Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Falke, Jakob von: Die deutsche Trachten- und Modenwelt. Ein Beitrag zur deutschen Culturgeschichte. Bd. 2. Leipzig, 1858.

Bild:
<< vorherige Seite
Sach- und Namenregister. *)

[Spaltenumbruch]
Adalbert, Erzbischof von Rheims
I, 71.
Alamode II, 169.
Alamode, Monsieur II, 184.
Alberoni, Cardinal II, 231.
Altfränkisch II, 169.
Amerika, Modeeinfluß II, 300.
Amtstracht in den Reichsstädten,
17. Jahrh. II, 257.
Anjou, Fulco von, I, 245.
Arbeitsleute, 15. Jahrh. I, 311.
Aermel, 15. Jahrh. I, 306.
Aermel, lange, 12. Jahrh. I, 106;
14. Jahrh. I, 209.
Auchenfurt, Ritter von, I, 105.
Bäder I, 87.
Baiern, Volkstracht II, 262.
Baigneuse II, 282.
Baldachin I, 163.
Ballfest, niederländisches, 15. Jahrh.
I, 280.
Ballfest von 1510, II, 53.
Barett der Frauen II, 67.
Barett der Männer II, 24.
Barragan I, 161.
[Spaltenumbruch]
Bart, alte Zeit I, 63; 12--13.
Jahrh. I, 138; 14. Jahrh. I, 205;
16. Jahrh. II, 20; 17. Jahrh.
II, 189. 237; 18--19. Jahrh.
II, 314.
Bartlosigkeit, 15. Jahrh. I, 230.
Bassompierre II, 152.
Bauern, elsässische, Ueppigkeit, 15.
Jahrh. I, 313.
Bauern, österreichische, Luxus, 13.
Jahrh. I, 155.
Bauernhaar, 13. Jahrh. I, 141.
Bauerntracht, 12--14. Jahrh. I,
154; 16. Jahrh. II, 160. 163.
Baugen I, 15.
Beinkleid, alte Zeit, I, 5. 24. 60.
64; 12--15. Jahrh. I, 135. 202;
16. Jahrh. II, 30. 121; 17. Jahrh.
II, 177. 192. 240; 18. Jahrh. II,
274. 315.
Beinkleid, spanisches, II, 86.
Bernauer, Agnes, I, 232.
Bettler, 15. Jahrh. I, 315.
Bisamapfel II, 156.
Blankscheit II, 251.
Böhmen, Elisabeth, Königin, I, 211.
*) Die chronologische Eintheilung des Werkes nach Perioden, in welchen der Haupt-
sache nach jedesmal dieselben Gegenstände wiederkehren, macht, streng genommen, ein
Register überflüssig; indeß ließ doch das Interesse an historischen Persönlichkeiten, ein
erleichtertes Auffinden der zahlreichen technischen Bezeichnungen und eine bequemere Zu-
sammenstellung des durch die Perioden aus einander gerückten Details ein solches wün-
schenswerth erscheinen. Aus diesen Rücksichten ist es zusammengestellt und daher manches,
was unnöthig schien, weggelassen, wie die Personen der Dichtungen oder solche, welche
bloß als Quelle genannt sind.
Falke, Trachten- und Modenwelt. II. 22
Sach- und Namenregiſter. *)

[Spaltenumbruch]
Adalbert, Erzbiſchof von Rheims
I, 71.
Alamode II, 169.
Alamode, Monſieur II, 184.
Alberoni, Cardinal II, 231.
Altfränkiſch II, 169.
Amerika, Modeeinfluß II, 300.
Amtstracht in den Reichsſtädten,
17. Jahrh. II, 257.
Anjou, Fulco von, I, 245.
Arbeitsleute, 15. Jahrh. I, 311.
Aermel, 15. Jahrh. I, 306.
Aermel, lange, 12. Jahrh. I, 106;
14. Jahrh. I, 209.
Auchenfurt, Ritter von, I, 105.
Bäder I, 87.
Baiern, Volkstracht II, 262.
Baigneuſe II, 282.
Baldachin I, 163.
