Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Droysen, Johann Gustav: Geschichte Alexanders des Großen. Hamburg, [1833].

Bild:
<< vorherige Seite

Kraft, das Verlangen nach dem fernen Ziele ihres geschichtlichen
Lebens entwickelt hatte, desto heftiger bewegt, desto leidenschaftlicher
und blutiger waren die Kämpfe geworden, in denen sie den letzten
großen Kampf vorbereitet hatten. Auf den Feldern von Chäronea
hatte endlich Macedonien den Sieg davon getragen, in der großen
Versammlung zu Corinth war Philipp von den Griechen zum Füh-
rer des Griechenthums ernannt worden; er stand bereit, das große
Nationalwerk der Griechen zu vollenden.



3

Kraft, das Verlangen nach dem fernen Ziele ihres geſchichtlichen
Lebens entwickelt hatte, deſto heftiger bewegt, deſto leidenſchaftlicher
und blutiger waren die Kämpfe geworden, in denen ſie den letzten
großen Kampf vorbereitet hatten. Auf den Feldern von Chäronea
hatte endlich Macedonien den Sieg davon getragen, in der großen
Verſammlung zu Corinth war Philipp von den Griechen zum Füh-
rer des Griechenthums ernannt worden; er ſtand bereit, das große
Nationalwerk der Griechen zu vollenden.



3
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0047" n="33"/>
Kraft, das Verlangen nach dem fernen Ziele ihres ge&#x017F;chichtlichen<lb/>
Lebens entwickelt hatte, de&#x017F;to heftiger bewegt, de&#x017F;to leiden&#x017F;chaftlicher<lb/>
und blutiger waren die Kämpfe geworden, in denen &#x017F;ie den letzten<lb/>
großen Kampf vorbereitet hatten. Auf den Feldern von Chäronea<lb/>
hatte endlich Macedonien den Sieg davon getragen, in der großen<lb/>
Ver&#x017F;ammlung zu Corinth war Philipp von den Griechen zum Füh-<lb/>
rer des Griechenthums ernannt worden; er &#x017F;tand bereit, das große<lb/>
Nationalwerk der Griechen zu vollenden.</p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <fw place="bottom" type="sig">3</fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[33/0047] Kraft, das Verlangen nach dem fernen Ziele ihres geſchichtlichen Lebens entwickelt hatte, deſto heftiger bewegt, deſto leidenſchaftlicher und blutiger waren die Kämpfe geworden, in denen ſie den letzten großen Kampf vorbereitet hatten. Auf den Feldern von Chäronea hatte endlich Macedonien den Sieg davon getragen, in der großen Verſammlung zu Corinth war Philipp von den Griechen zum Füh- rer des Griechenthums ernannt worden; er ſtand bereit, das große Nationalwerk der Griechen zu vollenden. 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/droysen_alexander_1833
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/droysen_alexander_1833/47
Zitationshilfe: Droysen, Johann Gustav: Geschichte Alexanders des Großen. Hamburg, [1833], S. 33. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/droysen_alexander_1833/47>, abgerufen am 02.12.2020.