muͤſſen verſtanden wer- den/ das ſie ſind vnd bleiben cauſæ remotiores, die alſo offt von nehern vnnd maͤchtigern vrſachen gehindert werden. Vnd das iſts/ was man ſagt/ Aſtra in- clinant, non neceſſitant. XI. Was auff eine ☌ ♄ ♂ im ♌ bißweilen in der Lufft vnd lebendigen Creaturen erfolge? WEnn eine ſolche conjunction einfellet/ hat man ſich einer Peſt zu beſor- gen. Anno 1447 iſt auff dergleichen Conjunction ♄ vnnd ♂ im Loͤ- wen eine zweyjaͤhrige Peſt erfolgt/ das grauſam davon zu ſchreiben. Alſo iſt auch auff die ☌ ♄ ♂ im ♌ Anno 1506 eine Peſt erfolgt. Anno 1538 iſt Saturnus vnd Mars im 15 gr. ♍/ das iſt im hindertheil deß gebildeten Loͤwen/ zuſam- men kommen: Das Jahr haben wir hie auch eine Peſt gehabt. Anno 1564. da die groſſe Peſt allein hie zu Dantzigk vber 24000 weggefreſſen/ iſt auch eine ☌ ♄ ♂ im ♌ geweſen/ Wiewol nicht eben in aſterismo Leonis. Das ich a- ber auß dieſen exempeln auff die kuͤnfftige ☌ ♄ ♂ gar gewiß fuſſen wolte/ hab ich bedencken. Denn Anno 1594 hat dieſelbe ☌ ♄ ♂ im ♌ Gott lob gefehlet. Daher auch Cardanus nicht vnrecht geſagt hat/ das allein vnd eintzig auß deß Himmels lauff eine Peſt gewiß anzudeuten vumuͤglich ſey. Vnd gibt Origa- nus

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/crueger_cupediae_1631
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/crueger_cupediae_1631/174
Zitationshilfe: Crüger, Peter: Cupediæ Astrosophicæ. Breslau, 1631, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/crueger_cupediae_1631/174>, abgerufen am 22.09.2020.