Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Davidis, Henriette: Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche. 4. Aufl. Bielefeld, 1849.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhaltsverzeichniß.

[Spaltenumbruch]
Seite
44. Mehl braun zu machen 17
45. Hirschhorn zu kochen 17
46. Hausenblase aufzulösen 18
47. Stand von Kalbsfüßen zu
bereiten 18
48. Bierhefe zu wässern 18
49. Semmel zu braten für Sup-
pen und Klöße 19
50. Korinthen zu reinigen 19
51. Reis zu reinigen und zu
blangiren 19
52. Echten Sago zu reinigen 19
53. Scorzonern oder Schwarz-
wurzeln zu reinigen 19
54. Wurzelwerk zu Fleischsup-
pen und andern Speisen
vorzurichten 20
55. Vom Abrühren der Sup-
pen, Saucen und Fricas-
sees mit Eiern 20
56. Vom Blangiren 20
57. Eine gute Braese zu ma-
chen 20

[Spaltenumbruch]
Seite
58. Ein vorzügliches Gänse-
fett zu bereiten, was sich
sehr lange frisch erhält 21
59. Gute Butter zu machen 21
60. Vom Verbessern stark ge-
wordener Butter 22
61. Rohen Schinken zu schnei-
den 22
62. Vom Schneiden und Ent-
gräten der Häringe 22
63. Ein gutes Kartoffelmehl
zu bereiten 23
64. Ueber die richtige Anwen-
dung des Kartoffelmehls 24
65. Tafelsalz zu machen 25
66. Muscheln und Krebse
schnell fett zu machen 25
67. Wachspapier. Zum Zu-
binden eingemachter Früch-
te in Ermangelung der
Blasen 25
68. Vom Aufbewahren ver-
schiedener Artikel 25
[Ende Spaltensatz]
B. Suppen.

[Beginn Spaltensatz]
I. Fleischsuppen.
1. Klare weiße Rindfleisch-
suppe 28
2. Rindfleischsuppe mit Perl-
gerste oder Reis 29
3. Schnell gemachte Rind-
fleischsuppe 29
4. Klare braune Rindfleisch-
suppe 29
5. Eine gute Suppe von Bra-
tenjus 30
6. Kalbfleischsuppe 30
7. Kalbfleischsuppe für Kranke 30
8. Suppe von Midder (Kalbs-
milch) 31
9. Hammelfleischsuppe 31
10. Hühnersuppe 31
11. Taubensuppe für Kranke 32
12. Krebssuppe 32
13. Aalsuppe mit Bouillon 32
14. Aalsuppe mit Wasser 33

[Spaltenumbruch]
15. Fischsuppe 33
16. Mock-Turtle-Suppe 33
17. Mock-Turtle-Suppe ein-
facher zubereitet 34
18. Kerry-Suppe 34
19. Hasensuppe von einem
ganzen Hasen 35
20. Hasensuppe von übrigge-
bliebenem Hasenbraten 35
21. Einfache Hasensuppe, oder
andere braune Suppe 36
22. Feldhühnersuppe 36
23. Krammetsvögelsuppe 36
II. Suppen von Feldfrüchten
oder Kräutern.
24. Kartoffelnsuppe 36
25. Suppe von jungen Ge-
müsen 37
26. Suppe von jungen Erbsen 37
27. Suppe von zu hart ge-
wordenen Erbsen 37

Inhaltsverzeichniß.

[Spaltenumbruch]
Seite
44. Mehl braun zu machen 17
45. Hirſchhorn zu kochen 17
46. Hauſenblaſe aufzulöſen 18
47. Stand von Kalbsfüßen zu
bereiten 18
48. Bierhefe zu wäſſern 18
49. Semmel zu braten für Sup-
pen und Klöße 19
50. Korinthen zu reinigen 19
51. Reis zu reinigen und zu
blangiren 19
52. Echten Sago zu reinigen 19
53. Scorzonern oder Schwarz-
wurzeln zu reinigen 19
54. Wurzelwerk zu Fleiſchſup-
pen und andern Speiſen
vorzurichten 20
55. Vom Abrühren der Sup-
pen, Saucen und Fricaſ-
ſees mit Eiern 20
56. Vom Blangiren 20
57. Eine gute Braeſe zu ma-
chen 20