Ballfeſt, niederländiſches, 15. Jahrh.
I, 280.
Ballfeſt von 1510, II, 53.
Barett der Frauen II, 67.
Barett der Männer II, 24.
Barragan I, 161.
[Spaltenumbruch]
Bart, alte Zeit I, 63; 12—13.
Jahrh. I, 138; 14. Jahrh. I, 205;
16. Jahrh. II, 20; 17. Jahrh.
II, 189. 237; 18—19. Jahrh.
II, 314.
Bartloſigkeit, 15. Jahrh. I, 230.
Baſſompierre II, 152.
Bauern, elſäſſiſche, Ueppigkeit, 15.
Jahrh. I, 313.
Bauern, öſterreichiſche, Luxus, 13.
Jahrh. I, 155.
Bauernhaar, 13. Jahrh. I, 141.
Bauerntracht, 12—14. Jahrh. I,
154; 16. Jahrh. II, 160. 163.
Baugen I, 15.
Beinkleid, alte Zeit, I, 5. 24. 60.
64; 12—15. Jahrh. I, 135. 202;
16. Jahrh. II, 30. 121; 17. Jahrh.
II, 177. 192. 240; 18. Jahrh. II,
274. 315.
Beinkleid, ſpaniſches, II, 86.
Bernauer, Agnes, I, 232.
Bettler, 15. Jahrh. I, 315.
Biſamapfel II, 156.
Blankſcheit II, 251.
Böhmen, Eliſabeth, Königin, I, 211.
*) Die chronologiſche Eintheilung des Werkes nach Perioden, in welchen der Haupt-
ſache nach jedesmal dieſelben Gegenſtände wiederkehren, macht, ſtreng genommen, ein
Regiſter überflüſſig; indeß ließ doch das Intereſſe an hiſtoriſchen Perſönlichkeiten, ein
erleichtertes Auffinden der zahlreichen techniſchen Bezeichnungen und eine bequemere Zu-
ſammenſtellung des durch die Perioden aus einander gerückten Details ein ſolches wün-
ſchenswerth erſcheinen. Aus dieſen Rückſichten iſt es zuſammengeſtellt und daher manches,
was unnöthig ſchien, weggelaſſen, wie die Perſonen der Dichtungen oder ſolche, welche
bloß als Quelle genannt ſind.
Falke, Trachten- und Modenwelt. II. 22
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0343" n="[331]"/>
    </body>
    <back>
      <div type="index">
        <head> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">Sach- und Namenregi&#x017F;ter.</hi> <note place="foot" n="*)">Die chronologi&#x017F;che Eintheilung des Werkes nach Perioden, in welchen der Haupt-<lb/>
&#x017F;ache nach jedesmal die&#x017F;elben Gegen&#x017F;tände wiederkehren, macht, &#x017F;treng genommen, ein<lb/>
Regi&#x017F;ter überflü&#x017F;&#x017F;ig; indeß ließ doch das Intere&#x017F;&#x017F;e an hi&#x017F;tori&#x017F;chen Per&#x017F;önlichkeiten, ein<lb/>
erleichtertes Auffinden der zahlreichen techni&#x017F;chen Bezeichnungen und eine bequemere Zu-<lb/>
&#x017F;ammen&#x017F;tellung des durch die Perioden aus einander gerückten Details ein &#x017F;olches wün-<lb/>
&#x017F;chenswerth er&#x017F;cheinen. Aus die&#x017F;en Rück&#x017F;ichten i&#x017F;t es zu&#x017F;ammenge&#x017F;tellt und daher manches,<lb/>
was unnöthig &#x017F;chien, weggela&#x017F;&#x017F;en, wie die Per&#x017F;onen der Dichtungen oder &#x017F;olche, welche<lb/>
bloß als Quelle genannt &#x017F;ind.</note>
          </hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <cb/>
        <list>
          <item><hi rendition="#in">A</hi>dalbert, Erzbi&#x017F;chof von Rheims<lb/><hi rendition="#aq">I,</hi> 71.</item><lb/>
          <item>Alamode <hi rendition="#aq">II,</hi> 169.</item><lb/>
          <item>Alamode, Mon&#x017F;ieur <hi rendition="#aq">II,</hi> 184.</item><lb/>
          <item>Alberoni, Cardinal <hi rendition="#aq">II,</hi> 231.</item><lb/>
