Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Davidis, Henriette: Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche. 4. Aufl. Bielefeld, 1849.

Bild:
<< vorherige Seite
Gabel-Frühstücks.
Mürbebraten mit Sahne gebraten mit Compot von getrockneten
Kirschen, oder Hagebutten und gebackenem Aepfelmus.
Gefüllte Tauben mit Compot.
Schneeball mit Vanillen-Sauce, Wein-Creme.
Torte von getrockneten Zwetschen und Bisquitkuchen.
Kleines Dessert, Früchte, Butter und Käse.
Gabel-Frühstücks im Mai, Juni und Juli.
1.
Warme Pastete von Geflügel, oder Reh.
Rostbeef mit Kopfsalat und Gurkensalat.
Kalter Sago-Pudding mit Wein-Sauce.
Gefüllter Puter mit Compot von Johannisbeeren und Melo-
nen nebst Eingemachtem.
Forellen in Gelee.
Saure Kirschen mit Sahne und spanischer Reis.
Stachelbeertorte und Aniskuchen.
Kleines Dessert.
Kirschen, Erdbeeren und Melonen mit geriebenem Zucker, zu
letzteren auch Pfeffer.
Krebse, Butter und Englischer Käse.
2.
Warme Pastete von Kücken mit Schinkenfarce.
Gemüse-Salat.
Puter mit Compote von Johannisbeeren, unreifen Stachel-
beeren und allerlei Confitüren.
Erdbeeren mit Zucker bestreut und geschlagene Sahne. (Es
kann die Sahne über die Erdbeeren, oder dazu gegeben
werden.)
Französische Torte.
Conditorsachen, Apfelsinen, Butter, Käse und frischer Häring.
3.
Warme Tauben-Pastete.
Eine Schüssel mit gebratenem Aal, Spargelsalat, Blumensalat
und Mai-Pieren (kleine Fische) angerichtet.
Rehbraten mit Stachelbeer-Compote und Eingemachtem.
Junge Enten in Gelee.
Rother Pudding in Vanillen-Sauce.
Erdbeer-Schale.

Gabel-Frühſtücks.
Mürbebraten mit Sahne gebraten mit Compot von getrockneten
Kirſchen, oder Hagebutten und gebackenem Aepfelmus.
Gefüllte Tauben mit Compot.
Schneeball mit Vanillen-Sauce, Wein-Crême.
Torte von getrockneten Zwetſchen und Bisquitkuchen.
Kleines Deſſert, Früchte, Butter und Käſe.
Gabel-Frühſtücks im Mai, Juni und Juli.
1.
Warme Paſtete von Geflügel, oder Reh.
Roſtbeef mit Kopfſalat und Gurkenſalat.
Kalter Sago-Pudding mit Wein-Sauce.
Gefüllter Puter mit Compot von Johannisbeeren und Melo-
nen nebſt Eingemachtem.
Forellen in Gelee.
Saure Kirſchen mit Sahne und ſpaniſcher Reis.
Stachelbeertorte und Aniskuchen.
Kleines Deſſert.
Kirſchen, Erdbeeren und Melonen mit geriebenem Zucker, zu
letzteren auch Pfeffer.
Krebſe, Butter und Engliſcher Käſe.
2.
Warme Paſtete von Kücken mit Schinkenfarce.
Gemüſe-Salat.
Puter mit Compote von Johannisbeeren, unreifen Stachel-
beeren und allerlei Confitüren.
Erdbeeren mit Zucker beſtreut und geſchlagene Sahne. (Es
kann die Sahne über die Erdbeeren, oder dazu gegeben
werden.)
Franzöſiſche Torte.
Conditorſachen, Apfelſinen, Butter, Käſe und friſcher Häring.
3.
Warme Tauben-Paſtete.
Eine Schüſſel mit gebratenem Aal, Spargelſalat, Blumenſalat
und Mai-Pieren (kleine Fiſche) angerichtet.
Rehbraten mit Stachelbeer-Compote und Eingemachtem.
Junge Enten in Gelee.
Rother Pudding in Vanillen-Sauce.