[Spaltenumbruch]
Seite
58. Ein vorzügliches Gänſe-
fett zu bereiten, was ſich
ſehr lange friſch erhält 21
59. Gute Butter zu machen 21
60. Vom Verbeſſern ſtark ge-
wordener Butter 22
61. Rohen Schinken zu ſchnei-
den 22
62. Vom Schneiden und Ent-
gräten der Häringe 22
63. Ein gutes Kartoffelmehl
zu bereiten 23
64. Ueber die richtige Anwen-
dung des Kartoffelmehls 24
65. Tafelſalz zu machen 25
66. Muſcheln und Krebſe
ſchnell fett zu machen 25
67. Wachspapier. Zum Zu-
binden eingemachter Früch-
te in Ermangelung der
Blaſen 25
68. Vom Aufbewahren ver-
ſchiedener Artikel 25
[Ende Spaltensatz]
B. Suppen.

[Beginn Spaltensatz]
I. Fleiſchſuppen.
1. Klare weiße Rindfleiſch-
ſuppe 28
2. Rindfleiſchſuppe mit Perl-
gerſte oder Reis 29
3. Schnell gemachte Rind-
fleiſchſuppe 29
4. Klare braune Rindfleiſch-
ſuppe 29
5. Eine gute Suppe von Bra-
tenjus 30
6. Kalbfleiſchſuppe 30
7. Kalbfleiſchſuppe für Kranke 30
8. Suppe von Midder (Kalbs-
milch) 31
9. Hammelfleiſchſuppe 31
10. Hühnerſuppe 31
11. Taubenſuppe für Kranke 32
12. Krebsſuppe 32
13. Aalſuppe mit Bouillon 32
14. Aalſuppe mit Waſſer 33

[Spaltenumbruch]
15. Fiſchſuppe 33
16. Mock-Turtle-Suppe 33
17. Mock-Turtle-Suppe ein-
facher zubereitet 34
18. Kerry-Suppe 34
19. Haſenſuppe von einem
ganzen Haſen 35
20. Haſenſuppe von übrigge-
bliebenem Haſenbraten 35
21. Einfache Haſenſuppe, oder
andere braune Suppe 36
22. Feldhühnerſuppe 36
23. Krammetsvögelſuppe 36
II. Suppen von Feldfrüchten
oder Kräutern.
24. Kartoffelnſuppe 36
25. Suppe von jungen Ge-
müſen 37
26. Suppe von jungen Erbſen 37
27. Suppe von zu hart ge-
wordenen Erbſen 37