          <item>Altfränki&#x017F;ch <hi rendition="#aq">II,</hi> 169.</item><lb/>
          <item>Amerika, Modeeinfluß <hi rendition="#aq">II,</hi> 300.</item><lb/>
          <item>Amtstracht in den Reichs&#x017F;tädten,<lb/>
17. Jahrh. <hi rendition="#aq">II,</hi> 257.</item><lb/>
          <item>Anjou, Fulco von, <hi rendition="#aq">I,</hi> 245.</item><lb/>
          <item>Arbeitsleute, 15. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 311.</item><lb/>
          <item>Aermel, 15. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 306.</item><lb/>
          <item>Aermel, lange, 12. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 106;<lb/>
14. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 209.</item><lb/>
          <item>Auchenfurt, Ritter von, <hi rendition="#aq">I,</hi> 105.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#in">B</hi>äder <hi rendition="#aq">I,</hi> 87.</item><lb/>
          <item>Baiern, Volkstracht <hi rendition="#aq">II,</hi> 262.</item><lb/>
          <item>Baigneu&#x017F;e <hi rendition="#aq">II,</hi> 282.</item><lb/>
          <item>Baldachin <hi rendition="#aq">I,</hi> 163.</item><lb/>
          <item>Ballfe&#x017F;t, niederländi&#x017F;ches, 15. Jahrh.<lb/><hi rendition="#aq">I,</hi> 280.</item><lb/>
          <item>Ballfe&#x017F;t von 1510, <hi rendition="#aq">II,</hi> 53.</item><lb/>
          <item>Barett der Frauen <hi rendition="#aq">II,</hi> 67.</item><lb/>
          <item>Barett der Männer <hi rendition="#aq">II,</hi> 24.</item><lb/>
          <item>Barragan <hi rendition="#aq">I,</hi> 161.</item>
        </list><lb/>
        <cb/>
        <list>
          <item>Bart, alte Zeit <hi rendition="#aq">I,</hi> 63; 12&#x2014;13.<lb/>
Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 138; 14. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 205;<lb/>
16. Jahrh. <hi rendition="#aq">II,</hi> 20; 17. Jahrh.<lb/><hi rendition="#aq">II,</hi> 189. 237; 18&#x2014;19. Jahrh.<lb/><hi rendition="#aq">II,</hi> 314.</item><lb/>
          <item>Bartlo&#x017F;igkeit, 15. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 230.</item><lb/>
          <item>Ba&#x017F;&#x017F;ompierre <hi rendition="#aq">II,</hi> 152.</item><lb/>
          <item>Bauern, el&#x017F;ä&#x017F;&#x017F;i&#x017F;che, Ueppigkeit, 15.<lb/>
Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 313.</item><lb/>
          <item>Bauern, ö&#x017F;terreichi&#x017F;che, Luxus, 13.<lb/>
Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 155.</item><lb/>
          <item>Bauernhaar, 13. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 141.</item><lb/>
          <item>Bauerntracht, 12&#x2014;14. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi><lb/>
154; 16. Jahrh. <hi rendition="#aq">II,</hi> 160. 163.</item><lb/>
          <item>Baugen <hi rendition="#aq">I,</hi> 15.</item><lb/>
          <item>Beinkleid, alte Zeit, <hi rendition="#aq">I,</hi> 5. 24. 60.<lb/>
64; 12&#x2014;15. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 135. 202;<lb/>
16. Jahrh. <hi rendition="#aq">II,</hi> 30. 121; 17. Jahrh.<lb/><hi rendition="#aq">II,</hi> 177. 192. 240; 18. Jahrh. <hi rendition="#aq">II,</hi><lb/>
274. 315.</item><lb/>