Erdbeer-Schale.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <pb facs="#f0498" n="460"/>
              <fw place="top" type="header"><hi rendition="#g">Gabel-Früh&#x017F;tücks</hi>.</fw><lb/>
              <list>
                <item>Mürbebraten mit Sahne gebraten mit Compot von getrockneten<lb/>
Kir&#x017F;chen, oder Hagebutten und gebackenem Aepfelmus.</item><lb/>
                <item>Gefüllte Tauben mit Compot.</item><lb/>
                <item>Schneeball mit Vanillen-Sauce, Wein-Cr<hi rendition="#aq">ê</hi>me.</item><lb/>
                <item>Torte von getrockneten Zwet&#x017F;chen und Bisquitkuchen.</item><lb/>
                <item>Kleines De&#x017F;&#x017F;ert, Früchte, Butter und Kä&#x017F;e.</item>
              </list>
            </div>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>Gabel-Früh&#x017F;tücks im Mai, Juni und Juli.</head><lb/>
            <div n="4">
              <head>1.</head><lb/>
              <list>
                <item>Warme Pa&#x017F;tete von Geflügel, oder Reh.</item><lb/>
                <item>Ro&#x017F;tbeef mit Kopf&#x017F;alat und Gurken&#x017F;alat.</item><lb/>
                <item>Kalter Sago-Pudding mit Wein-Sauce.</item><lb/>
                <item>Gefüllter Puter mit Compot von Johannisbeeren und Melo-<lb/>
nen neb&#x017F;t Eingemachtem.</item><lb/>
                <item>Forellen in Gelee.</item><lb/>
                <item>Saure Kir&#x017F;chen mit Sahne und &#x017F;pani&#x017F;cher Reis.</item><lb/>
                <item>Stachelbeertorte und Aniskuchen.</item><lb/>
                <item>Kleines De&#x017F;&#x017F;ert.</item><lb/>
                <item>Kir&#x017F;chen, Erdbeeren und Melonen mit geriebenem Zucker, zu<lb/>
letzteren auch Pfeffer.</item><lb/>
                <item>Kreb&#x017F;e, Butter und Engli&#x017F;cher Kä&#x017F;e.</item>
              </list>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head>2.</head><lb/>
              <list>
                <item>Warme Pa&#x017F;tete von Kücken mit Schinkenfarce.</item><lb/>
                <item>Gemü&#x017F;e-Salat.</item><lb/>
                <item>Puter mit Compote von Johannisbeeren, unreifen Stachel-<lb/>
beeren und allerlei Confitüren.</item><lb/>
                <item>Erdbeeren mit Zucker be&#x017F;treut und ge&#x017F;chlagene Sahne. (Es<lb/>
kann die Sahne über die Erdbeeren, oder dazu gegeben<lb/>
werden.)</item><lb/>
                <item>Franzö&#x017F;i&#x017F;che Torte.</item><lb/>
                <item>Conditor&#x017F;achen, Apfel&#x017F;inen, Butter, Kä&#x017F;e und fri&#x017F;cher Häring.</item>
              </list>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head>3.</head><lb/>
              <list>
                <item>Warme Tauben-Pa&#x017F;tete.</item><lb/>
                <item>Eine Schü&#x017F;&#x017F;el mit gebratenem Aal, Spargel&#x017F;alat, Blumen&#x017F;alat<lb/>
und Mai-Pieren (kleine Fi&#x017F;che) angerichtet.</item><lb/>
                <item>Rehbraten mit Stachelbeer-Compote und Eingemachtem.</item><lb/>
                <item>Junge Enten in Gelee.</item><lb/>
                <item>Rother Pudding in Vanillen-Sauce.</item><lb/>
                <item>Erdbeer-Schale.</item>
              </list><lb/>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[460/0498] Gabel-Frühſtücks. Mürbebraten mit Sahne gebraten mit Compot von getrockneten Kirſchen, oder Hagebutten und gebackenem Aepfelmus. Gefüllte Tauben mit Compot. Schneeball mit Vanillen-Sauce, Wein-Crême. Torte von getrockneten Zwetſchen und Bisquitkuchen. Kleines Deſſert, Früchte, Butter und Käſe. Gabel-Frühſtücks im Mai, Juni und Juli. 1. Warme Paſtete von Geflügel, oder Reh. Roſtbeef mit Kopfſalat und Gurkenſalat. Kalter Sago-Pudding mit Wein-Sauce. Gefüllter Puter mit Compot von Johannisbeeren und Melo- nen nebſt Eingemachtem. Forellen in Gelee. Saure Kirſchen mit Sahne und ſpaniſcher Reis. Stachelbeertorte und Aniskuchen. Kleines Deſſert. Kirſchen, Erdbeeren und Melonen mit geriebenem Zucker, zu letzteren auch Pfeffer. Krebſe, Butter und Engliſcher Käſe. 2. Warme Paſtete von Kücken mit Schinkenfarce. Gemüſe-Salat. Puter mit Compote von Johannisbeeren, unreifen Stachel- beeren und allerlei Confitüren. Erdbeeren mit Zucker beſtreut und geſchlagene Sahne. (Es kann die Sahne über die Erdbeeren, oder dazu gegeben werden.) Franzöſiſche Torte. Conditorſachen, Apfelſinen, Butter, Käſe und friſcher Häring. 3. Warme Tauben-Paſtete. Eine Schüſſel mit gebratenem Aal, Spargelſalat, Blumenſalat und Mai-Pieren (kleine Fiſche) angerichtet. Rehbraten mit Stachelbeer-Compote und Eingemachtem. Junge Enten in Gelee. Rother Pudding in Vanillen-Sauce. Erdbeer-Schale.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Die Erstausgabe erschien 1845 bei Rackhorst in Os… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/davidis_kochbuch_1849
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/davidis_kochbuch_1849/498
Zitationshilfe: Davidis, Henriette: Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche. 4. Aufl. Bielefeld, 1849, S. 460. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/davidis_kochbuch_1849/498>, abgerufen am 23.09.2019.