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents" n="1">
        <div n="2">
          <list>
            <pb facs="#f0014" n="VIII"/>
            <fw place="top" type="header"><hi rendition="#g">Inhaltsverzeichniß</hi>.</fw><lb/>
            <cb/>
            <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
            <item>44. Mehl braun zu machen <ref>17</ref></item><lb/>
            <item>45. Hir&#x017F;chhorn zu kochen <ref>17</ref></item><lb/>
            <item>46. Hau&#x017F;enbla&#x017F;e aufzulö&#x017F;en <ref>18</ref></item><lb/>
            <item>47. Stand von Kalbsfüßen zu<lb/>
bereiten <ref>18</ref></item><lb/>
            <item>48. Bierhefe zu wä&#x017F;&#x017F;ern <ref>18</ref></item><lb/>
            <item>49. Semmel zu braten für Sup-<lb/>
pen und Klöße <ref>19</ref></item><lb/>
            <item>50. Korinthen zu reinigen <ref>19</ref></item><lb/>
            <item>51. Reis zu reinigen und zu<lb/>
blangiren <ref>19</ref></item><lb/>
            <item>52. Echten Sago zu reinigen <ref>19</ref></item><lb/>
            <item>53. Scorzonern oder Schwarz-<lb/>
wurzeln zu reinigen <ref>19</ref></item><lb/>
            <item>54. Wurzelwerk zu Flei&#x017F;ch&#x017F;up-<lb/>
pen und andern Spei&#x017F;en<lb/>
vorzurichten <ref>20</ref></item><lb/>
            <item>55. Vom Abrühren der Sup-<lb/>
pen, Saucen und Frica&#x017F;-<lb/>
&#x017F;ees mit Eiern <ref>20</ref></item><lb/>
            <item>56. Vom Blangiren <ref>20</ref></item><lb/>
            <item>57. Eine gute Brae&#x017F;e zu ma-<lb/>
chen <ref>20</ref></item><lb/>
            <cb/>
            <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
            <item>58. Ein vorzügliches Gän&#x017F;e-<lb/>
fett zu bereiten, was &#x017F;ich<lb/>
&#x017F;ehr lange fri&#x017F;ch erhält <ref>21</ref></item><lb/>
            <item>59. Gute Butter zu machen <ref>21</ref></item><lb/>
            <item>60. Vom Verbe&#x017F;&#x017F;ern &#x017F;tark ge-<lb/>
wordener Butter <ref>22</ref></item><lb/>
            <item>61. Rohen Schinken zu &#x017F;chnei-<lb/>
den <ref>22</ref></item><lb/>
            <item>62. Vom Schneiden und Ent-<lb/>
gräten der Häringe <ref>22</ref></item><lb/>
            <item>63. Ein gutes Kartoffelmehl<lb/>
zu bereiten <ref>23</ref></item><lb/>
            <item>64. Ueber die richtige Anwen-<lb/>
dung des Kartoffelmehls <ref>24</ref></item><lb/>
            <item>65. Tafel&#x017F;alz zu machen <ref>25</ref></item><lb/>
            <item>66. Mu&#x017F;cheln und Kreb&#x017F;e<lb/>
&#x017F;chnell fett zu machen <ref>25</ref></item><lb/>
            <item>67. Wachspapier. Zum Zu-<lb/>
binden eingemachter Früch-<lb/>
te in Ermangelung der<lb/>
Bla&#x017F;en <ref>25</ref></item><lb/>
            <item>68. Vom Aufbewahren ver-<lb/>
&#x017F;chiedener Artikel <ref>25</ref></item>
          </list>
        </div>
        <cb type="end"/><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">B.</hi> Suppen.</hi> </head><lb/>
          <cb type="start"/>
          <list>
            <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">I.</hi> Flei&#x017F;ch&#x017F;uppen.</hi> </hi> </item><lb/>
            <item>1. Klare weiße Rindflei&#x017F;ch-<lb/>
&#x017F;uppe <ref>28</ref></item><lb/>
            <item>2. Rindflei&#x017F;ch&#x017F;uppe mit Perl-<lb/>
ger&#x017F;te oder Reis <ref>29</ref></item><lb/>
            <item>3. Schnell gemachte Rind-<lb/>
flei&#x017F;ch&#x017F;uppe <ref>29</ref></item><lb/>
            <item>4. Klare braune Rindflei&#x017F;ch-<lb/>
&#x017F;uppe <ref>29</ref></item><lb/>
            <item>5. Eine gute Suppe von Bra-<lb/>
tenjus <ref>30</ref></item><lb/>
            <item>6. Kalbflei&#x017F;ch&#x017F;uppe <ref>30</ref></item><lb/>
            <item>7. Kalbflei&#x017F;ch&#x017F;uppe für Kranke <ref>30</ref></item><lb/>
            <item>8. Suppe von Midder (Kalbs-<lb/>
milch) <ref>31</ref></item><lb/>
            <item>9. Hammelflei&#x017F;ch&#x017F;uppe <ref>31</ref></item><lb/>
            <item>10. Hühner&#x017F;uppe <ref>31</ref></item><lb/>
            <item>11. Tauben&#x017F;uppe für Kranke <ref>32</ref></item><lb/>
            <item>12. Krebs&#x017F;uppe <ref>32</ref></item><lb/>
