Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dannhauer, Johann Conrad: Index Catecheticus. Bd. 11. Straßburg, 1678.

Bild:
<< vorherige Seite




General-
und
außführliches Register
über
das gantze Werck
der Catechismus-Milch.


Bericht an den Leser.

JN diesem General-Register über die gantze Catechis-
mus-Milch ist zu wissen/ I. daß die erste Zahl den
Theil/ die andere aber paginam des angezogenen Theils
bedeute. II. Daß die Zifern/ in denen drey ersten Theilen/
nach der newern Edition eingerichtet. III. Weil nicht bey
allen Zifern der Theil angehengt/ daß der jenige gemey-
net/ so nächst an den vorhergehenden stehet. IV. Das V. B.
den Bericht an den Christlichen Leser/ Anfangs in dem
Fünfften Theil zu finden/ A. R. die abgenöhtigte Rettung
dem Siebenden Theil zu End angetruckt/ das b. hinder
der letzten Zifer/ die Erklärung der Wort von der Einse-
tzung der Heil. Tauff bedeute. V. Wo in dem Register der
Biblischen Sprüche/ die Wort mit grössern Buchstaben
getruckt/ daß dieselbe an sta[t]t eines Texts abgelesen/ und

außführ
Register. A




General-
und
außfuͤhrliches Regiſter
uͤber
das gantze Werck
der Catechiſmus-Milch.


Bericht an den Leſer.

JN dieſem General-Regiſter uͤber die gantze Catechiſ-
mus-Milch iſt zu wiſſen/ I. daß die erſte Zahl den
Theil/ die andere aber paginam des angezogenen Theils
bedeute. II. Daß die Zifern/ in denen drey erſten Theilen/
nach der newern Edition eingerichtet. III. Weil nicht bey
allen Zifern der Theil angehengt/ daß der jenige gemey-
net/ ſo naͤchſt an den vorhergehenden ſtehet. IV. Das V. B.
den Bericht an den Chriſtlichen Leſer/ Anfangs in dem
Fuͤnfften Theil zu finden/ A. R. die abgenoͤhtigte Rettung
dem Siebenden Theil zu End angetruckt/ das b. hinder
der letzten Zifer/ die Erklaͤrung der Wort von der Einſe-
tzung der Heil. Tauff bedeute. V. Wo in dem Regiſter der
Bibliſchen Spruͤche/ die Wort mit groͤſſern Buchſtaben
getruckt/ daß dieſelbe an ſta[t]t eines Texts abgeleſen/ und

außfuͤhr
Regiſter. A
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0007" n="1"/>
      <fw place="top" type="header">
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      </fw>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#aq">General-</hi><lb/>
und<lb/><hi rendition="#b">außfu&#x0364;hrliches Regi&#x017F;ter<lb/>
u&#x0364;ber<lb/>
das gantze Werck<lb/>
der Catechi&#x017F;mus-Milch.</hi></head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Bericht an den Le&#x017F;er.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">J</hi>N die&#x017F;em General-Regi&#x017F;ter u&#x0364;ber die gantze Catechi&#x017F;-<lb/>
mus-Milch i&#x017F;t zu wi&#x017F;&#x017F;en/ <hi rendition="#aq">I.</hi> daß die er&#x017F;te Zahl den<lb/>
Theil/ die andere aber <hi rendition="#aq">paginam</hi> des angezogenen Theils<lb/>
bedeute. <hi rendition="#aq">II.</hi> Daß die Zifern/ in denen drey er&#x017F;ten Theilen/<lb/>
nach der newern <hi rendition="#aq">Edition</hi> eingerichtet. <hi rendition="#aq">III.</hi> Weil nicht bey<lb/>
allen Zifern der Theil angehengt/ daß der jenige gemey-<lb/>
net/ &#x017F;o na&#x0364;ch&#x017F;t an den vorhergehenden &#x017F;tehet. <hi rendition="#aq">IV.</hi> Das <hi rendition="#aq">V.</hi> B.<lb/>
den Bericht an den Chri&#x017F;tlichen Le&#x017F;er/ Anfangs in dem<lb/>
Fu&#x0364;nfften Theil zu finden/ A. R. die abgeno&#x0364;htigte Rettung<lb/>
dem Siebenden Theil zu End angetruckt/ das <hi rendition="#aq">b.</hi> hinder<lb/>
der letzten Zifer/ die Erkla&#x0364;rung der Wort von der Ein&#x017F;e-<lb/>
tzung der Heil. Tauff bedeute. <hi rendition="#aq">V.</hi> Wo in dem Regi&#x017F;ter der<lb/>
Bibli&#x017F;chen Spru&#x0364;che/ die Wort mit gro&#x0364;&#x017F;&#x017F;ern Buch&#x017F;taben<lb/>
getruckt/ daß die&#x017F;elbe an &#x017F;ta<supplied>t</supplied>t eines Texts abgele&#x017F;en/ und<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">Regi&#x017F;ter. <hi rendition="#aq">A</hi></fw><fw place="bottom" type="catch">außfu&#x0364;hr</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[1/0007] General- und außfuͤhrliches Regiſter uͤber das gantze Werck der Catechiſmus-Milch. Bericht an den Leſer. JN dieſem General-Regiſter uͤber die gantze Catechiſ- mus-Milch iſt zu wiſſen/ I. daß die erſte Zahl den Theil/ die andere aber paginam des angezogenen Theils bedeute. II. Daß die Zifern/ in denen drey erſten Theilen/ nach der newern Edition eingerichtet. III. Weil nicht bey allen Zifern der Theil angehengt/ daß der jenige gemey- net/ ſo naͤchſt an den vorhergehenden ſtehet. IV. Das V. B. den Bericht an den Chriſtlichen Leſer/ Anfangs in dem Fuͤnfften Theil zu finden/ A. R. die abgenoͤhtigte Rettung dem Siebenden Theil zu End angetruckt/ das b. hinder der letzten Zifer/ die Erklaͤrung der Wort von der Einſe- tzung der Heil. Tauff bedeute. V. Wo in dem Regiſter der Bibliſchen Spruͤche/ die Wort mit groͤſſern Buchſtaben getruckt/ daß dieſelbe an ſtatt eines Texts abgeleſen/ und außfuͤhr Regiſter. A

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/dannhauer_catechismus11_1678
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/dannhauer_catechismus11_1678/7
Zitationshilfe: Dannhauer, Johann Conrad: Index Catecheticus. Bd. 11. Straßburg, 1678, S. 1. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/dannhauer_catechismus11_1678/7>, abgerufen am 07.12.2019.