Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Crüger, Peter: Cupediæ Astrosophicæ. Breslau, 1631.

Bild:
<< vorherige Seite
CUPEDIAE
ASTROSOPHICAE
Crügerianae,

Das ist/
Frag vnd Antwort/
Darinnen die allerkunstreichesten vnd
tieffesten Geheimbnüsse/
der Astronomiae,
deß Calender-Schreibens/
der Astrologiae, vnd
der Geographiae,

dermassen deutlich vnd verständlich außgeführet sind/
daß dieselben beydes von Gelehrten vnd auch Vngelehrten
gar leicht können gefasset vnd be-
griffen werden/


Zu Breßlaw druckts vnd vorlegts Georg
Baumann/
Cum Grat. & Privil.
CUPEDIÆ
ASTROSOPHICÆ
Crügerianæ,

Das iſt/
Frag vnd Antwort/
Darinnen die allerkunſtreicheſten vnd
tieffeſten Geheimbnuͤſſe/
der Aſtronomiæ,
deß Calender-Schreibens/
der Aſtrologiæ, vnd
der Geographiæ,

dermaſſen deutlich vnd verſtaͤndlich außgefuͤhret ſind/
daß dieſelben beydes von Gelehrten vnd auch Vngelehrten
gar leicht koͤnnen gefaſſet vnd be-
griffen werden/


Zu Breßlaw druckts vnd vorlegts Georg
Baumann/
Cum Grat. & Privil.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0003"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#g">CUPEDIÆ<lb/><hi rendition="#red">ASTROSOPHICÆ</hi><lb/><hi rendition="#k">Crügerianæ</hi>,</hi> </hi><lb/>
          </titlePart>
        </docTitle>
        <docTitle>
          <titlePart type="sub"> Das i&#x017F;t/<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#red">Frag vnd Antwort/</hi></hi><lb/>
Darinnen die allerkun&#x017F;treiche&#x017F;ten vnd<lb/>
tieffe&#x017F;ten Geheimbnu&#x0364;&#x017F;&#x017F;e/<lb/><hi rendition="#red">der <hi rendition="#aq">A&#x017F;tronomiæ,</hi><lb/>
deß Calender-Schreibens/<lb/>
der <hi rendition="#aq">A&#x017F;trologiæ,</hi> vnd<lb/>
der <hi rendition="#aq">Geographiæ,</hi></hi><lb/><hi rendition="#b">derma&#x017F;&#x017F;en deutlich vnd ver&#x017F;ta&#x0364;ndlich außgefu&#x0364;hret &#x017F;ind/</hi><lb/>
daß die&#x017F;elben beydes von Gelehrten vnd auch Vngelehrten<lb/>
gar leicht ko&#x0364;nnen gefa&#x017F;&#x017F;et vnd be-<lb/>
griffen werden/<lb/></titlePart>
        </docTitle>
        <byline><hi rendition="#b"><hi rendition="#red">Auß den Ja&#x0364;hrlichen SchreibCalendern/ deß</hi></hi><lb/>
Hochgelahrten/ Weitberu&#x0364;mbten H&#xA75B;n.<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#red">M. <hi rendition="#g">PETRI CRÜGERI</hi></hi></hi><lb/></docAuthor> <hi rendition="#b">der Ko&#x0364;niglichen Stadt Dantzig</hi> <hi rendition="#aq">Mathema-<lb/>
tici,</hi> <hi rendition="#b">vnd beym lo&#x0364;blichen</hi> <hi rendition="#aq">Gymna&#x017F;io</hi> <hi rendition="#b">da&#x017F;elb&#x017F;ten<lb/>
Wolverordneten</hi> <hi rendition="#aq">Profe&#x017F;&#x017F;oris,</hi><lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#red">Dem Kun&#x017F;tliebenden Le&#x017F;er zum be&#x017F;ten ordent-</hi></hi><lb/>
lich zu&#x017F;ammen getragen.<lb/></byline>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#red">Zu </hi> </hi> <pubPlace> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#red">Breßlaw</hi> </hi> </pubPlace> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#red"> druckts vnd vorlegts </hi> </hi> <publisher><hi rendition="#b"><hi rendition="#red">Georg</hi></hi><lb/>
Baumann/</publisher> <hi rendition="#aq">Cum Grat. &amp; Privil.</hi><lb/>
        </docImprint>
      </titlePage>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0003] CUPEDIÆ ASTROSOPHICÆ Crügerianæ, Das iſt/ Frag vnd Antwort/ Darinnen die allerkunſtreicheſten vnd tieffeſten Geheimbnuͤſſe/ der Aſtronomiæ, deß Calender-Schreibens/ der Aſtrologiæ, vnd der Geographiæ, dermaſſen deutlich vnd verſtaͤndlich außgefuͤhret ſind/ daß dieſelben beydes von Gelehrten vnd auch Vngelehrten gar leicht koͤnnen gefaſſet vnd be- griffen werden/ Auß den Jaͤhrlichen SchreibCalendern/ deß Hochgelahrten/ Weitberuͤmbten Hꝛn. M. PETRI CRÜGERI der Koͤniglichen Stadt Dantzig Mathema- tici, vnd beym loͤblichen Gymnaſio daſelbſten Wolverordneten Profeſſoris, Dem Kunſtliebenden Leſer zum beſten ordent- lich zuſammen getragen. Zu Breßlaw druckts vnd vorlegts Georg Baumann/ Cum Grat. & Privil.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/crueger_cupediae_1631
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/crueger_cupediae_1631/3
Zitationshilfe: Crüger, Peter: Cupediæ Astrosophicæ. Breslau, 1631, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/crueger_cupediae_1631/3>, abgerufen am 14.12.2018.