            <item>13. Aal&#x017F;uppe mit Bouillon <ref>32</ref></item><lb/>
            <item>14. Aal&#x017F;uppe mit Wa&#x017F;&#x017F;er <ref>33</ref></item><lb/>
            <cb/>
            <item>15. Fi&#x017F;ch&#x017F;uppe <ref>33</ref></item><lb/>
            <item>16. Mock-Turtle-Suppe <ref>33</ref></item><lb/>
            <item>17. Mock-Turtle-Suppe ein-<lb/>
facher zubereitet <ref>34</ref></item><lb/>
            <item>18. Kerry-Suppe <ref>34</ref></item><lb/>
            <item>19. Ha&#x017F;en&#x017F;uppe von einem<lb/>
ganzen Ha&#x017F;en <ref>35</ref></item><lb/>
            <item>20. Ha&#x017F;en&#x017F;uppe von übrigge-<lb/>
bliebenem Ha&#x017F;enbraten <ref>35</ref></item><lb/>
            <item>21. Einfache Ha&#x017F;en&#x017F;uppe, oder<lb/>
andere braune Suppe <ref>36</ref></item><lb/>
            <item>22. Feldhühner&#x017F;uppe <ref>36</ref></item><lb/>
            <item>23. Krammetsvögel&#x017F;uppe <ref>36</ref></item><lb/>
            <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">II.</hi> Suppen von Feldfrüchten<lb/>
oder Kräutern.</hi> </hi> </item><lb/>
            <item>24. Kartoffeln&#x017F;uppe <ref>36</ref></item><lb/>
            <item>25. Suppe von jungen Ge-<lb/>&#x017F;en <ref>37</ref></item><lb/>
            <item>26. Suppe von jungen Erb&#x017F;en <ref>37</ref></item><lb/>
            <item>27. Suppe von zu hart ge-<lb/>
wordenen Erb&#x017F;en <ref>37</ref></item><lb/>
          </list>
        </div>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[VIII/0014] Inhaltsverzeichniß. Seite 44. Mehl braun zu machen 17 45. Hirſchhorn zu kochen 17 46. Hauſenblaſe aufzulöſen 18 47. Stand von Kalbsfüßen zu bereiten 18 48. Bierhefe zu wäſſern 18 49. Semmel zu braten für Sup- pen und Klöße 19 50. Korinthen zu reinigen 19 51. Reis zu reinigen und zu blangiren 19 52. Echten Sago zu reinigen 19 53. Scorzonern oder Schwarz- wurzeln zu reinigen 19 54. Wurzelwerk zu Fleiſchſup- pen und andern Speiſen vorzurichten 20 55. Vom Abrühren der Sup- pen, Saucen und Fricaſ- ſees mit Eiern 20 56. Vom Blangiren 20 57. Eine gute Braeſe zu ma- chen 20 Seite 58. Ein vorzügliches Gänſe- fett zu bereiten, was ſich ſehr lange friſch erhält 21 59. Gute Butter zu machen 21 60. Vom Verbeſſern ſtark ge- wordener Butter 22 61. Rohen Schinken zu ſchnei- den 22 62. Vom Schneiden und Ent- gräten der Häringe 22 63. Ein gutes Kartoffelmehl zu bereiten 23 64. Ueber die richtige Anwen- dung des Kartoffelmehls 24 65. Tafelſalz zu machen 25 66. Muſcheln und Krebſe ſchnell fett zu machen 25 67. Wachspapier. Zum Zu- binden eingemachter Früch- te in Ermangelung der Blaſen 25 68. Vom Aufbewahren ver- ſchiedener Artikel 25 B. Suppen. I. Fleiſchſuppen. 1. Klare weiße Rindfleiſch- ſuppe 28 2. Rindfleiſchſuppe mit Perl- gerſte oder Reis 29 3. Schnell gemachte Rind- fleiſchſuppe 29 4. Klare braune Rindfleiſch- ſuppe 29 5. Eine gute Suppe von Bra- tenjus 30 6. Kalbfleiſchſuppe 30 7. Kalbfleiſchſuppe für Kranke 30 8. Suppe von Midder (Kalbs- milch) 31 9. Hammelfleiſchſuppe 31 10. Hühnerſuppe 31 11. Taubenſuppe für Kranke 32 12. Krebsſuppe 32 13. Aalſuppe mit Bouillon 32 14. Aalſuppe mit Waſſer 33 15. Fiſchſuppe 33 16. Mock-Turtle-Suppe 33 17. Mock-Turtle-Suppe ein- facher zubereitet 34 18. Kerry-Suppe 34 19. Haſenſuppe von einem ganzen Haſen 35 20. Haſenſuppe von übrigge- bliebenem Haſenbraten 35 21. Einfache Haſenſuppe, oder andere braune Suppe 36 22. Feldhühnerſuppe 36 23. Krammetsvögelſuppe 36 II. Suppen von Feldfrüchten oder Kräutern. 24. Kartoffelnſuppe 36 25. Suppe von jungen Ge- müſen 37 26. Suppe von jungen Erbſen 37 27. Suppe von zu hart ge- wordenen Erbſen 37

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Die Erstausgabe erschien 1845 bei Rackhorst in Os… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/davidis_kochbuch_1849
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/davidis_kochbuch_1849/14
Zitationshilfe: Davidis, Henriette: Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche. 4. Aufl. Bielefeld, 1849, S. VIII. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/davidis_kochbuch_1849/14>, abgerufen am 18.10.2019.