Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 1. Berlin, 1802

Bild:
<< vorherige Seite
1622.

Geheime Gesellschaft von Alchymisten im Haag
unter dem Namen Rosenkreuzer, deren Stifter
Christian Rose genannt wird, und welche
vorgeben, daß sie in Amsterdam, Nürnberg,
Hamburg, Danzig, Mantua, Venedig und Er-
furt Zusammenkünfte hielten.

v. Nic. l. c. I. S. 181. etc.

1630.

Collegium Rosianum, gestiftet von einem
gewissen Rosius, an den Grenzen der Dauphine,
und bekannt gemacht durch D. Peter Mor-
mius
, unter dem Titel: die Verborgensten und
bisher unentdeckten Geheimnisse der ganzen Natur
von dem Collegium Rosianum. Leiden 1630.

v. Servati Bruchstücke zur Geschichte
der Frei-Maurer. S. 322.

eod.

Heinrich Danwers, Earl of Danby,
Groß-Meister.

1633.

Thomas Howard, Earl of Arundel,
Groß-Meister.

1635

Francis Russel, Earl of Bedford, Groß-
Meister.


1622.

Geheime Geſellſchaft von Alchymiſten im Haag
unter dem Namen Roſenkreuzer, deren Stifter
Chriſtian Roſe genannt wird, und welche
vorgeben, daß ſie in Amſterdam, Nuͤrnberg,
Hamburg, Danzig, Mantua, Venedig und Er-
furt Zuſammenkuͤnfte hielten.

v. Nic. l. c. I. S. 181. ꝛc.

1630.

Collegium Rosianum, geſtiftet von einem
gewiſſen Roſius, an den Grenzen der Dauphine,
und bekannt gemacht durch D. Peter Mor-
mius
, unter dem Titel: die Verborgenſten und
bisher unentdeckten Geheimniſſe der ganzen Natur
von dem Collegium Rosianum. Leiden 1630.

v. Servati Bruchſtuͤcke zur Geſchichte
der Frei-Maurer. S. 322.

eod.

Heinrich Danwers, Earl of Danby,
Groß-Meiſter.

1633.

Thomas Howard, Earl of Arundel,
Groß-Meiſter.

1635

Francis Ruſſel, Earl of Bedford, Groß-
Meiſter.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0075" n="57"/>
          <div n="3">
            <head>1622.</head><lb/>
            <p>Geheime Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft von Alchymi&#x017F;ten im Haag<lb/>
unter dem Namen Ro&#x017F;enkreuzer, deren Stifter<lb/><hi rendition="#g">Chri&#x017F;tian Ro&#x017F;e</hi> genannt wird, und welche<lb/>
vorgeben, daß &#x017F;ie in Am&#x017F;terdam, Nu&#x0364;rnberg,<lb/>
Hamburg, Danzig, Mantua, Venedig und Er-<lb/>
furt Zu&#x017F;ammenku&#x0364;nfte hielten.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">v.</hi> Nic. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">l. c.</hi> I.</hi> S. 181. &#xA75B;c.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1630.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">Collegium Rosianum,</hi> ge&#x017F;tiftet von einem<lb/>
gewi&#x017F;&#x017F;en <hi rendition="#g">Ro&#x017F;ius</hi>, an den Grenzen der Dauphine,<lb/>
und bekannt gemacht durch D. <hi rendition="#g">Peter Mor-<lb/>
mius</hi>, unter dem Titel: die Verborgen&#x017F;ten und<lb/>
bisher unentdeckten Geheimni&#x017F;&#x017F;e der ganzen Natur<lb/>
von dem <hi rendition="#aq">Collegium Rosianum.</hi> Leiden 1630.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">v.</hi> Servati Bruch&#x017F;tu&#x0364;cke zur Ge&#x017F;chichte<lb/>
der Frei-Maurer. S. 322.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#i"> <hi rendition="#aq">eod.</hi> </hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Heinrich Danwers</hi>, <hi rendition="#aq">Earl of Danby,</hi><lb/>
Groß-Mei&#x017F;ter.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1633.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Thomas Howard</hi>, <hi rendition="#aq">Earl of Arundel,</hi><lb/>
Groß-Mei&#x017F;ter.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1635</head><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Francis Ru&#x017F;&#x017F;el</hi>, <hi rendition="#aq">Earl of Bedford,</hi> Groß-<lb/>
Mei&#x017F;ter.</p>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[57/0075] 1622. Geheime Geſellſchaft von Alchymiſten im Haag unter dem Namen Roſenkreuzer, deren Stifter Chriſtian Roſe genannt wird, und welche vorgeben, daß ſie in Amſterdam, Nuͤrnberg, Hamburg, Danzig, Mantua, Venedig und Er- furt Zuſammenkuͤnfte hielten. v. Nic. l. c. I. S. 181. ꝛc. 1630. Collegium Rosianum, geſtiftet von einem gewiſſen Roſius, an den Grenzen der Dauphine, und bekannt gemacht durch D. Peter Mor- mius, unter dem Titel: die Verborgenſten und bisher unentdeckten Geheimniſſe der ganzen Natur von dem Collegium Rosianum. Leiden 1630. v. Servati Bruchſtuͤcke zur Geſchichte der Frei-Maurer. S. 322. eod. Heinrich Danwers, Earl of Danby, Groß-Meiſter. 1633. Thomas Howard, Earl of Arundel, Groß-Meiſter. 1635 Francis Ruſſel, Earl of Bedford, Groß- Meiſter.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien01_1802
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien01_1802/75
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 1. Berlin, 1802, S. 57. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien01_1802/75>, abgerufen am 19.07.2019.