          <item>Beinkleid, &#x017F;pani&#x017F;ches, <hi rendition="#aq">II,</hi> 86.</item><lb/>
          <item>Bernauer, Agnes, <hi rendition="#aq">I,</hi> 232.</item><lb/>
          <item>Bettler, 15. Jahrh. <hi rendition="#aq">I,</hi> 315.</item><lb/>
          <item>Bi&#x017F;amapfel <hi rendition="#aq">II,</hi> 156.</item><lb/>
          <item>Blank&#x017F;cheit <hi rendition="#aq">II,</hi> 251.</item><lb/>
          <item>Böhmen, Eli&#x017F;abeth, Königin, <hi rendition="#aq">I,</hi> 211.</item>
        </list><lb/>
        <fw place="bottom" type="sig"><hi rendition="#g">Falke,</hi> Trachten- und Modenwelt. <hi rendition="#aq">II.</hi> 22</fw><lb/>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[331]/0343] Sach- und Namenregiſter. *) Adalbert, Erzbiſchof von Rheims I, 71. Alamode II, 169. Alamode, Monſieur II, 184. Alberoni, Cardinal II, 231. Altfränkiſch II, 169. Amerika, Modeeinfluß II, 300. Amtstracht in den Reichsſtädten, 17. Jahrh. II, 257. Anjou, Fulco von, I, 245. Arbeitsleute, 15. Jahrh. I, 311. Aermel, 15. Jahrh. I, 306. Aermel, lange, 12. Jahrh. I, 106; 14. Jahrh. I, 209. Auchenfurt, Ritter von, I, 105. Bäder I, 87. Baiern, Volkstracht II, 262. Baigneuſe II, 282. Baldachin I, 163. Ballfeſt, niederländiſches, 15. Jahrh. I, 280. Ballfeſt von 1510, II, 53. Barett der Frauen II, 67. Barett der Männer II, 24. Barragan I, 161. Bart, alte Zeit I, 63; 12—13. Jahrh. I, 138; 14. Jahrh. I, 205; 16. Jahrh. II, 20; 17. Jahrh. II, 189. 237; 18—19. Jahrh. II, 314. Bartloſigkeit, 15. Jahrh. I, 230. Baſſompierre II, 152. Bauern, elſäſſiſche, Ueppigkeit, 15. Jahrh. I, 313. Bauern, öſterreichiſche, Luxus, 13. Jahrh. I, 155. Bauernhaar, 13. Jahrh. I, 141. Bauerntracht, 12—14. Jahrh. I, 154; 16. Jahrh. II, 160. 163. Baugen I, 15. Beinkleid, alte Zeit, I, 5. 24. 60. 64; 12—15. Jahrh. I, 135. 202; 16. Jahrh. II, 30. 121; 17. Jahrh. II, 177. 192. 240; 18. Jahrh. II, 274. 315. Beinkleid, ſpaniſches, II, 86. Bernauer, Agnes, I, 232. Bettler, 15. Jahrh. I, 315. Biſamapfel II, 156. Blankſcheit II, 251. Böhmen, Eliſabeth, Königin, I, 211. *) Die chronologiſche Eintheilung des Werkes nach Perioden, in welchen der Haupt- ſache nach jedesmal dieſelben Gegenſtände wiederkehren, macht, ſtreng genommen, ein Regiſter überflüſſig; indeß ließ doch das Intereſſe an hiſtoriſchen Perſönlichkeiten, ein erleichtertes Auffinden der zahlreichen techniſchen Bezeichnungen und eine bequemere Zu- ſammenſtellung des durch die Perioden aus einander gerückten Details ein ſolches wün- ſchenswerth erſcheinen. Aus dieſen Rückſichten iſt es zuſammengeſtellt und daher manches, was unnöthig ſchien, weggelaſſen, wie die Perſonen der Dichtungen oder ſolche, welche bloß als Quelle genannt ſind. Falke, Trachten- und Modenwelt. II. 22

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/falke_trachten02_1858
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/falke_trachten02_1858/343
Zitationshilfe: Falke, Jakob von: Die deutsche Trachten- und Modenwelt. Ein Beitrag zur deutschen Culturgeschichte. Bd. 2. Leipzig, 1858, S. [331]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/falke_trachten02_1858/343>, abgerufen am 31.05.2020.