Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Doyle, Alexander: Neu Alamodische Ritterliche Fecht- und Schirm-Kunst. Nürnberg u. a., 1715.

Bild:
<< vorherige Seite


Wie man eine Volte machen solle/ seinem Adversario das
Gesicht oder dessen Hände zu zerhauen.

ERstlichen so engagiret man die Kling in Tertz, attaquiret dann geschwind
in die Quart mit einer wenig zu gebenden Blöse übern Arm/ umb ihn zu
verführen; und wann er dann in die Blöse flösset/ so lässet man die Klinge ablauf-
fen/ thut den lincken Fuß hinter den rechten; so balden es abgelauffen/ machet man
mit dem rechten Fuß einen langen Schritt/ und führet den Streich in einem Tem-
po,
in Feindes Angesicht/ oder über die Faust/ welches gar füglich und wohl zu
thun ist/ wie Figur 46. zeiget.

Wie


Wie man eine Volte machen ſolle/ ſeinem Adverſario das
Geſicht oder deſſen Haͤnde zu zerhauen.

ERſtlichen ſo engagiret man die Kling in Tertz, attaquiret dann geſchwind
in die Quart mit einer wenig zu gebenden Bloͤſe uͤbern Arm/ umb ihn zu
verfuͤhren; und wann er dann in die Bloͤſe floͤſſet/ ſo laͤſſet man die Klinge ablauf-
fen/ thut den lincken Fuß hinter den rechten; ſo balden es abgelauffen/ machet man
mit dem rechten Fuß einen langen Schritt/ und fuͤhret den Streich in einem Tem-
po,
in Feindes Angeſicht/ oder uͤber die Fauſt/ welches gar fuͤglich und wohl zu
thun iſt/ wie Figur 46. zeiget.

Wie
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0112"/>
        <fw place="top" type="header">
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        </fw>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Wie man eine <hi rendition="#aq">Volte</hi> machen &#x017F;olle/ &#x017F;einem <hi rendition="#aq">Adver&#x017F;ario</hi> das<lb/>
Ge&#x017F;icht oder de&#x017F;&#x017F;en Ha&#x0364;nde zu zerhauen.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">E</hi>R&#x017F;tlichen &#x017F;o <hi rendition="#aq">engagi</hi>ret man die Kling in <hi rendition="#aq">Tertz, attaqui</hi>ret dann ge&#x017F;chwind<lb/>
in die <hi rendition="#aq">Quart</hi> mit einer wenig zu gebenden Blo&#x0364;&#x017F;e u&#x0364;bern Arm/ umb ihn zu<lb/>
verfu&#x0364;hren; und wann er dann in die Blo&#x0364;&#x017F;e flo&#x0364;&#x017F;&#x017F;et/ &#x017F;o la&#x0364;&#x017F;&#x017F;et man die Klinge ablauf-<lb/>
fen/ thut den lincken Fuß hinter den rechten; &#x017F;o balden es abgelauffen/ machet man<lb/>
mit dem rechten Fuß einen langen Schritt/ und fu&#x0364;hret den Streich in einem <hi rendition="#aq">Tem-<lb/>
po,</hi> in Feindes Ange&#x017F;icht/ oder u&#x0364;ber die Fau&#x017F;t/ welches gar fu&#x0364;glich und wohl zu<lb/>
thun i&#x017F;t/ wie <hi rendition="#aq">Figur</hi> 46. zeiget.</p><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Wie</hi> </fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0112] Wie man eine Volte machen ſolle/ ſeinem Adverſario das Geſicht oder deſſen Haͤnde zu zerhauen. ERſtlichen ſo engagiret man die Kling in Tertz, attaquiret dann geſchwind in die Quart mit einer wenig zu gebenden Bloͤſe uͤbern Arm/ umb ihn zu verfuͤhren; und wann er dann in die Bloͤſe floͤſſet/ ſo laͤſſet man die Klinge ablauf- fen/ thut den lincken Fuß hinter den rechten; ſo balden es abgelauffen/ machet man mit dem rechten Fuß einen langen Schritt/ und fuͤhret den Streich in einem Tem- po, in Feindes Angeſicht/ oder uͤber die Fauſt/ welches gar fuͤglich und wohl zu thun iſt/ wie Figur 46. zeiget. Wie

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/doyle_fechtkunst_1715
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/doyle_fechtkunst_1715/112
Zitationshilfe: Doyle, Alexander: Neu Alamodische Ritterliche Fecht- und Schirm-Kunst. Nürnberg u. a., 1715, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/doyle_fechtkunst_1715/112>, abgerufen am 26.11.2020.